Benutzerprofil

zenfire

Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 245
Seite 1 von 13
05.05.2017, 01:25 Uhr

Herr Yücel will ein Buch schreiben Herr Yücel ist in der Türkei inhaftiert, weil er damit sein Lebenswerk krönen möchte. Er hat sich das selbst ausgesucht. Er hätte nicht hinfliegen müssen, er hätte sich nicht exponieren müssen, er [...] mehr

06.04.2017, 16:48 Uhr

Deutschtümelei?? Schandmaul und In Extremo in die rechte Ecke schieben zu wollen ist schon ziemlich dreist. Wenn das so weiter geht findet sich irgendwann keiner mehr, der nicht irgendwie deutschtümelnd, rechts, [...] mehr

06.04.2017, 12:52 Uhr

Kommt auf die Perspektive an Zitat: "Das Fatale ist, dass solche "Klassiker" als Geldanlage für "den kleinen Mann" angeraten werden. Anschaffung, Unterhalt etc. summieren sich schnell. (...) Was anderes [...] mehr

05.04.2017, 16:42 Uhr

Die Aussage des Classic-Analytics-Geschäftsführers, bis 10.000€ falle ihm kein Auto ein, wirkt etwas hochnäsig. Natürlich gibt es unter 10k 30-jährige mit potenziellem Wertzuwachs. Da muss man sich [...] mehr

10.02.2017, 14:36 Uhr

Der Vergleich ist eine Unverschämtheit! Das hat Trump nicht verdient ;-) mehr

07.02.2017, 15:07 Uhr

Selbstreflexion ist das Gebot der Stunde Die Leute sollen nun also zu Ihnen bzw. Ihren Kolleg_Innen in die Redaktionen kommen, um zu sehen, wie Sie arbeiten? Nö, danke, Frau Stokowski. Vorher kann sich Ihre Zunft ruhig erst mal mit echtem [...] mehr

30.01.2017, 00:07 Uhr

Streik Lustig was man hier lesen kann: Alle normal denkenden Amerikaner sollten streiken, bis Trump zurücktritt. Wie soll man sich das vorstellen? Die gesamte Kultur-, NGO- und Medienbranche streikt... na [...] mehr

09.11.2016, 14:33 Uhr

Echte Selbstkritik statt Katzenjammer "Die Welt wendet sich von der bürgerlichen Medienwelt des 20. Jahrhunderts und ihrem journalistischen Prinzip der Mäßigung ab. Von dem Prinzip, Nachrichten als Berichterstattung zu betrachten, [...] mehr

07.08.2016, 19:38 Uhr

Als Sozialarbeiter kommt es darauf an, in welchem Bereich man arbeitet. In vielen Bereichen ist erheblich mehr drin als 34k. mehr

06.08.2016, 14:42 Uhr

Ich habe viel mehr Angst vor Hillary. Die ist mit der Kriegsindustrie bestens vernetzt. Ist ja schön und gut, dass sie nicht so impulsiv sein soll. Dann drückt sie die Knöpfe halt ganz rational, [...] mehr

06.08.2016, 02:40 Uhr

Naiv warum sollte die Politik das tun? das ist völlig absurd, sowas zu erwarten. dafür wird kein Politiker bezahlt. ist ja nett, dass in den Kolumnen noch dran geglaubt wird, aber mal im ernst... mehr

02.07.2016, 13:46 Uhr

filthy... Ich kann Ramsauer nicht besonders gut leiden, aber ich bezweifele ernsthaft, dass das Wort filthy zu seinem Standard-Repertoire gehört. Das klingt eher wie nachträglich im Wörterbuch nachschlagen. [...] mehr

24.06.2016, 09:09 Uhr

spannend Die EU 2030: Albanien, Kosovo, Georgien, Aserbaidschan, Ukraine, Moldawien, Usbekistan, Afghanistan, Bulgarien, Rumänien, Libyen, Pakistan, Deutschland. Geliebter großer Präsident: Martin Schulz. mehr

15.05.2016, 09:27 Uhr

ernst gemeinte Frage Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, mal ein Jahr auszusetzen? Ständig so viel Geld auszugeben, um dann den letzten Platz zu erreichen erscheint mir masochistisch. Zugucken könnten wir doch auch ohne [...] mehr

15.05.2016, 00:53 Uhr

Yeah Europa liebt uns! Weiter so! mehr

28.04.2016, 00:00 Uhr

Fass ohne Boden die Atomkonzerne versuchen schon seit Jahren, sich über das Bad Bank Modell rauszuwinden. Milliarden wurden verdient und an Aktionäre verteilt, Subventionen wurden abgegriffen. Jetzt wird sogar der [...] mehr

27.04.2016, 16:53 Uhr

Subvention für Reiche ... Und die dummen weniger Reichen bezahlen es. So macht Öko Spaß. Nur: welchen Kombi kaufe ich mir denn jetzt? Oh, es käme nur ein Hybrid in Frage, Preis ab 40.000? aufwärts. Kann (und will) ich mir [...] mehr

14.03.2016, 09:59 Uhr

Oh je, Gabriel scheint es ja wirklich nötig zu haben, medial unterstützt zu werden. Er selbst verkündet ebenfalls mantraartig, er habe auf die sozialen Spannungen schon ganz ganz lange hingewiesen. [...] mehr

07.03.2016, 17:20 Uhr

Na klar, und genau so wird das auch weiter gehen. Immer mehr Geld an Erdogan, Hauptsache das Problem wird verlagert und ist weniger offensichtlich. Wenn dann irgendwann rauskommt, wie mit den zurück [...] mehr

12.02.2016, 01:41 Uhr

ehrlich gefragt, Frau Stokowski, was sehen Sie den als die Lösung Ihres aufgeworfenen Problems? Die Antwort darauf wäre möglicherweise interessanter als Ihre Ausführungen und hätte vielleicht auch [...] mehr

Seite 1 von 13