Benutzerprofil

cognos23

Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 31
Seite 1 von 2
10.05.2012, 15:19 Uhr

Insiders ---Zitat--- Die FDP ist wieder da - und mit ihr die Diskussion um mögliche Ampelkoalitionen in Bund und Ländern. SPD, Grüne und Liberale meiden die Debatte kurz vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen, [...] mehr

30.11.2011, 14:55 Uhr

Oo Kollektiv gegen die Krise: Geldmonopolisten in Europa, Nordamerika und Asien starten ihre letzte konzertierte Affektaktion gegen die Wirklichkeit. Sie enteignen Ihre Bürger indem Sie wieder die [...] mehr

17.11.2011, 19:51 Uhr

? Ich wollte damit die Lächerlichkeit der Zentralbanken zum Ausdruck bringen. Mit FEHLENDEN europäischen Rubeln Gold einkaufen, um damit die eigene Schrottwährung stabilisieren zu können ist in etwa [...] mehr

17.11.2011, 13:13 Uhr

Lächerlich Wenn man von den deutschen Reserven von 3.5 kt ausgeht. Nach heutigem Goldpreis-Niveau von 1700USD per 31g wären das lächerliche 191 mrd. USD. mehr

20.10.2011, 20:51 Uhr

Falsche Schlussfolgerungen Herr Augstein, sie haben in der ersten hälfte Recht - das predigen die klassisch Libertären übrigens seit Jahren. Aber reden wir mal lieber über Ihre -wie gewohnt falschen- Schlussfolgerungen, [...] mehr

11.10.2011, 19:02 Uhr

Nach dem einleitenden Satz... sollte man aufhören zu lesen -> "Mit ihrem Aufstand gegen den Einsatz der umstrittenen Spähsoftware inszenieren sich die Liberalen als Wahrer der Bürgerrechte" Bild Dir Deine Meinung! [...] mehr

02.08.2011, 17:51 Uhr

Intellectual godfather Ron Paul tritt 2012 nicht zur Kongresswahl an - demzufolge hat er dann, falls er nicht als Kandidat der Republikaner aufgestellt wird, die Wahl als freier Präsidentschaftskanditat anzutreten. Hier [...] mehr

01.08.2011, 20:06 Uhr

Absolut! Die Anfänge der Tea-Party 2007 scheinen einem Herrn Gregor Peter Schmitz bzw. dem Spiegel generell absolut nicht zu interessieren. Ron Paul, welcher die treibende Kraft in der Tea-Party-Bewegung [...] mehr

01.08.2011, 19:08 Uhr

Selten so viel Müll gelesen Bitte erst dies lesen: Menschen, die die Tea Party kritisieren bzw. niederpolemisieren kommen zu einem ganz großen Teil aus der ungebildeten Vollkasko-Schicht. Untersuchungen haben ergeben, [...] mehr

21.07.2011, 20:26 Uhr

Geld einer Währung ist... ...ein Produkt eines Staates, dessen Systemprodukt, hinter dessen Wert lediglich die politischen Versprechen stehen. Sprich -> Lügen, Korruption, Machterhalt, Lügen, Machterhalt, Lügen, Lügen, [...] mehr

21.07.2011, 19:34 Uhr

Der Vergleich des € gegenüber dem US$ ist lächerlich... ... angesichts der drohenden US-Pleite. Nur weil eine Pleite-Währung ein wenig besser performt als eine andere Pleite-Währung, heißt dies noch lange nicht, dass die eine keine Pleite-Währung wäre. [...] mehr

19.07.2011, 18:12 Uhr

You made my day! Turbosozialisten ist gut! Den muss ich mir merken! lol mehr

12.07.2011, 19:08 Uhr

Prost Mahlzeit! Wir leben dicht an einer Staatsquote von 50%. Deshalb sollte sich ein Mensch, welcher auf eigenen Beinen zu stehen imstande ist und sein Glück jenseits der -vom Staat gelenkten- Meinungsmache sucht, [...] mehr

12.07.2011, 17:41 Uhr

Dämlicher geht's nicht! Ihre anderen Kommentare geben Sie wahrscheinlich ebenfalls aufgrund der Überschriften ab, was? Andernfalls können Sie seit 2005 ja auch keine >25k Kommentare zusammenbekommen haben. Suchen [...] mehr

24.06.2011, 19:43 Uhr

thieves, liars and the wisdom of the minion Ihr scheint ja alle die Weisheit aus Eimern gefressen zu haben, was? Glaubt Ihr allen Enstes, dass unser Schuldenberg, welcher durch unsere dilettantische "es gibt kein Morgen"-Politkaste [...] mehr

14.06.2011, 17:53 Uhr

Wer braucht denn schon einen tyrannischen Staat, welcher 1,4 Mrd. Menschen unterjocht? Humanistisch gesehen wäre ein Auseinanderbrechen das beste was passieren kann. mehr

14.06.2011, 17:00 Uhr

Sich mit diesem Film ernsthaft auseinanderzusetzen... ...ist schon lächerlich genug - deshalb meine nicht Ernst zu nehmende "Rezension". Normalerweise hätte ich kein Wort über dieses großspurige "Bombastkino" verloren - aber gehypte [...] mehr

09.06.2011, 18:24 Uhr

Beeindruckend bildgewaltig?... Wenn man keine Ahnung vom Film hat, bestimmt. Obwohl ich ja gestehen muss, dass ich schon lange keinen so hochtrabend dümmlichen Film mehr gesehen habe - ähnlich wie Tron2 oder Inception. Hanna [...] mehr

06.06.2011, 20:10 Uhr

Volle Zustimmung! Solch ekelerregender, ochlokratischer Populismus lässt sich einfach zu gut verkaufen. Dies haben Politiker wie Gabriel, Künast, TrittIhn ABER auch "Journalisten" wie Severin Irgendwas oder [...] mehr

02.05.2011, 21:54 Uhr

Auge um Auge - Zahn um Zahn Grundsätzlich kann man sagen, dass es folgende Leitlinien der Strafverfolgung gibt: 1. Abschreckung zum Schutz der Bevölkerung (Generalprävention) 2. Besserung des zu Bestrafenden [...] mehr

Seite 1 von 2