Benutzerprofil

rennus

Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1101
Seite 1 von 56
30.08.2019, 11:31 Uhr

Zwei Tage vor der Wahl ist immer noch besser als zwei Tage nach der Wahl. Und Sie meinen ein "aktives" Eingreifen würde das Wahlergebnis beeinflussen? Sicher doch, die Brandenburger [...] mehr

30.07.2019, 12:25 Uhr

Ach was Polizeieinsatz 2010 das war der Kretschmann? Da kann man mal sehen. Und ich dachte der Typ hieß Stefan Mappus. CDU und erschreckend konservativ. Mappus war MP von BW Februar 2010 bis Mai [...] mehr

31.05.2019, 14:35 Uhr

Schily und Müntefering sind auf dem Altenteil. Clement ist schon lange aus der SPD ausgetreten und macht Wahlkampf für die -na wie heißt der Verein den er schon zur damligen Zeit huldigte? richtig [...] mehr

14.03.2019, 15:49 Uhr

Der Levitenleser sollte sich nicht so wichtig nehmen. mehr

14.12.2018, 11:16 Uhr

So ist es Eine pauschale Ablehnung gibt es in der Tat nicht. 241 haben zugestimmt. Die AFD hat aber nur 92 Abgeordnete. Aber es scheint es doch einge Foristen zu geben, die sich auch bei einer geheimen [...] mehr

08.07.2018, 11:51 Uhr

Irrtum! Das ist nicht ihre Sicht. Das geht aus dem Artikel 65 GG hervor. Da haben die Bajuwaren Probleme damit. Na wo leben wir denn "eine Frau und dann noch aus dem Osten". mehr

27.12.2017, 21:48 Uhr

Selbstverständlich kann sich jeder zur Wahl stellen. In einem Betrieb wird doch keine große Politik gemacht. Es geht nur um die Interessenvertretung der Beschäftigten. Da gibt allerdings das [...] mehr

27.12.2017, 21:44 Uhr

Für die Freistellung ist es unerheblich, ob die Wahl eine Persönlichkeitswahl oder Listenwahl war. In einer konstituierenden Sitzung nach der Wahl werden die Funktionen (z.B. Vorsitz, [...] mehr

27.12.2017, 21:19 Uhr

Der sinnlose sollte wissen, dass es sinnvoll ist in einer Gewerkschaft organisiert zu sein. Damit die Betriebsräte die anstehenden Aufgaben erledigen können, sollten die sich schon entsprechendes [...] mehr

24.03.2017, 19:29 Uhr

Wenn das mal keine Überraschung wird Zitat Spon "Bund und Länder hatten sich Ende vergangenen Jahres darauf geeinigt, dass der Bund künftig für Planung, Bau und Unterhalt der Autobahnen zuständig ist. Zwar ist sich die Koalition [...] mehr

23.01.2017, 14:47 Uhr

Da sind zum Beispiel: Albrecht Glaser von der AfD. so what Christoph Butterwegge LINKE Alexander Holt Freie Wähler. Freund google hilft weiter. Einfach mal sich etwas anstrengen, ist das so [...] mehr

19.01.2017, 21:24 Uhr

???? http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-die-abschussliste-des-neuen-us-praesidenten-a-1130631.html mehr

26.12.2016, 18:58 Uhr

vom Wutbürger zum Hassbürger Irre. Jan Fleischhauer setzt sich an die Spitze der Wutbürger. Pegida sucht noch begnadete Redner. Keine Lust? Und ja es ist richtig, daß Politiker Besonnnenheit anmahnen. Was sollen die denn sonst [...] mehr

22.11.2016, 23:05 Uhr

Wenn Sie sich nur selbst präsenieren wollen versuchen Sie doch die Einzelkandidatur. Genügend Unterschriften sammeln damit Sie zur Wahl zugelassen werden, allerdings müssen Sie schon Ihren [...] mehr

22.11.2016, 22:44 Uhr

Ich weiß ja nicht in welchem Dorf Sie leben. In gößeren Ortschaften haben die Parteien Untergliederungen und mögliche Kandidaten haben sich bei allen Untergliederungen vorzu- stellen. Dabei [...] mehr

22.11.2016, 22:19 Uhr

"Das gilt im übrigen nicht nur für Parteien, das gilt auch für Gewerkschaften." Das gilt für "alle" Vereinigungen bzw. Vereine. mehr

22.11.2016, 22:14 Uhr

Na da bin ich ja gespannt, ob die AFD bei der Aufstellung und Auswahl ihrer Kandidaten die Bevölkerung zur Wahl bittet. 2 € wäre es mir wert. Ach eh ich es vergesse auch ich bin Bürger und nicht [...] mehr

13.10.2016, 21:10 Uhr

Wenns schon, denn schon, seit Wikileaks wird *vermutet*, dass Russland beteiligt ist. Und was heisst Mafiastaat, Donald Trump hat doch im Wahlkampf gesagt "Russland, wenn du zuhörst: Ich [...] mehr

12.06.2016, 11:18 Uhr

Ja, da war die Welt noch in Ordnung. . Für die Ehescheidung galt noch bis 1976 das Schuldprinzip, . Bis 1977 konnte der Ehemann Einspruch einlegen, wenn die Ehefrau arbeiten wollte., . Und [...] mehr

26.05.2016, 22:29 Uhr

Ja es gibt nicht wenige Menschen, die haben nicht einmal einen Computer bzw. Internetanschluß. Ca. 21% der deutschen Bevölkerung sind 65 Jahre und älter, die gehen um die noch "um die [...] mehr

Seite 1 von 56