Benutzerprofil

Pflegeengel

Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 133
Seite 7 von 7
29.07.2010, 20:16 Uhr

lächerlich das Ganze keine Fachkraft möchte unter diesen Umständen mehr arbeiten. Also werden sie lieber berufsfremd arbeiten, als hier wieder einsteigen. Das ist auch ein Grund für den Fachkräftemangel in diesem [...] mehr

29.07.2010, 20:03 Uhr

lächerlich das Ganze Die Sache ist die: Selbst die von Ihnen dargestellten unqualifizierten Aufgaben, wie Füttern, Vorlesen, Spazierengehen, Ausziehen-Anziehen bedürfen einer guten Ausbildung. Das können sehr [...] mehr

10.07.2010, 13:23 Uhr

lächerlich das Ganze @Silverhair Genau so ist es !!! Bravo - richtig erkannt. Selbst wir Pflegepersonal stehen täglich mit einem Bein hinter schwedischen Gardinen. mehr

10.07.2010, 13:16 Uhr

lächerlich das Ganze [QUOTE=Berlinjoey;5839570]Ich zweifle kaum an einem Wort, was Sie schreiben. Lediglich, daß es genug Ehrenamtliche in Altenheimen gibt, bezweifle ich. Empathie ist notwendig, keine Frage. Aber wer es [...] mehr

10.07.2010, 13:13 Uhr

lächerlich das Ganze Die Leute vom Arbeitsamt werden garnicht genommen. Da gibt es wie gesagt Hunderte von Freiwilligen - Ehrenamtlichen, sogar Schülern, die sich richtig liebevoll kümmern. Man hat die Erfahrung [...] mehr

10.07.2010, 13:04 Uhr

lächerlich das Ganze Genau das meine ich doch auch. Wie in meinem obigen Beitrag geschrieben. mehr

10.07.2010, 12:56 Uhr

lächerlich das Ganze Selbst für diese von Ihnen zitierten Beschäftigungen muss man ausgebildet sein. Da gibt es Ergotherapie, Beschäftigungstherapie etc. Da arbeiten lauter ausgebildete Leute. Selbst zum [...] mehr

10.07.2010, 12:17 Uhr

lächerlich das Ganze Es ist Fakt: Jede Pflegekraft muss vor Eintritt in einen Pflegebetrieb gleich welcher Art, ein amtliches FÜHRUNGSZEUGNIS vorlegen und ein Gesundheitszeugnis. Wie bitteschön soll das denn dann gehen, [...] mehr

09.07.2010, 20:42 Uhr

lächerlich das Ganze Was will man denn im Pflegedienst mit Zivis bitteschön? die Anlernphase dauert doch nicht bloß ein halbes Jahr! Bis es alles reibungslos läuft, sind sie doch schon wieder weg. Es ist alles einfach [...] mehr

09.07.2010, 20:27 Uhr

lächerlich das Ganze Wir ausgebildeten Fachpflegekräfte sind nach unzähligen Prüfungen endlich zu unserem Examen gelangt, bekommen jetzt auch bloß als "Arschputzer" einen nicht vorhandenen Mindestlohn, um unsere [...] mehr

08.06.2010, 08:35 Uhr

Endlich einfach in RUHE leben und arbeiten können Arbeiten würde jeder gerne, wenn es denn genug gäbe. An den KLEINEN zu sparen ist nicht gerecht. Sie sollten sich mal was für die vielen tausend Pflegekräfte einfallen lassen, die trotz [...] mehr

08.06.2010, 08:27 Uhr

Sie sollten das selbe machen, wie ICH ! nämlich einfach nur ARBEITEN gehen - ist doch bald WURSCHT, was man arbeitet, Hauptsache ist doch, dass man sich einigermaßen ernähren kann und den Kindern [...] mehr

03.03.2010, 18:56 Uhr

Ambulante Pflege Ich arbeite seit 12 JAHREN in der ambulanten Pflege. Man konnte es richtig mitverfolgen. Dieser Beruf als ambulante Krankenschwester wird zunehmens ein absoluter HORROR. Nicht schon schlimm genug, [...] mehr

Seite 7 von 7