Benutzerprofil

hans_habermoos

Registriert seit: 18.08.2019
Beiträge: 64
Seite 1 von 4
30.10.2019, 07:43 Uhr

Musste dann wohl Erstaunlich. Konnte die deutsche Wirtschaft dass nicht verhindern? Es geht doch schließlich um Wirtschaftsinteressen, um Gewinne, da kann man doch auch mal schweigen. So wie Steinmeier, der den [...] mehr

28.10.2019, 16:14 Uhr

Alt? Ich kenne keinen einzigen Arzt, Juristen oder Apotheker, der mit über 50 Jahren ausgemustert wird. Ganz im Gegenteil, dann sind sie auf Grund ihrer Erfahrung erst richtig gefragt. Wie kann man nur so [...] mehr

25.10.2019, 13:13 Uhr

Oha SPONs verreißt einen Tatort. Dann muss er gut sein und wird in die Geschichte der besten TV Produktionen eingehen. mehr

25.10.2019, 09:08 Uhr

Hä? Was sollen all die Binsenweisheiten hier im Forum, dass es den USA nur ums Öl ginge? Natürlich geht es den USA um wirtschaftliche und geopolitische Interessen, so wie jedes andere Land auch. Oder [...] mehr

24.10.2019, 18:28 Uhr

@1 chris1xyz Is richtig, Foodwatch ist eine NGO die nur ein bisschen auf sich aufmerksam machen will. Eigentlich brauchen wir die überhaupt nicht, weil unser Staat die Lebensmittel Kontrolle so richtig im Griff [...] mehr

20.10.2019, 00:25 Uhr

@11 Freiheit für Europa Wie recht sie haben. Meine Kinder studieren bereits im Ausland. Ihre Absicht ist es nicht in DE zu bleiben, sondern als Fachkräfte später in den USA/Kanada oder Commonwealth Staaten auszuwandern. [...] mehr

19.10.2019, 10:13 Uhr

Ach ja Wer auch immer in den USA, aus welcher Partei, DT in der Syrienfrage kritisiert oder auch nicht ist doch völlig egal. Die USA ziehen sich zurück. Erst wird geschimpft auf den aktiven Weltpolizisten, [...] mehr

17.10.2019, 13:40 Uhr

Guter Scherz Als wenn die Politik darüber bestimmt, wohin die deutsche Industrie ausliefert. Da lachen ja die Hühner. Es wäre genauso, als wenn die Leibeigenen dem Fürsten Vorschriften machen würden. mehr

15.10.2019, 16:57 Uhr

Och Herr Weil Da findet sich bestimmt eine andere Diktatur wo VW investieren kann. Wie wäre es mit Nordkorea? Keine Menschenrechte und ordentlich Profit. Oder Saudi-Arabien? Genau was deutsche Unternehmen lieben. [...] mehr

15.10.2019, 12:10 Uhr

Wer zahlt? Ich hoffe doch sehr, dass die Unternehmen entlastet werden und die Zeche idealerweise von den Arbeitnehmern übernommen wird. Wir wollen doch schließlich weiter umverteilen. mehr

14.10.2019, 08:20 Uhr

Interessant Unternehmen können in den USA bei einem Politiker in Ungnade fallen? Das hört sich ja so an als hätten Politiker in den USA tatsächlich was zu sagen oder gar zu entscheiden. Aus DE kenne ich das nur [...] mehr

12.10.2019, 19:35 Uhr

Wie erst jetzt? Immerhin tun es die USA. In DE wäre das unmöglich. Wieviel Geschäfte und Gewinne würden dem deutschen Geldadel entgehen, wenn man China kritisiert. Damit der Michel bloß nicht anfängt komische Fragen [...] mehr

11.10.2019, 09:27 Uhr

Jetzt aber Jetzt ist er also wirklich am Ende, so wie in den letzten 2 Jahren auch. Diesmal ist wirklich Schluss mit ihm, so wie es SPON seit längere Zeit schon ankündigt. Jetzt wird es ernst, jetzt hat er zu [...] mehr

10.10.2019, 09:33 Uhr

Typisch USA Sowas würde es in DE niemals geben. Gerade deutschen Unternehmen sind die Menschenrechte ganz besonders wichtig. Das hat man schon oft erlebt, z.B. in Brasilien. Auch Steinmeier hat in seinem [...] mehr

10.10.2019, 08:49 Uhr

Es gibt keine Korruption in DE Nochmal: Es gibt keine Korruption oder Vetternwirtschaft in DE. Italien klar, Frankreich keine Frage, aber doch nicht in DE. Dann würden doch die Menschen auf die Straße gehen oder Politiker würden [...] mehr

10.10.2019, 06:37 Uhr

Wiedermal Auch hier wird es jetzt wieder ordentliches US/Trump bashing geben. Dennoch: Die USA ist die einzig verbliebene demokratische Macht, die auf Unrechtsregime überhaupt noch Druck ausüben kann. Die EU [...] mehr

09.10.2019, 14:33 Uhr

@13 fresigo Wie kommen sie denn darauf? Außerdem sind sie offenbar im falschen Forum. Dieses ist das USA Bashing Forum des SPON. Hier können die Amis per Definition nichts richtig machen. mehr

08.10.2019, 10:06 Uhr

Unverständlich Wenn die USA bleiben sind sie Kriegstreiber. Wenn sie sich zurückziehen, sind sie ohne Wertschätzung. Irgendwie hat man das Gefühl als wenn die USA gerade SPON nichts recht machen können. Aber ich bin [...] mehr

07.10.2019, 23:25 Uhr

Wie in DE Och, ist ja bei uns in DE. Gewinner sind immer die Unternehmen. Ob Diesel Skandal oder Fleischskandale, völlig egal, Verlierer sind die Verbraucher. Also wieso in die Ferne schweifen wenn das Elend [...] mehr

07.10.2019, 20:14 Uhr

Nochmal Die Politik hat doch überhaupt nichts zu entscheiden. Die deutsche Wirtschaft und der Geldadel mit seinen Lobbyisten bestimmen hier das Geschehen. Ich weiß überhaupt nicht was diese Art der [...] mehr

Seite 1 von 4