Benutzerprofil

hagebut

Registriert seit: 24.08.2019
Beiträge: 233
Seite 1 von 12
17.09.2019, 20:55 Uhr

@ hannesmann Sie verlinken empirische Daten, die weder von Ökonomen noch von mir bestritten wird. Soll das ein Beleg Ihrer These sein? Ciao bis morgen, vielleicht. ;-) mehr

17.09.2019, 20:46 Uhr

Andere Meinung Ich habe mein Abi vor rund 40 Jahren gemacht und muss sagen, dass ich mit dem Wissen von damals die heutigen Mathematikaufgaben nicht lösen könnte. Da fehlt mir jeder Ansatz. Aber: Mir kommt es [...] mehr

17.09.2019, 19:40 Uhr

Mal besser vorsichtig damit sein Ich habe Ihre Begründung für Ihre These, bei sinkenden Zinsen würden die Sparquoten steigen, gelesen. Das widerspricht der gängigen These, die gut belegt ist, dass die Sparquote bei steigenden [...] mehr

17.09.2019, 18:21 Uhr

Komplexe Sachverhalte @ u.a. hannesmann Das wird mir jetzt zu schwierig. Wenn die Diskussion auf dieser Basis stattfindet, bin ich geneigt mich auf das Grundsätzliche zu beziehen: 1. Die Geldpolitik sollte immer im Einklang mit der [...] mehr

17.09.2019, 18:04 Uhr

Nachbau Ich hatte den Spread der langfristigen Zinsen genommen. Das zur Ergänzung. Also long term interest rates von der USA und der Eurozone. Dazu net trade der USA in Prozent des BIP. Alles von OECD [...] mehr

17.09.2019, 17:03 Uhr

Danke für den Hinweis Ich muss mal sehen, wann ich das aufgreifen kann.. Bei mir liegt der Piketty schon seit zehn Tagen, ohne dass ich zum Lesen komme. Als Dankeschön ein kleiner Hinweis: Ich habe ein Diagramm [...] mehr

17.09.2019, 16:27 Uhr

Nachfrage "Folgen sind fatal: Sparen macht keinen Sinn." Sparen bedeutet Konsum in die Zukunft zu verschieben. Das dämpft die Konjunktur. Wenn Sparen keinen Sinn mehr machen sollte (tut es [...] mehr

17.09.2019, 16:14 Uhr

@ Tom77 - Eine andere Betrachtung 1. Eine kapitalgedeckte Altersvorsorge ist nicht möglich, wenn das immer mehr oder alle Leute tun wollen. Sie produzieren damit selbst die Nullzinsen auf Sparanlagen, bzw. die immer niedriger werdende [...] mehr

17.09.2019, 15:58 Uhr

So einfach ist das nicht Die Frage ist, was wäre, wenn der ÖPNV schon immer kostenlos angeboten würde. mehr

17.09.2019, 15:34 Uhr

Zentrale Frage "Die Zentralbank mit Sitz in Frankfurt entscheidet über die Geldpolitik für die Eurozone und bestimmt unter anderem den Leitzinssatz, der auch für Sparer und Kreditnehmer wichtig ist." [...] mehr

17.09.2019, 15:22 Uhr

Richtig Dazu sollte man auch noch wissen, dass Irland erst durch Abermilliarden Subventionen von der EU aufgepäppelt wurde. Wenn ich die Berichte noch richtig in Erinnerung habe, erhielt Irland von der EU [...] mehr

17.09.2019, 15:10 Uhr

War seit Jahren klar Der Posten als EZB-Präsidentin ist als Dankeschön zu verstehen, für die Aushebelung der Vorgaben des IWFs bezüglich Griechenland. Zur Erinnerung: Der IWF durfte sich gemäß seiner eigenen Vorgaben [...] mehr

17.09.2019, 14:54 Uhr

Es ging um den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr Wenn man einen Erfolg im nächsten Monat erwartet, dann auf jeden Fall. Ich stehe jetzt sicherlich nicht jeden Tag an der Bushaltestelle und sehe nach, wie viele Personen dies zwecks Fahrten in [...] mehr

17.09.2019, 13:57 Uhr

Sehr wahr, sehr richtig "Noch nie war das Nahverkehrsangebot im ländlichen Raum so schlecht wie heute" Ich wohne in einer Kreisstadt in deren Umkreis mindestens drei kleine Ortschaften liegen zu denen nur einmal [...] mehr

17.09.2019, 13:46 Uhr

Das Besteuerungsprinzip ist falsch Gewinne müssen dort besteuert werden wo sie anfallen, d.h. die Güter verkauft werden. Ist dem nicht so, wird Tür und Tor für alle möglichen Steuervermeidungsstrategien geöffnet. Es braucht sich ein [...] mehr

16.09.2019, 17:32 Uhr

Wird Griechenland es schaffen? Ganz ehrlich: Wenn mir vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, eine Volkswirtschaft mit einer Staatsverschuldung von 175 % zum BIP und einer Arbeitslosigkeit von 25 % würde nicht steil abstürzen, hätte [...] mehr

15.09.2019, 17:15 Uhr

Sehr richtig Genau meine Meinung und ein sehr guter Beitrag. Man wird ja wohl von Seiten der Moderation einen sonst nicht möglichen Like akzeptieren können. mehr

15.09.2019, 16:42 Uhr

Relativitätstheorie ;-) Ich hatte einen Vorhalt wie diesen schon erwartet. Sie vergleichen also historisch Bayern und Hamburg mit Schottland/Irland und dem britischen Königreich? Geht's noch? mehr

15.09.2019, 16:03 Uhr

Unabhängigkeit ist immer gut Das ist eine der wenigen mikroökonomischen Vorstellungen die man auf die Makroökonomie übertragen kann. Das heißt aber überhaupt nicht, mal solle nicht mit anderen zusammen arbeiten. Dabei ist aber [...] mehr

14.09.2019, 22:27 Uhr

Was soll der Quatsch? "Vielleicht sollten die werten Kommentatoren hier auch erwähnen das die Abgabenlast in Spanien weitaus niedriger ist." Wenn die Steuer- und Abgabenbelastung in einer Volkswirtschaft [...] mehr

Seite 1 von 12