Benutzerprofil

cucaracha_enochada

Registriert seit: 06.08.2019
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
01.09.2019, 16:07 Uhr

@4Lagomba, stellvertr.: Deutschland ist lediglich Weltmeister ... in 'Ich hab doch keine Zeit!' - Was nicht in 14 Tagen erledigt ist, ist gescheitert. Integration und Multi-Kulti, Klimawandel, soziale Gerechtigkeit, Europa, ... :-D mehr

01.09.2019, 15:10 Uhr

@90astrid_unterwegs: Fakten bringen aber auch nix. Wir reden schließlich mit 'besorgen Bürgern', deren größte Sorge ja - nach Umfragen - die 'Ausländer' sind. (Mann, was muß es dem Osten gut gehen - wo sie doch noch kaum welche 'haben'! :-D) Besorgte [...] mehr

01.09.2019, 13:04 Uhr

@65Ragnaroek: Gebt doch einfach das Geld zurück. Ja, es ist nicht alles gut oder 'richtig' gelaufen - wir hatten z.B. mittlerweile Straßen wie 'drüben' 1999, und die letzte Förderung - auch im Westen gibt's 'Strukturschwache Gebiete' - sind fast 40 [...] mehr

01.09.2019, 12:16 Uhr

@47begam: Demokratie-Verständnis 3? "... im Grunde sollten immer die Partei die die meisten Stimmen erhalten hat eine Regierung bilden , entweder sie kann es alleine oder aber sie ist es die eine Regierungskoalition zu bilden [...] mehr

01.09.2019, 12:04 Uhr

@39hans_habermos: Sieht es so aus? "Welche Möglichkeiten hat denn der kleine Mann sich noch zu wehren? Wenn der Frust so tief Sitz ob der politisch gewollten sozialen Ungleichheit in Deutschland, was bleibt ihm übrig? Wie erteilt [...] mehr

01.09.2019, 11:29 Uhr

@35lupo44: Demokratie-Verständnis 2? (s.a.#26) "Fest steht: das jetzige GG der Bundesrepublik Deutschland sieht einen Ausschluß einer demokratisch gewählten Partei nicht vor wenndiese eine Mehrheit von 5% erreicht.Sie wäre damit Miglied des [...] mehr

01.09.2019, 10:26 Uhr

@1mitverlaub: Demokratie-Verständnis? "Wenn etablierte Parteien es sich erlauben, ein Viertel der Wählerstimmen von der Regierungsbeteiligung auszuschließen, kann man nicht mehr von Demokratie sprechen." - Hallo?! Erstens: Vor [...] mehr

30.08.2019, 21:24 Uhr

Ich möchte nicht die gute Stimmung ... trüben - aber hat nicht irgendjemand Mal aufgeschrieben: Eigentum verpflichtet? Eigentum, nicht Einkommen, Zugewinn, ... :-D mehr

30.08.2019, 20:06 Uhr

Wenn ich so die Beiträge lese ... hat sich das mit der Sozialen Marktwirtschaft wohl erledigt. Und bevor ihr mir hier hyperventiliert: Soziale Marktwirtschaft heißt NICHT möglichst viel umverteilen (umverteilen zu müssen) ... :-D Es [...] mehr

30.08.2019, 10:06 Uhr

@17gluonball: Wirklich ehrlich. Sie ahnen gar nicht, wie viele 'Steuersparmodelle' es bereits ab der ersten 'kleinen' Selbstständigkeit gibt - und leider auch (aus-) genutzt werden. (Nur noch Mal in Kurz: Der Staat könnte SÄMTLICHE [...] mehr

30.08.2019, 09:37 Uhr

@ab4582: Eher auf überhebliche Unwissenheit ... "Nun, warum gibt es Unterschiede in der Besteuerung? Klar - Eine schier unlösbare Frage... Aber ich versuche es mal mit folgendem Ansatz: Unternehmer und Selbstständige nehmen durch Nutzung ihres [...] mehr

30.08.2019, 08:57 Uhr

@3Teelicht: Nichts zu suchen? Wieso - wenn doch immer mehr Politiker das reinste Kabarett aufführen, so perfekt, daß Satiriker - mangels der Möglichkeit satirischer Überspitzung - quasi Arbeitslos sind? SPD-Chef ist ja kein [...] mehr

29.08.2019, 19:37 Uhr

@37ronomi57: Ganz im Gegenteil ... mit hartgesottenen Sozialisten hat das - und ich - überhaupt nichts zu tun. Ökonomie ist ein sehr wichtiges Studium, besonders wenn man es studieren konnte BEVOR es NUR noch Neoliberalisten gab - und [...] mehr

29.08.2019, 18:59 Uhr

@35ronomi47: Mit 'Perpetum Mobile' hat das nichts ... zu tun, solange Sie es nur auf 'Schulden' beziehen. Die EZB DRUCKT KEIN 'Geld', sie stellt es der Wirtschaft zur Verfügung. Und solange unsere Wirtschaft wächst - wir uns nicht davon verabschieden, [...] mehr

29.08.2019, 18:48 Uhr

@29holgerkrantz: Doch, es ist 'anders als ... im Privatleben': Ein Staats-Haushalt hat mit Ihrem Familien-Haushalt exakt EINE einzige Gemeinsamkeit - den halben Namen. (Aber das haben auch sächsischen Ministerpräsidenten und schwäbische [...] mehr

29.08.2019, 18:37 Uhr

@17nanonaut: Wohl nicht bekannt genug. Lafontaine hat gesagt, was die Wiedervereinigung kostet, und welche Mühen sie machen wird - gewählt wurden Kohls "blühende Landschaften ... aus der Portokasse". Das bescherte uns 8 weitere [...] mehr

29.08.2019, 18:18 Uhr

@15thomas_rettenmund: 'Binnennachfrage generieren' ... und mehr noch als das kann der Staat, wenn er endlich aufhört dort zu sparen, wo es am 'einfachsten', effektivsten ... und leider auch am Schädlichsten war: beim Personal! (Statt [...] mehr

29.08.2019, 17:34 Uhr

Bürokratie-Abbau? Hört mir endlich mit dem Sch... auf, bitte. Wir SIND Bürokraten, alle, nicht nur wir Deutschen (o.k., in den USA ist es anders: etwas weniger Bürokratie, dafür viele teure Anwälte ... das wollen wir [...] mehr

29.08.2019, 16:58 Uhr

Verstehe nicht ganz ... warum WIR die - gesamte - Infrastruktur ausbauen sollen bei gleichzeitigem Rückzug ('Abgaben senken! - s. Artikel 'Der Wirtschafts-Minister will ...' heute) derer, die diese nutzen (ja klar, Gewinne [...] mehr

29.08.2019, 16:39 Uhr

Wir haben ein Lobbyismus-Problem! Und zwar IN der Regierung. Vorzugsweise CDU/CSU- Minister-innen benehmen sich wie die obersten Lobbyisten ihres Fachbereichs, noch dazu in denen, wo es an Lobbyisten - Dank genügend Kapital - wirklich [...] mehr

Seite 1 von 7