Benutzerprofil

tubelayer53

Registriert seit: 22.02.2010
Beiträge: 503
Seite 1 von 26
16.01.2016, 02:00 Uhr

Good fences make good neighbours. Juncker lügt, wann immer er es für nützlich hält. Richtig ist: Die Grenzen werden geschlossen werden früher oder später. Schei* auf Schengen, Schei* auf den Euro. Die hier behaupteten Kosten werden [...] mehr

12.12.2015, 16:47 Uhr

Knapp daneben ist auch vorbei. Das ist Journalismus? Na ja. Das ist Polemik, und die Sage von der Radikalisierung der Mittelschicht und damit letztlich "dem Nazi in uns allen" ist ein Lieblingsnarrativ der linken [...] mehr

26.11.2015, 10:20 Uhr

“If you think compliance is expensive, try noncompliance” (Paul McNulty, ehem. U.S. Dept. Attorney General). Aber das passiert natürlich nur in den USA, wo solche Aktionen wie die von VW auch [...] mehr

20.10.2015, 00:04 Uhr

Linkes Gelaber von korrupten oder inferioren deutschen Werten. Und so hysterisch. Von VW und Fußball gleich zu ganz Deutschland, 33 - 45, Schuld und keine Sühne, etc. - Was soll das? Herr [...] mehr

09.10.2015, 21:09 Uhr

Häh? Warum sollte denn die Formel 1 diese unsympathischen Brausefuzzis brauchen? Sollen sie sich selbst einen Motor bauen oder bei ebay motors einen schießen. mehr

01.10.2015, 01:06 Uhr

In der Umgebung sind ca. drei bis vier Flughäfen fußläufig erreichbar. Wozu zum Geier braucht den Lübeck einen Flughafen? Die Mode, an jeder Milchkanne einen zu errichten, sollte schleunigst wieder [...] mehr

29.09.2015, 11:13 Uhr

Allem Anschein nach differieren die Noten von Bundesland zu Bundesland in den Beispielsfällen um maximal 0.3. Zum größten Teil handelt es sich daher um ein Scheinproblem, um den Föderalismus [...] mehr

13.09.2015, 21:20 Uhr

Klar, dass die überteuerten innovationsfeindlichen deutschen Hersteller ihre Pfründe verteidigen wollen. Google & Co. wird denen schon den Marsch blasen. Ich möchte zehnmal lieber sehr relaxed [...] mehr

13.09.2015, 21:09 Uhr

Konsequenz wird ja unmittelbar sein: Die Österreicher machen ihre Grenzen eben auch zu. Und so weiter. Am Ende werden Griechenland und Italien vielleicht noch etwas kooperativer. mehr

13.09.2015, 21:07 Uhr

Gerade erst betonte Kanzlerin Angela Merkel, dass sie keine Obergrenze für Flüchtlinge sehe, die nach Deutschland kommen wollen - und dann ist die entscheidende Grenze ein paar Tage später [...] mehr

05.09.2015, 02:29 Uhr

"Der Vorwurf der Zensur oder Selbstzensur sei 'absolut unangemessen', sagte Schönenborn." Was soll daran "unangemessen" sein? Unangemessen war lediglich das konfliktscheue [...] mehr

02.09.2015, 00:13 Uhr

Münchau wieder, seit Jahren Prediger von Katastrophen, die doch nicht eintreten. Einer der Gründe, nur noch äußerst sporadisch SPO zu lesen: neben der boulevardmäßig gefühligen [...] mehr

24.08.2015, 18:47 Uhr

"Merkel fordert Umsetzung des gemeinsamen Asylrechts" -- DAS ist Merkels Reaktion auf die Ausschreitungen des irren Sachsenmobs? Das ist schändlich. Wer ist eigentlich MP in jener [...] mehr

17.08.2015, 13:46 Uhr

Gut wäre es daher, wenn der SPD dann auch das Ergebnis der nächsten Bundestagswahl egal wäre. Ich fürchte, das kann es auch. mehr

08.08.2015, 13:35 Uhr

Um mal ein paar Fakten in die Diskussion einzuführen, die Bundesbank hat kein Mandat in der Versicherungsaufsicht und demzufolge auch weniger Daten. Ferner entspricht es schlicht nicht den bisherigen [...] mehr

13.07.2015, 23:54 Uhr

Katastrophale Merkel-Diplomatur haben wir erlebt. Deutschland spaltet Europa. Merkel und Tsipras streiten sich und Hollande musste schlichten. Ein politisches All-time-low war das. Für die Rettung [...] mehr

07.07.2015, 00:52 Uhr

Nai zu Überweisungen aus der Eurozone, Oxi zu Reformen. Das war das Referendum. Wenn die griechische Regierung die Zugehörigkeit zu Europa beschwört, sollten die Eurozonen_Finanzminister und [...] mehr

07.07.2015, 00:43 Uhr

Eher kommt es in Griechenland zu "echten Strukturreformen", als dass die unsägliche Kolumne von Herrn Münchau eingestellt wird. Keine seiner Voraussagen ist noch je eingetroffen; er weigert [...] mehr

05.07.2015, 18:29 Uhr

Einen Vorsitzenden zu demontieren ist eine Sache. Eine Parteil verantwortlich führen, verschiedene Strömungen bündeln, inhaltlich ausrichten und dies erfolgreich vermarkten - etwas total anderes. [...] mehr

04.07.2015, 01:33 Uhr

Ja oder Nein, scheißegal. Beide Lager sind ungefähr gleich stark. Damit gibt es kein starkes Signal für Reformbereitschaft in der Bevölkerung. Geld kann es nur bei *wirklichen* Reformen geben. Ohne [...] mehr

Seite 1 von 26