Benutzerprofil

joop123

Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
09.11.2011, 01:10 Uhr

investition in die zukunft die steuersenkung wäre ein kurzfristiges mittel gegen die unzufriedenheit in unseren lande. wenn weiter in vielen (sozialen)-sektoren gespart wird, dann ist die folgende generation noch weniger zu [...] mehr

15.10.2011, 22:53 Uhr

tja bloß der teil wo sich die menschen reduzieren, wird emotional stark belastend sein und sich über Jahre hinwegziehen. mehr

23.09.2011, 21:06 Uhr

oder nicht? wenn es sich wirklich um eine Beschleunigung handelt, dann gab es einen Moment wo die Geschwindigkeit des Teilchens gleich der Lichtgeschwindigkeit war. mehr

18.09.2011, 23:24 Uhr

neu vielleicht sind die Forderungen ein sehr guter Ansatz in der Politik. Sie betreffen nämlich direkt den Bürger und verändern damit unsere Gesellschaft bei den Wurzeln. Prinzip der [...] mehr

14.09.2011, 23:39 Uhr

juhu Chinas Exzessiven Kapitalismus kann man getrost auch nicht als intelligent bezeichnen! Was die Chinesen alles auf der Strecke lassen für das grüne Gold ist beängstigend. Indem wir uns [...] mehr

25.08.2011, 17:51 Uhr

richtig richtig mehr

17.08.2011, 01:07 Uhr

titel vielleicht entdeckt man irgendwann eine vielfältigere verwendungsweise von erdöl, dann ist aber nichts mehr vorhanden zum verwenden ;) mehr

16.08.2011, 15:58 Uhr

ich bin blank das geld wird ausgeben nur nicht in luxus gütern, sondern in nahrung/wohnung/energie ;) mehr

16.08.2011, 15:55 Uhr

wurde peakoil nicht schon 2003/4/5 erreicht? zum thema: "Es ist der größte Ölfund in der Nordsee seit fast 30 Jahren: Vor der norwegischen Küste hat der Konzern Statoil nach eigenen Angaben [...] mehr

07.08.2011, 03:10 Uhr

machtlosigkeit man sah doch deutlich wie machtlos obama in der entscheidung über das sparpacket bzw für die zukünftigen pläne der usa war. wie hätte er also die von ihnen "geforderten" oder erwähnten [...] mehr

02.08.2011, 03:23 Uhr

naiv wieso werden nur die klimaschäden durch treibhausgase beachtet? die folgen für die umwelt sind doch viel weitreichender als dargestellt und das ökologische system ist zudem sehr komplex, als das man [...] mehr

14.07.2011, 18:00 Uhr

jo wie recht du hast! Wieder ein Zeugnis Menschlichen Versagens, die folgen von Agent Orange sind schon lange bekannt, trotzdem wird das mittel noch eingesetzt und, was ich noch dämlicher finde, [...] mehr

13.07.2011, 09:06 Uhr

zukunft, bla bla es wäre der offensichtliche, für den menschen sofort erkennbare Anfang vom Ende! Ich frage mich jeden Tag, wie es möglich ist, die Welt so zu gestalten bzw zu modifizieren damit die [...] mehr

12.07.2011, 22:11 Uhr

was soll man dazu sagen, ist es vollkommen egal was sie als "gerecht" definieren. Gerechtigkeit existiert nicht, besonders in unserer Gesellschaft nicht! Die zukünftigen Menschen können keinen Fisch mehr [...] mehr

04.07.2011, 12:16 Uhr

erfolgsmeldung? das soll jetzt positiv sein? nur ein zeugnis für den fortschritt des menschlichen-prozesses, wo das ende schon am anfang besiegelt wurde! mehr

04.07.2011, 12:09 Uhr

anfang zuerst sind es nur 10km² von ihrem 360.000.000 km².. aber so fängt es immer an, später dann sind es 100km², 1000km² usw usw. Später entdeckt man neue "quellen" im Atlantik und beginnt [...] mehr

21.06.2011, 21:30 Uhr

gegenwärtig O104:H4 :D mehr

19.06.2011, 19:16 Uhr

epoche In diesem Beispiel (Airlines) steht zwischen der Kreativität und dem Menschen leider der Kapitalismus.... trotzdem sehr guter Ansatz von dir! mehr

03.06.2011, 10:50 Uhr

sehr lustig! :D mehr

Seite 1 von 2