Benutzerprofil

vormensch1

Registriert seit: 02.09.2019
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
12.10.2019, 13:45 Uhr

Uberfordert, inkompetent, uninspiriert, intrigant und langweilig. Das ist AKK. Zwar ist Merkel nicht viel besser, aber sie hatte sich erst eine Hausmacht zugelegt,. bevor sie brutal ihren Weg ging. Dass sie [...] mehr

09.10.2019, 11:15 Uhr

Typisches Dreyergeschwätz Mit Fahrrädern und E-Autos ändern wir NICHTS. Kernfusion und sog. Geo-Ingenieurwesen ist gefragt und zwar welt-weit. Da müsste die Regierung richtig Geld in die Hand nehmen. Das Klimapaket stopft [...] mehr

07.10.2019, 22:41 Uhr

Wenn einer wirklich glaubt, dass man mit Fahrrad fahren, Umsteigen auf die Bahn und dem E-Auto, dem wohl schlimmsten Klimakiller, die Welt retten kann, dann sollte er wegen erwiesener Dummheit wenigstens schweigen. Natürlich [...] mehr

06.10.2019, 18:14 Uhr

Grüne können viel Trarara und Hopsassa Von den Sachen haben sie ansonsten wie mehrfach bewiesen keine Ahnung, schon gar nicht von Lösungen. Ein Armutszeugnis für deren Wähler. mehr

06.10.2019, 09:32 Uhr

Das war zu erwarten Hochmut kommt vor dem Fall. Die Bayern sind hinten offen wie ein Scheunentor, vor allem,wenn sie leichtfertig den Ball im Mittelfeld vertändeln. Warum Müller kaum spielt, wo er doch die [...] mehr

04.10.2019, 17:19 Uhr

Das ist eine ähnliche Gefahr wie der Erderwärmung. In den USA hat man den unterirdischen Ogalallasee fast leergepumpt. !000 Jahre braucht es ,bis er sich wieder regeneriert. Für die Gewinnung des Lithiums für den ach so [...] mehr

29.09.2019, 13:52 Uhr

Wenn Sie es noch nicht gemerkt haben, das Klimaproblem ist ein exponentieller, sich selbst beschleunigender Prozess. In de nächsten 10 Jahren wir die Änderung so gravierend sein wie die letzten 50 Jahre davor. Wenn Sie ein konkretes [...] mehr

29.09.2019, 13:49 Uhr

Schön wärs Träumen Sie weiter--- Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.. Schiller Müssten die Linken das Geld erwirtschafte, das sie ausgeben wollen, wäre die Diskussion schnell zu Ende. mehr

29.09.2019, 13:45 Uhr

Mal nachrechnen 1% bedeuten etwa 10 Millionen... Wollen Sie die wirklich alle hier haben? mehr

29.09.2019, 11:38 Uhr

Die Welt retten Ingenieure, nicht naiv-hysterische Verweigerer. Bis zum Ende des Jahrhunderts dürften 100 Grad in den Städten erreicht werden, in etwa 200 Jahren 250 Grad. Dann ist jegliche Diskussion beendet. Verzicht [...] mehr

29.09.2019, 11:31 Uhr

Sturmlauf der Ausgabenkünstler Wahr ist, dass die Republik noch nie so viel an Steuern eingenommen hat wie die letzten Jahre. Wahr ist auch, dass das meiste Geld für Ausländer, Asylbewerber und Kriminelle sehr zum Wohlgefallen der [...] mehr

15.09.2019, 17:22 Uhr

Na endlich Deutschland rettet die Welt! Alle fahren Fahrrad und es wird nichts mehr gearbeitet. Geld f#ällt vom Himmel, Wasser sparen wir auch, nehmen noch zig Millionen Migranten auf und liegen händchenhaltend [...] mehr

15.09.2019, 15:43 Uhr

Technische oder naturw. Berufe sind nbei den Grünen praktisch nicht zu finden, alles irgendwie Sozialkasper, die die Gesellschaft nicht wirklich voranbringen. Brotlose Künste wie auch deren ganze Politik. mehr

15.09.2019, 15:35 Uhr

Die ganzen Träumer und Kasper werden jetzt ganz schnell auf den nüchternen Boden der Tatsachen gesetzt. Aus ists mit dem Wolkenkuckucksheim. Die Leute werden froh sein, wenn sie Arbeit haben und vor allem zur Arbeit kommen [...] mehr

15.09.2019, 13:24 Uhr

Grün sein schützt vor Dummheit nicht. mehr

15.09.2019, 12:05 Uhr

Ich protestiere, also bin ich. mehr

14.09.2019, 14:13 Uhr

Unsere Übermoralität macht uns verwundbar und in aller Welt lächerlich. mehr

12.09.2019, 14:17 Uhr

Großer Gott, die sind LINKS und GRÜN, für die gelten keine Gesetze!! Noch nicht gemerkt? mehr

12.09.2019, 12:56 Uhr

Habe eben die Rede von Weidel gehört. Da kann man inhaltlich kaum was aussetzen, Dazu in klarer, eindringlicher Sprache vorgetragen. Eine Wohltat gegenüber dem substanzlosen Geschwurbel der Kanzlerin, dem [...] mehr

09.09.2019, 20:04 Uhr

Dass die Klimaänderung ein sich selbst beschleunigender, exponentieller Prozess ist, der immer schneller voranschrietet, merken langsam auch die Dümmsten. Dann kommen ganz andere Fragen auf. Wie überleben wir bei 50-60 [...] mehr

Seite 1 von 3