Benutzerprofil

liberg7

Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 221
Seite 1 von 12
30.05.2019, 15:56 Uhr

Na, noch leben sie. Und das wahrscheinlich noch über 20 Jahre. Und so lange wählen sie auch. (Hey Idee an die GRÜNEN Parteistrategen: Wie wäre es mit einem Höchstwahlalter?) Da müsste nach [...] mehr

15.03.2019, 17:20 Uhr

Keine Worte Ich finde keine Worte, wie sehr mir diese hochnäsige moralische Überheblichkeit auf den Nerv geht. Die Kids können demonstrieren, wofür oder wogegen sie wollen. Nur sollten sie unterstellen, dass auch [...] mehr

05.03.2019, 08:21 Uhr

Volumenprozent statt Wohnraum Angesichts der Enteignungsfantasien in Berlin, den unzähligen Regulierungsplänen und nun des Umlageverbots für die Grundsteuer, kann man Eigentümern nur raten, schlicht die Vermietung einzustellen. [...] mehr

18.02.2019, 17:14 Uhr

...oder zu wenig Naja, oder zu wenig. Ich habe oft und lange im Ausland gelebt und konnte sehr viele und sehr oft bessere Dinge entdecken. Sei es in der Regierungspolitik, im täglichen Umgang oder im Arbeitsleben. [...] mehr

13.02.2019, 09:59 Uhr

...hat er/ sie eben nicht. Das ist ja das Problem. Und jetzt soll die Gemeinschaft den Rest draufzahlen. Und da muss man doch fragen, ob er /sie das Geld überhaupt braucht. Für mich zumindest [...] mehr

13.02.2019, 09:42 Uhr

Total daneben Dieses Konzept ist total falsch. Die Bedürftigkeit MUSS geprüft werden. Vielleicht nicht in dem aktuellen Umfang und mit mehr Toleranz, aber ohne Prüfung, ob die Person das Geld der Gemeinschaft [...] mehr

09.02.2019, 13:29 Uhr

Mein Kommentar wäre AOC zu respektieren, Ihre Haltung zu debattieren und im Übrigen nicht wichtiger zu nehmen als sie ist. Amerika ist wirklich anders. mehr

09.02.2019, 13:20 Uhr

Naja, vielleicht haben Sie Recht. Aber, wenn ich mir die Beiträge von H. Nelles im einzelnen durchlese - und über die Jahre, dann fällt es wirklich schwer noch konstruktiv zu bleiben. Er schreibt [...] mehr

09.02.2019, 10:01 Uhr

Rührend Und ein Fan ist Herr Nelles. Es ist irgendwie rührend zu sehen, wie Nelles die Hoffnung nicht aufgibt, die USA könnte eines Tages doch noch sozialistisch regiert werden. Bevor aber die 70% Steuern [...] mehr

25.10.2018, 08:40 Uhr

Niemals nur eine Seite...... Jeder 10jährige und jeder der "nicht hinterm Mond lebt", weiß, dass ein Konflikt, erst recht einer von solchen Ausmaßen, niemals nur von einer Seite geschürt wird, niemals nur einer Seite [...] mehr

08.10.2018, 13:42 Uhr

Fast alles falsch 1) Mark Pitzke beweist, wie schon so oft, dass er noch nicht lange genug in den USA ist und er das Land und seine Historie nicht kennt. Politische Konflikte dieser Art wurden schon immer in dieser [...] mehr

22.09.2018, 14:32 Uhr

Alle raus Richtig. Alle, die nicht gruen, rot oder Merkel Fans sind muessen weg. Endlich ein blitzsauberes Land. Weiter so SPD. Ihr seid auf dem richtigen Weg. mehr

29.01.2018, 07:04 Uhr

Peinlich Wie tief kann die liberale Elite in den USA noch sinken? Das Hillary sich an diesem Zirkus beteiligt, ist kaum zu glauben, spricht aber für sich. Zutiefst peinlich. mehr

25.03.2017, 08:31 Uhr

Nichts an Medicks Kommentar ist richtig Herr Medick, nichts von dem, was sie sagen, kann ich unterstützen. Erstens: Weder Sie noch ich wissen, ob Trumps Verhandlungsgeschick ein Märchen ist. Sie behaupten es. Wahr ist vielmehr, dass [...] mehr

27.02.2017, 16:08 Uhr

Trump wird breit unterstützt Herr Fleischhauer, sie sind auf der richtige Fährte. Aber Sie brauchen sich nicht so viel Mühe zu machen. Fahren Sie nur mal raus aus New York, aus SF oder LA, raus aufs Land und Sie lernen schnell, [...] mehr

14.06.2016, 07:15 Uhr

Sie ignorieren den Elefanten im Raum, Herr Nelles Herr Nelles, objektiv betrachtet sind Sie nicht weniger aggressiv und nicht weniger maßlos als Trump. Davon abgesehen spricht Trump die "heißen Eisen" an. Er traut sich das zu [...] mehr

31.05.2016, 17:41 Uhr

Nun ja eternalchii, Sie können sich ja Sorgen machen um was sie wollen. Um Rassisten, die es bei uns gibt. Oder um Ostdeutsche. Andere finden Pädophile ganz abscheulich. Oder Sodomisten. Oder [...] mehr

31.05.2016, 08:51 Uhr

Bekennen Sie sich, Herr Fleischhauer Ehrlich gesagt lieber Jan Fleischhauer werden Ihre Kommentare zunehmend schwächer. Wahrscheinlich merken Sie es selbst. Nicht sprachlich. Sondern die Themen. Meine Vermutung ist, dass Sie sich nicht [...] mehr

28.01.2016, 17:11 Uhr

Die deutsche Gesellschaft ist überfordert Kuzmany ist in einer These zuzustimmen. Die deutsche Gesellschaft ist überfordert. Allerdings war das klar von Beginn an. Man kann es bejammern, verfluchen oder begrüßen. Aber die deutsche [...] mehr

09.01.2016, 15:11 Uhr

Spaltung Ihr Beitrag ist ehrenwert. Nicht allem stimme ich zu. Aber was überdeutlich wird, wenn auch nicht explizit angesprochen ist, dass dieses Land tief gespalten ist. Und damit nicht genug. Europa ist tief [...] mehr

Seite 1 von 12