Benutzerprofil

spielglein

Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 9
13.01.2014, 18:13 Uhr

nicht zugehört und nicht gelesen Herr Augstein hat offenbar beides nicht. Deshalb kann ich nichts positives an seiner Kolumne finden. Vielleicht sieht er sich mal etwas weiter links um. mehr

06.01.2014, 13:35 Uhr

Steuerflüchtlinge werden gefeiert ... ... und heroisiert. Es gibt genug davon. Leider nimmt die Presse davon keine Notiz. mehr

31.12.2013, 18:17 Uhr

gegen Paranoia gibs was bei ratioxxxxm den Normalbürger berührt die Hysteria der selbsternannten NSA-Experten überhaupt nicht. Das war bei der letzten Bundestagswahl so und es wird bei den kommenden Wahlen auch keinen Rolle spielen. Das [...] mehr

26.05.2011, 18:41 Uhr

Behörden benehmen sich unverantwortlich lächerlich, es dürfte schließlich kein Problem sein die in Frage kommenden Anbaubetriebe aufzusuchen, um dort die Erreger ausfindig zu machen. Wer die Anbaumethoden von Hausgurken oder Tomaten kennt dürfte [...] mehr

22.04.2011, 14:49 Uhr

wo kommen wir da hin, wenn jedes Projekt das nach Bundesrecht genehmigt wurde, durch lokale Bürgerbegehren und Volksentscheide gekippt werden kann. Dazu muss wohl erst eimal eine Ermächtigung im GG geschaffen werden. Wohl [...] mehr

18.02.2011, 20:03 Uhr

ist eigentlich schon bekannt geworden, von wem die Spenderdoktoranden abgeschrieben haben? Wäre doch interessant, wer von wem und soundso..... mehr

11.02.2011, 17:21 Uhr

richtig so diese Meinung ist irrig und inzwischen - gottseidank - geklärt. mehr

08.12.2010, 17:05 Uhr

Die Grünen wissen nicht was sie wollen. Sie wissen auch nicht was sie nicht wollen. Im Zweifel sind sie dagegen, um nicht dafür gestimmt zu haben. Das begegnet mir seit 1991; der Zeit, seit der ich mit [...] mehr

18.03.2010, 21:53 Uhr

das wird ihm auch nicht helfen, einem altgedienten Soldaten ist allemal mehr zu vertrauen, als einem noch so schnittigen Politiker. Das hat mit "in die Pfanne hauen" nichts zu tun. Es ist allein eine Frage der [...] mehr