Benutzerprofil

blaubärt

Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 285
Seite 1 von 15
18.10.2017, 15:59 Uhr

Ein paar Anmerkungen zum Artikel "mit zum großen Teil von der FPÖ kopierten Themen ..." , das ist falsch. Kurz hat nicht kopiert. Er hat diese Themen aber nicht wie sonst unsere Politiker kampflos den Rechten überlassen, [...] mehr

01.06.2017, 09:55 Uhr

Spritmonitor für Polo Die neuen Modelle 1.2 TSI ab 2015 liegen eher bei 5 bis 6 Liter, und die kleinen Diesel bei 4 bis 5 Liter. mehr

01.06.2017, 07:45 Uhr

Normverbrauch "wer bewegt schon ein Auto mit dem Normverbrauch?" fragt der Autor. Ich und sehr viele andere auch, und sogar darunter. Sehen Sie sich einmal Spritmonitor an. Aber danke für die [...] mehr

19.05.2017, 08:49 Uhr

Cool! Dann mal viel Glück! Und auch wenn es nichts mit dem Sieg wird, du hast es versucht! mehr

15.05.2017, 15:50 Uhr

Keine Ahnung von Österreich scheinen viele Kommentatoren zu haben. Aktueller Stand war doch bis letzte Woche der, dass sich eine Koalition von SPÖ mit FPÖ angebahnt hat. Gespräche und Treffen von Kanzler Kern mit [...] mehr

14.04.2017, 17:27 Uhr

WO findet das Wachtum statt? Eine wichtige Frage beantwortet der Artikel aber nicht. WO soll das Wachstum stattfinden? Dort wo Strom rund um die Uhr benötigt wird, bringen die regenerativen Energien die Netze jetzt schon an die [...] mehr

27.03.2017, 08:46 Uhr

11% Verlust für und 3. RRG rückt in weite Ferne Mal den Blick von den einzelnen Parteien gelöst: LINKS (Grün, Linke, SPD, Piraten) hat 11% gegenüber RECHTS (CDU, FDP, AfD) verloren mehr

17.12.2016, 17:49 Uhr

Viele Fragen und wenig Information Wer sind die Konsumenten von Fentanyl? Ist es eine Mode-Disco-Partydroge? Oder steigen Heroin-Süchtige auf Fentanyl um? Wenn ja, warum? Wo kommt der Stoff her? mehr

30.11.2016, 10:38 Uhr

Da wird an einer Legende gestrickt Danke an den Spiegel, dass er diesmal doch recht sachlich darauf hinweist, dass an den Vorwürfen nichts dran ist. Bzw. dass es sich wohl rein um politische Intrigenspielchen handelt. mehr

08.11.2016, 10:04 Uhr

Spülschwämme sollte man doch öfters wechseln als nur alle halbe Jahr. Außerdem empfehle ich die teureren Vileda-Dinger zu nehmen. Die kosten zwar ein paar Cent mehr, halten es aber auch aus, einmal die Woche eine Fahrt im [...] mehr

27.10.2016, 19:56 Uhr

Ist richtig! Natürlich ist nicht das Einzelkraftwerk 8650 Stunden im Jahr zur Verfügung, sondern vielleicht ca. 7500 bis 8000 Stunden (Auch Atomkraftwerke!) Und die Backups sind andere konventionelle [...] mehr

27.10.2016, 19:26 Uhr

Warum träge? Zuverlässig! Warum schreiben hier alle Grünenergieprediger immer von "trägen" Kohlekraftwerken, ist das die neue Propagandataktik? Kohle- und Atomkraftwerke sind zuverlässig, grundlastfähig sowie rund um [...] mehr

16.09.2016, 08:04 Uhr

etwas mehr Recherche? Etwas mehr Recherche stünde Spiegel nicht schlecht zu Gesicht. Die Videos aus New York zeigen zum einen, dass Hillary Clinton nicht kollabiert, wie bei einem Hitzschlag oder bei einer Lungenentzündung [...] mehr

05.09.2016, 12:49 Uhr

Guten Tag In der Überschrift zu meinem Beitrag stand eigentlich: "In Wien sagt man Guten Tag", aber die letzten beiden Worten sind irgendeiner Schere zum Opfer gefallen ... mehr

05.09.2016, 12:20 Uhr

In Wien sagt man oder unter Freunden und Stundenten: Servus. Das "Grüß Gott" findet man im sonstigen Land. Wenn man übrigens mal kapiert hat, dass Österreich nicht einfach eine Erweiterung von Bayern nach [...] mehr

10.08.2016, 22:04 Uhr

Angst? Ich vermute die Politiker haben Angst vor den Medien, wenn eine/r sich in Rio sehen ließe, hieße es doch gleich wieder: Was das kostet? Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers? mehr

14.06.2016, 09:04 Uhr

Esst keine Kartoffeln mehr! Wirklich tolle Argumentation der Dame! Da habe ich doch eine Gegenthese: Esst keine Kartoffeln mehr, in einem der weltweit modernsten und wohlhabendsten Länder ist Kartoffelanbau nicht mehr zeitgemäß. [...] mehr

30.05.2016, 15:12 Uhr

Vielleicht für Designfreaks und andere Hipster, für die spielt dann auch der Preis keine Rolle. Sieht ja wirklich schnuckelig aus. Aber als Alltags- und Stadtfahrzeug eher eine Bauchlandung: zu teuer [...] mehr

01.02.2016, 14:53 Uhr

Mayas und Spanier Als die Spanier auftauchten verliessen die Maya zu tausenden Ihre Städte und stellten sich freiwillig in den Dienst der Spanier und wechselten auch sofort ihre Religion. Dabei waren die Spanier in [...] mehr

15.01.2016, 10:18 Uhr

Silvester in Köln Wann waren Sie dann das letzte mal auf Wikipedia? Da gibt es seit ein paar Jahren eine eigene Rubrik: In den Nachrichten. mehr

Seite 1 von 15