Benutzerprofil

harmlosarm

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 550
Seite 1 von 28
15.05.2018, 17:20 Uhr

nicht verständlich Verstehe die teilweise maßlose Kritik an den beiden Nationalspielern insofern nicht, weil: sowohl in Politik als auch Wirtschaft wird doch genug für mich "falsche Toleranz" gegenüber dem [...] mehr

11.02.2018, 18:02 Uhr

Besserwisser Ist schon interessant, wer alles Bescheid weiß, was in der SPD so falsch lief. Und noch spannender, wer aus welchem Grund auch immer die Kübel voll Häme und Dreck über diese Partei und deren [...] mehr

26.09.2017, 12:41 Uhr

wer bestimmt eigentlich das Leben und die Weiterentwicklung der Gesellschaft im Staate ? Doch normalerweise der Bürger, sprich der Wähler. Wie sieht in D die Praxis aus ? Hier bestimmen Parteien, mitunter [...] mehr

20.02.2017, 20:07 Uhr

frage mich nur... ob ein deutscher Politiker in der Türkei in der makabren Art der obersten türkischen Politriege ebenfalls Wahlkampf betreiben dürfte. Warum läßt man da zu ? Wenn die türkischen Mitbewohner in D mit [...] mehr

20.02.2017, 19:45 Uhr

zur deutschen Kanzlerin..... nur soviel als Zustimmung zum Foristen demokrat2: - "mit mir wird es keine PKW-Maut geben"...... - "die Atommmeiler laufen bis mindestens 2022"..... - Dauerkrise in der [...] mehr

17.02.2017, 12:21 Uhr

würde mich gerne zum Thema äußern, habe aber aufgrund der bisher gemachten zensorischen Aktivitäten der "Moderatoren" die Befürchtung, daß auch dieser Artikel aus mir unverständlichen Gründen [...] mehr

12.02.2017, 19:46 Uhr

man bedenke in welcher Ecke die nun hier aus welchen Gründen auch immer aufgeworfenen alten Geschichten aufgewärmt wurden. Auch Frau Merkel wird darüber nicht gerade glücklich sein. Was hiermit wieder einmal [...] mehr

12.02.2017, 19:34 Uhr

nanana, Ihre recht primitiven Formulierungen zeugen von wenig Nachdenken. Waren Sie im europäischen Parlament bei Bananen-, Gurken-, Glühbirnensitzungen dabei ? Denn, auch Leute ohne Ausbildung essen Bananen [...] mehr

12.02.2017, 16:17 Uhr

wobei für Otto Normalverbraucher schon interessant wäre, nach welchen Kriterien die Wahlleute wie Roland Kaiser, Frau Ferres, Frau Kebekus usw. usf. als Vertreter der kleinen Leute (weil völlig [...] mehr

12.02.2017, 15:54 Uhr

naja, soviele Bundespräsis der SPD gab es ja nun auch nicht. Und nun Herrn Rau als Über-Bundespräsi zu bewerten ruft doch eine gewisse Skepsis hervor. Daher erscheint die Rummäkelei an der Lammert-Rede [...] mehr

12.02.2017, 15:24 Uhr

offene Frage ob sich Herr Steinmeier bzgl. Kanzlerentscheidung beim Politintrigenspiel der Parteien gegen Merkel hätte durchsetzen können. S. Pressebericht von heute. Man kann sich heute wieder in der Presse [...] mehr

12.02.2017, 15:01 Uhr

erstaunlich, welche Ablehnung und teilweise Häme Herrn Steinmeier entgegenschlägt. Was macht die Politik nur falsch ? Diese Resonanz im Forum ist doch aber ein Spiegelbild der Volkesmeinung. Wird denn in der so [...] mehr

06.02.2017, 21:22 Uhr

#113 charlybird Kann Ihren Bemerkungen nur beipflichten. Natürlich hat jeder seine Meinung, kann sie dem geneigten Leserkreis offerieren. Sich aber derartig von reinen Äußerlichkeiten und Äußerungen beeinflussen zu [...] mehr

06.02.2017, 14:53 Uhr

Ich frage mich, wozu ich mich wieder angemeldet habe und einen Beitrag zu "Anne Will" geschrieben (allerdings mit der scheuen Vorahnung der Nichtveröffentlichung) habe. Und die Vorahnung [...] mehr

05.05.2015, 12:19 Uhr

aber auch das Volk vor Schaden zu schützen !!! mehr

04.05.2015, 20:12 Uhr

Bitte um Aufklärung bzw. Übersetzung. Wieso ist Merkel unersetzbar ?? mehr

04.05.2015, 20:02 Uhr

Vorsicht alle sind nicht gewählt - sie wurden nur dank des dt. Wahlgesetzes durch ihre Partei auf die bequemen Sessel gehievt. mehr

04.05.2015, 19:51 Uhr

das läßt Herrn Weselsky in seiner blumenreich vertretenen "Gewerkschaftsmeinung" (nicht seiner persönlichen) doch völlig am Allerwertesten vorbei. Er legt fest, wie wer zu reagieren hat, er legt [...] mehr

04.05.2015, 18:53 Uhr

kann sich Herr Weselsky evtl. mal darüber Gedanken machen, daß bei ausbleibenden Bahnkunden der Umsatz der Bahn negativ beeinflußt wird mit der Konsequenz der Entlassung von Lokführern, weil sie ja dann nicht [...] mehr

04.05.2015, 18:37 Uhr

dann gibt es nur den Weg: schafft sie alle ab !!! mehr

Seite 1 von 28