Benutzerprofil

moearne1403

Registriert seit: 07.09.2019
Beiträge: 78
Seite 1 von 4
12.12.2019, 18:48 Uhr

Toller Vorschlag, Champions League genießen - auf einem Mikro-Bildschirm mit einer Qualität von 144p, für dessen bloßes Erkennen man ein Elektronenmikroskop braucht, eingequetscht zwischen Spendenaufrufen für [...] mehr

12.12.2019, 10:58 Uhr

Munteres Hin- und Hergeschacher Ich kann den Optimismus der vielen Sky-Hasser nicht teilen. Was da passiert ist doch Kundenverarsche vor dem Herrn. Erst diesen Sommer musste DAZN seine Rechte für die Premier League an Sky abtreten. [...] mehr

08.12.2019, 17:58 Uhr

Vorsicht! Immer schön in Demut üben! Ich bin ebenfalls Werder-Fan und fürchte die Bayern, die nun mächtig angefressen sein dürften, mehr denn je. Es ist ja nicht so, als ob die Münchner scheiße oder mal [...] mehr

01.12.2019, 14:47 Uhr

Na ja... So ganz von der Hand zu weisen ist dieser Einwand tatsächlich nicht. Der Vollständigkeit halber muss dem aber auch hinzugefügt werden, dass die allermeisten Nicht-Bayern-Fans nach fast einem [...] mehr

28.11.2019, 11:02 Uhr

Die traurige Realität Irgendwie hat der BVB seit dem Abgang von Jürgen Klopp nicht mehr viel gerissen. Am besten hätte noch Tuchel zu dem Verein gepasst, aber der wurde ja scheinbar wegen "persönlicher [...] mehr

24.11.2019, 11:44 Uhr

Ich habe da so meine Zweifel... …ob es wirklich besser werden kann. Werder fehlen momentan zwei entscheidende Dinge zum Erfolg: Ein Torjäger (ist nun einmal verletzt) und defensive Stabilität. Unsere Abwehr ist ein [...] mehr

22.11.2019, 17:58 Uhr

Was Sie ansprechen, ist im Grunde nichts weiter, als unsere neuzeitliche Allgegenwärtigkeit der Arbeit. Der Kapitalismus hat Arbeit zur Selbsterfüllung erkoren, sie wird zum wichtigsten Lebensinhalt [...] mehr

22.11.2019, 17:58 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:57 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:50 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:48 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:48 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:46 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

22.11.2019, 17:46 Uhr

Wir unterscheiden uns in unserer grundlegendenden Einstellung zum Leben ab genau dem Punkt an dem Sie sagen: "Es ist Teil menschlicher Würde, mit eigener Arbeit am gesellschaftlichen Leben [...] mehr

21.11.2019, 20:07 Uhr

An all jene, die mit ihrem ökonomischen Aufstieg prahlen, es ist ohne Zweifel sehr ehrenwert und löblich, dass Sie nach Wertmaßstäben einer calvinistischen Arbeitstugend gelebt und Ihr Leben (und ihre Freizeit) dem Aufstieg in der Gesellschaft gewidmet [...] mehr

21.11.2019, 11:02 Uhr

Das Modell "Vom Tellerwäscher zum Millionär" ist tot. Dazu bräuchte es deutlich weniger Menschen, die die Ressourcen unter sich aufteilen. Derzeit konzentriert sich der absolute Großteil [...] mehr

11.11.2019, 19:44 Uhr

Mir gefällt das Design Falsch wäre es, die DFB-Trikots als Teil einer Hass-Kampagne zum Selbstzweck niederzumachen. Die sehen nämlich auch in meinen Augen ganz gut aus. Sie können ja nichts dafür, dass sie als [...] mehr

08.11.2019, 14:55 Uhr

Stimmt, aber es gibt im Kapitalismus nichts grausameres, als das Eigentum anderer - selbst wenn sie es gar nicht haben wollen - für sich zu beanspruchen. So lange diese Denkweise in den Köpfen der [...] mehr

05.11.2019, 13:44 Uhr

Ihre angelsächsische Mentalität geht von zwei völlig falschen Grundsätzen aus: 1. Wird der Mensch als vollkommener Kontrolleur seines Schicksals betrachtet. Das berücksichtigt aber nicht, dass [...] mehr

04.11.2019, 12:36 Uhr

Ungeachtet aller Kompetenzen, die Kovac für das Trainieren einer Spitzenmannschaft fehlen (sollen), wäre es Vermessen, jetzt zu glauben, dass es mit einem neuen Trainer jetzt wieder von 0 losgeht. [...] mehr

Seite 1 von 4