Benutzerprofil

ruediger32

Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 345
Seite 1 von 18
04.12.2011, 22:07 Uhr

Zu Heesters fällt mir immer das ein: http://www.youtube.com/watch?v=m3l8PHO5fjs mehr

04.12.2011, 22:03 Uhr

Klimawandel Klimawandel ist natürlich Fakt. Dafür benötigt man keine große Wissenschaft. Klima ist eine statistische Größe basierend auf dem Wetter. Deswegen ist Klima nicht konstant. Der anthropogene [...] mehr

04.12.2011, 21:54 Uhr

Menschliche Hybris Ich geben Ihnen vollkommen Recht. Ist Ihnen aber auch schon aufgefallen, dass grüne Romantiker immer wieder gebetsmühlenartig sagen, der Mensch könne nicht das "Atom" beherrschen und er [...] mehr

04.12.2011, 21:26 Uhr

10 - 15 Jahre, WAHNSINNIGE Zeiträume sind das. Die Weimarer Republik wurde 14 Jahre Jahre alt, das "tausendjährige Reich" nur zwölf. Österreich wurde innerhalb kürzester Zeit angeschlossen. Heute brauchen wir aber Ewigkeiten für ein [...] mehr

04.12.2011, 21:20 Uhr

Ein Blackout ist herbeizuwünschen. Dann kommt die Bevölkerung wieder zur Vernunft. Die Bevölkerung hat schon vergessen, wie es früher war. Die Selbstzufriedenen und Satten wählen grün, aber das kann doch nicht die Zukunft sein. Und [...] mehr

04.12.2011, 21:12 Uhr

Die jetzige Regierung ist vor allem ein getriebener. Die Medien und die Öffentlichkeit üben einen immensen Druck aus. Merkel verhält sich stromlinienförmig und die FDP kann machen, was sie will, sie kriegt immer ihr Fett weg. Zu sagen, jeder hat die [...] mehr

04.12.2011, 18:33 Uhr

Man lässt sich eine Restopposition. Kein Diktator fälscht die Wahlergebnisse und sagt, 100 % hätte für ihn gestimmt. Machtpolitisch ist eine eine offiziell eingestandene Opposition gar nicht mal so übel, denn 1. Man macht sich [...] mehr

04.12.2011, 18:28 Uhr

Das wäre Honnecker nicht passiert. Aber es wird sich schon ein Steigbügelhalter für Putin finden lassen. mehr

04.12.2011, 13:56 Uhr

Strahlentod? Bitte lesen Sie noch mal im Physikbuch nach. Es kann auch noch helfen, sich ein wenig mit Stochastik zu beschäftigen. Die Strahlenkrankheit gibt es, aber bei welcher Dosis. Sie können sich sicher [...] mehr

04.12.2011, 13:52 Uhr

Mannomann! Sie kennen sich ja aus. RWE als rückständige Bude? In was für einer Welt leben Sie? Da klingt die arrogante, salonlinke und selbstgerechte Lebenseinstellung durch. "RWE? Kernkraft? Verstehen wir nicht! Wollen wir [...] mehr

04.12.2011, 13:46 Uhr

Für Korinthenkacker ist das keine Subvention Aber faktisch schon. Die EEG-Umlage wirkt wie eine Energiegebühr und wird an Betreiber von WKAs und PVAs verteilt. Diese Umlage soll dienen, aber sie dient nicht. Sie macht die [...] mehr

04.12.2011, 13:36 Uhr

Lesen und Verstehen will gelernt sein. Mir sind die Vorteile der Dezentralisierung klar. Nur: Die gelten nicht bei Solaranlagen und Windkraftanlagen. Die Sonne und der Wind fallen ja nicht punktuell aus. Dann ist eine ganze Region [...] mehr

04.12.2011, 11:06 Uhr

Werbung ist Augenwischerei. Wahrscheinlich glauben Sie auch, dass BP mittlerweile "nachhaltig" ist, nur weil die sich in "Beyond Petroleum" umbenannt haben. RWE ist ein leistungsfähiges Unternehmen und [...] mehr

03.12.2011, 23:15 Uhr

Und wo ist der Skandal? Es ist doch nur folgerichtig, einen nachweislichen Drogenkonsumenten eine neue Leber zu verweigern, wenn andere Menschen die Leber genauso dringend brauchen. Und Transplantationsorgane sind ein [...] mehr

03.12.2011, 23:03 Uhr

"Sozial ist, was Arbeit schafft." Da sieht man mal, wie effizient die Kernkraftwerke arbeiten. Nochmal zum Mitschreiben: Es ist nicht Aufgabe der Wirtschaft, Arbeitsplätze zu schaffen. "Sozial ist, was Arbeit schafft." [...] mehr

03.12.2011, 22:58 Uhr

Soll RWE jetzt in Solarquatsch investieren? Nur weil es politisch opportun ist? Windkraftanlagen? Die sollen doch erstmal die Offshore-Windkraftanlagen in Betrieb nehmen. Da freue ich mich schon drauf, denn dann wird der Wahnsinn [...] mehr

03.12.2011, 22:37 Uhr

Welcher Schaden? Wir haben einfach falsche Vorstellungen, was Radioaktivität angeht, man reagiert viel zu hysterisch. Es ist falsch, zu sagen, Radioaktivität verursache Krankheiten. Wer das sagt, impliziert eine [...] mehr

03.12.2011, 22:28 Uhr

Supertitel Verzichten wir auf Backer und greifen wir zu Schaufeln. Das schafft Jobs, glauben Sie mir. Die "Green Economy" schafft heute vergleichsweise wenig Jobs. Es ist auch nicht [...] mehr

03.12.2011, 22:04 Uhr

Welche Entwicklung? Die "Energiewende" ist ja nicht etwas, was sich entwickelt hat, sondern was politische Geisterfahrer zu verantworten haben. RWE ist ein solides Unternehmen und macht trotz des politisch [...] mehr

29.11.2011, 21:23 Uhr

Er plagiiert schon wieder... diesmal kopiert er Lothar Matthäus. Jetzt warte ich auf die ersten Abiturientinnen an seiner Seite. :-) mehr

Seite 1 von 18