Benutzerprofil

gbshaw

Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 78
Seite 4 von 4
18.02.2010, 14:14 Uhr

und nochmal Womit Sie wiederum an meiner Frage, was Sie selbst denn für Menschen tun, vorbeigeschrieben haben. Außerdem ist Ihre Unterstellung infam - dass hinter Spenden für den Tierschutz die Intention [...] mehr

18.02.2010, 13:58 Uhr

? und das rechtfertigt jetzt genau was? Welche Norm ist denn aus einem status quo ableitbar, können Sie mir das erklären? Bin gespannt auf Ihre Neudefinition der Ethik. Abgesehen davon ist [...] mehr

18.02.2010, 12:59 Uhr

... 1. verwechseln Sie Tierrechts- und Tierschutzbewegung: erstere gründet sich auf dem Gedanken des Speziesmus, der in der "Benachteiligung" von Tieren eine Form der Diskriminierung, [...] mehr

18.02.2010, 12:43 Uhr

Cooler Beitrag, witzig und pointiert. Dennoch halte ich es für absolut armselig und bemitleidenswert, wieviele Leute offensichtlich die Anonymität des Internets brauchen, um ein bißchen tabulosen Revoluzzer zu [...] mehr

18.02.2010, 12:11 Uhr

Ja, eigentlich haben Sie recht - aber angesichts der, wie Sie richtig sagen, Kaltschnäuzigkeit, des Zynismus und des insgesamt armseligen Niveaus dieses Threads geht es mir eher wie Dante, der beim [...] mehr

18.02.2010, 11:24 Uhr

Können Sie diese Aussage bitte mal begründen? Wieviele gestörte Tierschützer kennen Sie denn, und wie äußert sich das? Einfach mal eine disqualifizierende Behauptung als Rundumschlag aufstellen und sie [...] mehr

18.02.2010, 09:27 Uhr

Hallo OoogaBoooga, Geben Sie es auf, ich habe gestern Abend hier ein paar Seiten mitdiskutiert, aber angesichts der gesammelten Dummdreistigkeit in diesem Forum von Kultur, Normen, Werten oder auch Mitgefühl zu [...] mehr

17.02.2010, 20:30 Uhr

Damit machen Sie es jetzt auch nicht besser. Sie scheinen sich für originell zu halten, aber wissen Sie, wie oft ich schon das "Hitler war auch Vegetarier" (ergo, Vegetarismus ist schlecht) [...] mehr

17.02.2010, 20:10 Uhr

Dann bleiben Sie ruhig mal dort, dann bleiben wir wenigstens von weiteren Beiträgen verschont. Ihrem intellektuellen Niveau scheint es allerdings an der Spitze nicht allzu gut zu tun; die pauschale [...] mehr

17.02.2010, 19:20 Uhr

wo ist Ihre Logik? nach meiner Logik? woraus leiten Sie das denn bitte ab? Falls Sie es nicht mitbekommen haben oder mit dem Lesen Schwierigkeiten haben, sage ich es mal ganz einfach, auch für Sie - ich bin GEGEN [...] mehr

17.02.2010, 19:11 Uhr

wahrscheinlich weil das den Lektürehorizont der meisten hier ebenso übersteigt wie ihre Abstraktionsfähigkeit - dass es nämlich weniger um das Katzenessen selbst geht, sondern den Ausdruck der Verachtung [...] mehr

17.02.2010, 19:08 Uhr

falsch Hitler war KEIN Vegetarier, er hat lediglich nach einer extrem fleischreduzierten Diät gelebt. Und das nicht aus ethischen, sondern gesundheitlichen Gründen. mehr

17.02.2010, 19:00 Uhr

kann sich mal jemand eine neue Bemerkung ausdenken, oder hakts bei den Fleischessern an der Kreativität, wieso immer die Studi-VZ-Gruppe zitiert wird? Sorry, ich bin eigentlich kein militanter Veggie, aber [...] mehr

17.02.2010, 18:54 Uhr

Sie selbst, mit Ihrem Konjunktiv... mehr

17.02.2010, 17:59 Uhr

Inkonsequent? Also selbst obwohl ich großer Katzenfreund bin, hätte ich nicht mehr moralische Bedenken, ein Filet von der Katze zu verspeisen als eins vom Rind.[/QUOTE] Warum tun Sie's dann nicht? mehr

17.02.2010, 17:41 Uhr

Ja, zu denen gehöre ich Ich respektiere Ihren Fleischkonsum, genauso wie den aller Anderen - oder lesen Sie in meinem Beitrag irgendwo Verachtung für Nicht-Vegetarier oder fehlenden Respekt für Fleischkonsum? Worum [...] mehr

17.02.2010, 17:35 Uhr

Erstmal Wissen aneignen, dann schreiben Worauf beruht denn Ihr ach so fundiertes Wissen, mittels dessen Sie Anderen Unwissenheit vorwerfen? Können Sie mir detailliert berichten, wann und wo in Europa Hunde und Katzen gegessen wurden - [...] mehr

17.02.2010, 16:57 Uhr

Na super, jetzt haben ja die ganzen bigotten Wertrelativisten wieder ein Thema, über das sie sich aufregen können. Jeder, der es ablehnt, Katze oder Hund zu essen, ist also ein Heuchler? Und PeTA, übrigens [...] mehr

Seite 4 von 4