Benutzerprofil

lautleise

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 101
Seite 1 von 6
13.06.2019, 16:45 Uhr

Das darf doch nicht wahr sein .... ... hätte meine Großmutter voller Empörung gerufen. Ja, so sind wir Kölner nun einmal: Da lesen wir ab und zu mal den Spiegel und kleine Kommentare, und .... ??? Wir halten die Schnauze und warten [...] mehr

06.04.2019, 17:25 Uhr

Das Pfeifen im Wald .... Christian Lindner verhält sich so, wie der ängstliche Wanderer im dunklen Wald: Er pfeift laut gegen den Wind, denn er muss feststellen, dass ihm die Jugend den Wind aus den Segeln genommen hat. Die [...] mehr

06.08.2016, 12:46 Uhr

Eigentlich ... ... bin ich froh, dass ich ins Bett gegangen bin und mir nicht die Nacht um die Ohren gehauen habe. Denn dann hätte ich diesen Artikel nicht gelesen mit seiner stimmigen Kritik an diesem Spektakel. [...] mehr

16.06.2016, 17:48 Uhr

Ein Paar Schuhe... werden auf der Hohe Straße in Köln immer verschiedene Kritiker finden: Zu bunt, zu klein, zu groß, zu weit, zu eng, zu billig oder auch zu teuer. Du meine Güte, endlich mal eine Sendung, gemacht von [...] mehr

13.10.2015, 09:55 Uhr

Einen Genuss-Wein-Trinker... lässt diese Meldung völlig kalt. Zumal, wenn er aus Köln kommt. Was anderes als Kölsch fliesst beim Bier ja sowieso nicht durch seine Kehle. Es sei denn, ein Riesling aus Leutesdorf... mehr

04.10.2015, 15:01 Uhr

Richtig, es ist kein Frischling, sondern ein Überläufer. Lecker, sehr lecker... mehr

22.09.2015, 13:51 Uhr

Na und? Du meine Güte, es wurden Abgaswerte manipuliert - das macht doch jeder! Alle wissen, dass die Werte in der Werbung in aller Regel während des normalen Fahrbetriebes nicht eingehalten werden. Bitte, [...] mehr

03.09.2015, 16:27 Uhr

Das stimmt so nicht ganz. Fritz Schramma hat dieser Stadt wirklich geschadet. Als das Stadtarchiv eingestürzt ist, fuhr er in der Nacht von Österreich nach Köln, um am nächsten Tag wieder zurück zu [...] mehr

03.09.2015, 16:26 Uhr

Das stimmt so nicht ganz. Fritz Schramma hat dieser Stadt wirklich geschadet. Als das Stadtarchiv eingestürzt ist, fuhr er in der Nacht von Österreich nach Köln, um am nächsten Tag wieder zurück [...] mehr

03.09.2015, 08:36 Uhr

Jetzt ist mir auch klar... ... warum die Liedzeile: Do sinn mer dabei, datt iss prihimaaa... in der ganzen Welt so beliebt ist. Nur die Kölner sind in der Lage, aus der kleinsten Gelegenheit einen Riesenwirbel zu machen. [...] mehr

20.07.2015, 19:13 Uhr

War da nicht mal... ... in den Siebzigern ein Auto mit ähnlichem Namen, das schon vor dem Verkauf zu rosten begann? So ähnlich stellt sich für mich diese neue Partei dar: Schon zu Beginn deutlich rostig! mehr

10.07.2015, 15:14 Uhr

Egal, wie man das Kind nennt... Ob Schuldenschnitt oder Umschuldung - Hauptsache, wir bekommen die Kuh vom Eis. Griechenland muss im Euro bleiben, das sind wir den Menschen dort schuldig. Denn die haben als Menschen, Männer wie [...] mehr

06.06.2015, 18:57 Uhr

In meinem Namen... wird in Garmisch nicht protestiert. Es ist eine Schande, dieses wichtige Treffen für eine solche Demonstration der Dummheit auszunutzen. Aber: Solange es friedlich bleibt, bitteschön. Als wir in [...] mehr

05.05.2015, 08:40 Uhr

Wieso... ... müssen manche Menschen im Auto Sex haben? Bei mir beschlagen dann sofort die Scheiben, und kein Polizist könnte mich dann fragen: Was machen sie denn da? Also, ehrlich... mehr

01.05.2015, 06:56 Uhr

Oberursel? Das wird ja immer bizarrer. Am Mammolzheimer Berg hätte ich ja gestanden, aber natürlich ausgerüstet mit einem Fahrradhelm und regenfester Jacke. Man weiss ja nie... mehr

17.04.2015, 07:46 Uhr

Na ja, ... als Mediziner darf ich das ja sagen: Mich hat der Kollege nie überzeugt. Nie... Tut mir nicht leid. mehr

12.04.2015, 16:27 Uhr

Der gute Mann... ... kann ja noch von Glück reden. Würden ihm als Dank die VW-Miarbeiter alle ein kleines Häufchen vor die Türe setzen, dann hätte das THW fast zwei Jahre damit zu tun, daß er wieder aus dem Häuschen [...] mehr

01.04.2015, 15:58 Uhr

Recht haben sie! Die griechische Regierung hat meine volle Unterstützung! Und den Hinweis: Das war's dann, liebe Griechen. Ihr könnt schon mal anfangen, ordentlich Drachmen zu drucken, aber bitte ordentlich Viele, [...] mehr

26.03.2015, 16:14 Uhr

So traurig es auch klingt... ...dann muss man in diesem Zusammenhang nicht von einem Suicid sprechen, sondern von einem 149-fachen Mörder. Fassungslos. Einfach nur noch fassungslos. mehr

26.03.2015, 10:10 Uhr

Ein unglaublicher Skandal! Wenn das stimmt, daß der Co-Pilot die Türe verriegelte und diese Maschine von den Profis fast gemieden wurde, dann nützen die Kommentare wenig, die bezeugen sollen, die Betreibergesellschaft habe ihre [...] mehr

Seite 1 von 6