Benutzerprofil

Wolfes74

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 823
Seite 1 von 42
25.10.2018, 17:46 Uhr

Und wer hat Rosa L. umgebracht - die Rechten. Ich bin Antifaschist, sind Sie auch einer? Anscheinend nicht ... mehr

25.10.2018, 17:41 Uhr

Ich finde nicht, daß man Faschisten tolerieren sollte. mehr

25.10.2018, 17:37 Uhr

Aber es ist schon bezeichnend, dass Fleischi ausgerechnet die Heulboje Bohlen als Qualitätsmerkmal heranzieht. Fleischi mag halt keene Punkmusik, was micht nicht wundert. Als strammer Rechtsaussen [...] mehr

25.10.2018, 17:31 Uhr

Nicht die Sahnigen hitlern ab, sondern deren Umfeld/Nachbarschaft wo sie leben. Schon mehrere Male wurden Proberäume der Band von Faschisten zerstört und Auseinandersetzungen mit Nazis und [...] mehr

25.10.2018, 17:26 Uhr

Warum sollte man Antifaschismus nicht tolerieren dürfen??? mehr

17.07.2017, 11:12 Uhr

Wie kann das ... ...sein??? Einerseits reden Sie hier von einem Nachteil für die AfD, andererseits von zusätzlichen Plätzen im Landtag für die Partei. Aber ich seh das ähnlich, jeder einzelne Platz für ein [...] mehr

15.07.2017, 15:05 Uhr

Den Schuh ... ... müssen Sie und ihre Kameraden sich selbst anziehen. mehr

15.07.2017, 15:02 Uhr

Ach, ja ... ... und warum fließen dann auch Krankmeldungen von Beamten (Husten/Schnupfen/Heiserkeit) vor dem G20-Gipfel mit in die Statistik? mehr

15.07.2017, 15:00 Uhr

Nein ... ... eben nicht, die Zahl der durch "Bürger" verletzten Polizisten dürfte sich im niedrigen 2stelligen Bereich befinden. mehr

15.07.2017, 14:59 Uhr

Komisch .... .... über die vorrausgegenagene einseitige Berichterstattung regen Sie sich nicht auf. Aber wenn jemand anfängt zu differenzieren, schreien Sie "pöhse,pöhse" ... mehr

15.07.2017, 08:10 Uhr

So, dann ... ... kommen wir mal zu den Fakten. Von den offiziell 476 bei G20 verletzten Polizisten wurden deutlich weniger Beamte während der Proteste verletzt, als bisher angenommen. Mehr als die Hälfte der [...] mehr

14.07.2017, 15:19 Uhr

??? Welche 500 Straftaten gegenüber Polizisten. Meinen Sie etwa die die offiz. angegebene Zahl der Verletzungen. Die gehen zum größten auf die Polizei selbst zurück. Allein mehrere hundert der [...] mehr

14.07.2017, 15:05 Uhr

Frag ... ... mich, woher Sie ihre 5000 Teilnehmer des schwarzen Blocks haben - auf den Bildern ist deutlich zu sehen, daß es sich um maximal 1000-1500 handelt. mehr

06.07.2017, 21:23 Uhr

Interessant ... ... die Bilder von dem friedlichen Demonstrationszug im 2. Bild. Die Polizei blockiert trotzdem und provoziert dadurch unnötig. In der Hoffnung daß bei einigen Demonstranten die Geduld endet. Die [...] mehr

06.07.2017, 20:05 Uhr

Danke ... ... für die Livebilder. An denen kann ma ja deutlich erkennen, daß die Aggressionen zum überwiegenden Teil von der Polizei ausgehen. Die Demo dürfze gelaufen sei, aber das Nachspiel dürfte es in sich [...] mehr

05.07.2017, 14:12 Uhr

Es ist ... ... wie immer. Die Polizei wird sich wieder den Frust aus dem Leib prügeln gegen jeden der ihnen nicht passt. Angst vor Strafverfolgung müssen sie ja nicht haben. Ist ja alles von oben abgesegnet. [...] mehr

03.07.2017, 19:33 Uhr

Naja ... ... in dem Fall wurde ja keine andere Meinung veröffentlicht, sondern eine Verunglimpfung und Herabsetzung eines nicht gerade kleinen Bevölkerungsanteils. Zweitens kann es keine Meinung sein, da [...] mehr

03.07.2017, 07:25 Uhr

Polizei ... ... geht gegen Schläferzellen (umgangsprachlich auch Zelt genannt) vor. Spaß beiseite, die Polizei zeigte gestern daß sie am friedl. Ablauf der Proteste überhaupt nicht interessiert ist. Im [...] mehr

26.06.2017, 19:39 Uhr

Was ... ... machen die Leute nur mit ihrem Geld? Ich verdiene nur einen geringen Bruchteil der hier genannten Summen und kann trotzdem sparen. Also sollten evtl. manche erst mal über ihre eigenen [...] mehr

17.06.2017, 16:58 Uhr

Also ... ... ich fand das Titelbild durchaus passend. Diese ganze Lobhudelei und gespielte Betroffenheit finde ich viel schlimmer, ach was sag ich - ich find es reichlich makaber und verlogen. [...] mehr

Seite 1 von 42