Benutzerprofil

peter22

Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 14
15.05.2019, 16:39 Uhr

Kleine Anmerkung Sie schreiben im Artikel: "[...] Zwar steigen die Ausfuhren weiterhin, im März erreichten sie sogar einen neuen Rekordwert. Damit sie auch zum Wachstum beitragen, müssen die Exporte jedoch [...] mehr

14.10.2014, 12:54 Uhr

Anmerkung Im Artikel heißt es: "EZB will weiter Staatsanleihen, sogenannte ABS kaufen" Es müsste vielmehr heißen: EZB will nun neben Staatsanleihen auch ABS kaufen. mehr

17.05.2013, 18:07 Uhr

ich will ja nicht pedantisch sein aber... Wenn ich mich nicht irre ist der Artikel im Laufe des Tages redigiert worden, denn mittlererweile steht im drittletzten Abschnitt "Der Rest müsste durch andere Steuern aufgebracht oder [...] mehr

17.05.2013, 12:04 Uhr

Fehlerhafte Logik Der Schluss, dass wenn, wie vom BMF richtig dargelegt, die Mehrwertsteuergesamteinnahmen des Staates NICHT steigen, falls ein Gut (hier Strom) netto - also vor Steuern - relativ zu anderen Gütern [...] mehr

07.06.2010, 18:15 Uhr

Jetzt wo Sie's sagen... Sie haben vollkommen Recht. Ich hatte es erst so gelesen, als hätte er in einem Satz Zinseinkünfte und Arbeitseinkünfte verglichen. Hat er aber gar nicht, potzblitz (: Damit vergleicht er [...] mehr

07.06.2010, 17:33 Uhr

Hier ist was durcheinander geraten Dem ist allerdings durch das steuerrechtliche Institut der "verdeckten Gewinnausschüttung" ein Riegel vorgeschoben, wodurch eine solche Gestaltung verhindert wird... Ein [...] mehr

07.06.2010, 16:51 Uhr

Sie scheinen Kirchhof ja richtig gut zu kennen... Ich bin selbst Wirtschaftswissenschaftler mit Fachgebiet Steuern und Finanzen und kann Ihnen versichern, dass Kirchhoff vielleicht der beste Steuer bzw. Finanzexperte der Republik ist. Wenn Sie [...] mehr

07.06.2010, 16:08 Uhr

Währung beachtet? Wir wollen ja nicht pingelig sein. Aber die 1.500 Mrd. in 1990 wurden in Dollar gemessen (Quelle IWF) Das Bip in 2009 liegt (in Dollar gemessen) bei rund 3,3 Mrd.(Quelle IFW) Passt also mit der [...] mehr

07.06.2010, 15:59 Uhr

Flattarif ist eben doch progressiv! Die Progressivität wird auch bei Kirchhofs Flattarif gewahrt. Das funktioniert über Steuerfreibeträge. Dadurch ist zwar die Grenzsteuersatzkurve konstant (oder stufenförmig, bei z.B. einem 3 [...] mehr

01.06.2010, 22:33 Uhr

Eher Schuld der Opposition Bei näherer Betrachtung der Kritik an Köhlers Äußerungen muss man zu dem Schluss kommen, dass die Opposition, durch bewusste Zuspitzung der Kritik, in einem Maße, dass eine Rechtfertigung bzw. [...] mehr

06.03.2010, 18:33 Uhr

Mal vorausgesetzt dass es genug rational handelnde Kapitalmarktteilnehmer gibt die alle Szenarien einkalkulieren, sind wir aber wieder bei der fairen Bewertung. Die 300-400 Basispunkte spiegeln [...] mehr

06.03.2010, 15:55 Uhr

Volle Zustimmung Genauso ist es! Man hat den Eindruck als hätten einige Politiker immer noch nicht verstanden wie der Finanzmarkt funktioniert. Bin ich jetzt schon ein mieser Spekulant wenn ich auf meinen [...] mehr

05.03.2010, 19:16 Uhr

Easy Sie haben zwei Möglichkeiten: erstens Sie fragen Goldman Sachs, denn die haben das schon bei den Griechen hingekriegt http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,676346,00.html Zweite Möglichkeit: [...] mehr

05.03.2010, 15:15 Uhr

Top Artikel Ein wirklich herrvoragender Artikel. Ich verstehe die ganze Aufregung um den Euro ehrlich gesagt eh nicht. Ich würde mir in diesem Zusammenhang übrigens auch gerne mal ein paar fachliche [...] mehr