Benutzerprofil

g.odwin

Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
16.12.2018, 11:20 Uhr

Fundierte Auseinandersetzung Eine fundierte Ausriandersetzung mit dem auf der "Neuen Germanischen Medizin" (!) fussenden Konzept der Gelsenkirchener Klinik findet sich auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für [...] mehr

30.10.2017, 19:26 Uhr

Putinpudel in Aufregung? Eine Reihe von Kommentaren scheinen hier vor allem putinesk motiviert zu sein und zu versuchen, den offensichtlichen Skandal eines Landesverrates durch den Präsidenten der USA herunterspielen zu [...] mehr

24.08.2015, 23:36 Uhr

Erst Drohung, dann Gewalt, dann Häme Erschreckend sind die Kommentare vieler User hier, die die objektive Gefährdungslage einer aktuellen antifaschistischen Symbolfigur und die angemessene Reaktion des Staates hämisch lächerlich machen [...] mehr

27.07.2015, 23:52 Uhr

Aufregung berechtigt ... ... aber doch wohl nicht ernsthaft darüber, daß Mordaufrufe Konsequenzen haben müssen, die richtig weh tun, wenn uns nicht sehr bald unser "Abendland" wie weiland 33 um die Ohren fliegen [...] mehr

26.07.2015, 12:17 Uhr

Öffentliche Ächtung öffentlicher Hetze ist richtig! Im Internet verschwindet inzwischen jeder Respekt und das Gefühl dafür, was "man sagen darf", was Meinungsäußerung und was Hetze ist. Selbst die Nazis haben vor der Machtergreifung nicht [...] mehr

03.06.2015, 07:56 Uhr

war das nicht ein Sack Reis? [kwt] kwt mehr

27.08.2014, 19:25 Uhr

Hysterie Überall in der Welt kracht, brennt und brodelt es. Statt dagegen Humanität und Nächstenliebe zu setzen, regiert der Wahn, wir könnten unsere "Insel der Seligen" abschotten. Mit einer großen [...] mehr

19.06.2014, 19:14 Uhr

Lieber Ziegenzüchter, wenn Sie von einer Ihrer Ziegen gebissen werden, bin ich auch dagegen, daß Sie auf Kosten der Allgemeinheit behandelt werden, denn so ein gefährliches Hobby mit bekanntermaßen aggressiven Tieren ist [...] mehr

31.07.2013, 16:23 Uhr

Lauschen, Argwöhnen, Diskreditieren >Problematisch ist meines Erachtens nur der Herr von den Stuttgarter Nachrichten< >Das Problem war doch offensichtlich, dass er Herr von der Stuttgarter Zeitung da einen Artikel drüber [...] mehr

07.12.2012, 23:19 Uhr

Was ist das denn hier für eine Diskussion? Das "Recht" auf faschistoide Beleidigungen, weil doch Fussball ein "Proleten-Kampfsport" ohne "political correctness" ist? Ein Recht auf Bedrohungen anderer? Das [...] mehr

04.12.2012, 08:55 Uhr

Sehr gut! Dieser zornige "Ausbruch" ist die richtige Haltung auch gegenüber einigen der hier postenden Reaktionären, die offensichtlich meinen, ihr rückständiges Weltbild nicht nur privat leben zu [...] mehr

01.12.2012, 00:23 Uhr

Nur weil Du paranoid bist, heißt das nicht, daß "sie" nicht hinter Dir her sind ... mehr

20.09.2012, 23:12 Uhr

Wo ist das Problem? Ich erkläre gerne die Gründe für den Zahlungsboykott! Ich bin als "aufgeklärter", "spiritueller" Christ nach langer Zeit aus der kath. Kirche ausgetreten, weil ich die reaktionäre Linie des feudalistisch-absolutistisch organisierten [...] mehr

16.09.2012, 11:55 Uhr

Kriegsvorbereitungen - psychologisch habe mir das unsägliche Machwerk "Innocence ..." angeschaut - das ist klare Kriegs- und Desinformationspropaganda. Es wurde zynisch die Reaktion in der islamischen Welt genauso eingerechnet [...] mehr

13.04.2012, 08:50 Uhr

leid tut mir nur die nordkoreanische Bevölkerung Hallo, warum tun Ihnen kriegsvorbereitende und glücklicherweise (vorerst?) gescheiterte Militärs leid? (selbst wenn deren Köpfe nun in dem unerklärten Krieg rollen, bzw. diese durch [...] mehr

21.12.2011, 18:07 Uhr

Machen Sie keine Scherze! Einen Augenblick lang dachte ich wirklich, Guttenberg könnte vielleicht doch zurückkehren (wollen) - aber Ihr Hinweis auf Anstand und Schamgefühl brachte mich dann doch wieder in mein [...] mehr

19.11.2011, 13:06 Uhr

Der Fisch stinkt vom Kopfe her Sehr richtig! mehr

07.10.2011, 10:50 Uhr

§§§§ Hervorragender Beitrag! Demokratie lebt vom Zuhören, Nachdenken, sich wirklich aufeinander beziehen (auch auf Provokationen, auch auf hinkende Metaphern oder schief gegangene "Witze" [...] mehr

26.08.2011, 19:41 Uhr

Mein Beileid welchem Zweck dient diese "Forendiskussion"? Besserweisserei von Menschen, denen soetwas und sicher auch nicht etwas ähnliches je passieren würde, weil sie natürlich in jeder Lebenslage voll [...] mehr

02.07.2011, 14:56 Uhr

@ tylerdurdenvolland [oder: der spiegel ist auch nicht mehr das, was er nie war ...] ich stamme wohl aus einer deutlich jüngeren Generation, stimme Ihrem hervorragenden Kommentar zu einer nur schamrot (oder trauriggrau oder wutblaß oder angewidert grün) zu lesenden [...] mehr

Seite 1 von 2