Benutzerprofil

Feuerpferd

Registriert seit: 25.07.2019
Beiträge: 19
09.10.2019, 14:07 Uhr

Sinnvoll wäre eine bundesweite sofortige Baumschutzsatzung Und Bepflanzung jeder verfügbaren Fläche vom Weg- und Straßenrand über Hecken um jeden Acker und Öffnung von versiegelten Flächen in Städten und Dörfern. Nur weltweite Aufforstung kann das Problem [...] mehr

14.09.2019, 11:50 Uhr

Sofortiges Verbot von Baumfällungen, Heckenrodungen und Flächenverbrauch in ganz D. Aufforstung jeglicher machbare Fläche/Wegränder etc. Ware auf die Schiene bis zum Entladungsort. Kostenlose/1€ [...] mehr

31.08.2019, 11:41 Uhr

Jedes Produkt aus Brasilien hat dem Wald geschadet... Ob eine Fläche vor einem Monat oder 10 Jahren entwendet wurde, um Grün-oder Ackerland "zu gewinnen" , spielt doch gar keine Rolle. Was wir tun könnten, ist, einen sofortigen Importstop [...] mehr

30.08.2019, 08:46 Uhr

Trockenheit katastrophaler Ausmaße Warum ist das nicht jeden Tag die 1. Schlagzeile, verbunden damit, was unternommen wird, um weitere Schäden zu verhindern? Warum sehe ich nicht allerorts Feuerwehren und Landwirte, die gemeinsam mit [...] mehr

27.08.2019, 11:50 Uhr

Alles eine Frage der Sichtweise Für Bolsonaro ist der Regenwald nur Wald. Nur Holz. Holz, das im Weg steht, und/oder eine Ware ist. Nicht anders, als bei uns unser Wald und Bäume bei den Meisten wahrgenommen werden. Und er hat [...] mehr

21.08.2019, 12:12 Uhr

Hilfe durch Bundeswehr- Soldaten könnte eine große Unterstützung sein...das Markieren schadhafter Bäume ist allerdings überflüssig, da sogar für Laien mittlerweile unübersehbar (steht auch im Artikel) und das schwere Gerät ist [...] mehr

20.08.2019, 19:32 Uhr

Ein Anfang wäre, wenn Frau Merkel dafür sorgen würde, dass ab morgen In Deutschland kein gesunder Laubbaum mehr gefällt werden darf, jeder Gartenbesitzer, jede Gemeinde und Stadt sowie der Bund sämtliche verfügbaren Flächen mit Laub/Obstbäumen zu bepflanzen hat und [...] mehr

11.08.2019, 00:47 Uhr

Hallo hartwig2, welchem Kulturkreis die Mitmacher/Mitarbeiter angehören, finde ich nicht wichtig, es muß "nur" mit Freude getan werden. Es gibt ja auch jetzt Menschen, die Outdoor- arbeiten, als [...] mehr

09.08.2019, 13:57 Uhr

Lebens-Mittel & Klasse statt Masse müssen gefördert werden... wenn die "Grosserzeuger" keine Prämien mehr bekämen und nur der Bio/Permakultur/Extensivbewirtschafter mit Auflagen für Hecken um jedes Ackerstück, [...] mehr

08.08.2019, 07:24 Uhr

Weltklimarat: die Lösung ist schon vorhanden - Weltbevölkerung bio- Logisch zu ernähren ist möglich : https://www.weltagrarbericht.de/aktuelles/nachrichten/news/de/32851.html Dazu weltweit Milliarden Bäume Pflanzen und die Abholzung weltweit (auch vor unseren [...] mehr

06.08.2019, 13:57 Uhr

Fortsetzung So lange Menschen satt/in der Komfortzone sind, ändern sie nichts. Daher ist es mir lieb, dass die Schäden unserer/globalen Umwelt mittlerweile so deutlich sind, dass darüber berichtet wird. Und wenn [...] mehr

06.08.2019, 13:37 Uhr

Was ist zu tun? Und wer tut es wann? Das ganze Gejammer hilft nichts... nach jahrhundertelangem Raubbau und politischem "weiter so" sind wir an einem Punkt angekommen, wo nur noch wenige Ignoranten die Realität nicht sehen [...] mehr

01.08.2019, 19:57 Uhr

Wer pflanzen möchte: und nicht an Jungpflanzrn kommt: z.B. www.die-forstpflanze.de mehr

01.08.2019, 19:55 Uhr

@regelaltersrentner es wäre mir lieb, wenn Menschen/Förster wie Peter Wohlleben borgen würden, wie es zu machen ist. Was am jeweiligen Standort gedeiht, ist jetzt allerdings schon deutlich sichtbar. Hier bei mir noch [...] mehr

01.08.2019, 13:04 Uhr

In Äthiopien würden 354 Millionen Bäume in 12 Stunden gepflanzt und das ist nur der Anfang. Das sollte doch bei uns auch machbar sein. Liebe Frau Klöckner, es ist ganz einfach. Deutschlandweite Baumschutzsatzung für alle Laubbäume, privat, an Straßen, im Wald, [...] mehr

31.07.2019, 16:52 Uhr

Mitmachen... ... wir warten besser nicht, bis unsere Verantwortlichen endlich genauso handeln...seit Jahrzehnten wäre das überall auf der Welt notwendig, auch bei uns! Flächenversiegelung stoppen, (partiell) [...] mehr

26.07.2019, 13:51 Uhr

@knuty Dem Bauern muss man das so fördern, dass es sich für ihn lohnt. Und schon jetzt wachsen auf unseren Äckern nicht unbedingt nur Lebensmittel für Menschen. Ich bin dafür, Wirtschaftsholz anzubauen .. [...] mehr

26.07.2019, 13:18 Uhr

Klima- Forst muss schnellstens erschaffen werden. Nicht nur auf Waldflächen; jede mögliche Fläche kann und sollte genutzt werden. An jeder Straße, jedem Feldweg, Hecken um jeden Acker, Rasenflächen und versiegelt [...] mehr

25.07.2019, 07:00 Uhr

Millionen Bäume... wollte doch vor kurzem auch Frau Klöckner pflanzen lassen? Ich finde die Vorschläge der Grünen prima.... Landwirte jedoch mussten "schon immer" häufig bei Hitze auf den Acker, [...] mehr