Benutzerprofil

schustea

Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 11
06.10.2014, 12:56 Uhr

Egotrip der Lokführer kann sich kaum ein anderer Arbeitnehmer erlauben Lokführer haben viel Verantwortung, benötigen aber nur eine geringe Qualifikation. Fremdsprachenkenntnisse, Teamfähigkeit, und kontinuierliche Weiterbildung, das hält sich beim simplen Bedienen einer [...] mehr

25.03.2013, 11:14 Uhr

Zwangsabgabe für Sparkonten Es gibt keine gesetzliche Grundlage für eine Zwangsabgabe auf Sparkonten. Daher ist eine derartige Enteignung von Vermögen verfassungswidrig. Diese Abgabe wird von den Gläubigern zur Finanzierung [...] mehr

22.10.2012, 15:12 Uhr

Impfungen ein Milliardengeschäft für ein paar Konzerne Gerade die Grippe-Impfung ist ein Milliardengeschäft für ein paar Konzerne. Jedes Jahr zur gleichen Zeit rufen nicht die Ärzte, sondern die Marktschreier, nämlich die Konzerne: "Kommen Sie [...] mehr

18.10.2012, 09:25 Uhr

Fake Nachricht zur Schürung von Terror-Ängsten Mal wieder eine Fake Nachricht, die die Terror-Ängste schüren, und weitere Einschränkungen der Freiheitlichen Grundordnung begründen soll. Mit 450kg Sprengstoff gegen meterdicke Mauern und metertief [...] mehr

09.07.2012, 10:43 Uhr

Nachträgliche Legalisierung eines teilweise schon üblichen Adressenhandels Es ist bereits seit mehreren Jahren gängige Praxis, dass Versicherungen bei Meldeämtern Adressen und Adressänderungen einkaufen. Ich bin seit 2000 sehr oft umgezogen, und 2 oder 3 Werktage nach der [...] mehr

05.01.2012, 07:25 Uhr

Fehler ja, Konsequenzen nein Wenn jemand in Deutschland einen Polizisten beleidigt, oder als Beamter 500 Euro als Geschenk annimmt, hat das immer entsprechende Konsequenzen. Und niemand kann sich herausreden, nach dem [...] mehr

10.10.2011, 11:44 Uhr

BKA braucht übergeordnetes Kontrollgremium Für Polizei, BKA und Geheimdienst gibt es scheinbar keine echte Konsequenzen im Fall einer Überschreitung der Kompetenzen, was nur durch ein übergeordnetes Kontrollgremium möglich ist. Für den [...] mehr

10.10.2011, 10:51 Uhr

Überwachungsstaat In regelmäßigen Abständen gehen Meldungen durch die Presse, dass man wieder irgendwo einen Terroristen festgenommen hat, der geplant hat, oder dabei war, eine Bombe zu bauen. Um eines klar zu [...] mehr

24.11.2010, 14:30 Uhr

Pressefreiheit in Gefahr Ich bin mal gespannt, wann die CDU umbenannt wird. In Christliche Einheitspartei Deutschlands. mehr

24.11.2010, 14:17 Uhr

Pressefreiheit Woher hatte denn der Spiegel seine Informationen? Aus der Glaskugel oder von offizieller Seite? Wenn eine Behörde (Polizei etc) keine Veröffentlichung will, soll sie doch diese Informationen nicht [...] mehr

18.03.2010, 18:22 Uhr

Befristete Verträge für schnelle Kündigung nicht nötig Wenn Sie einen Mitarbeiter schnell entlassen möchten, ist das heute sehr einfach - wenn er am Arbeitsplatz private Telefongespräche führt - wenn er über seinen dienstlichen Emailaccount private [...] mehr