Benutzerprofil

Wolfssohn

Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
19.09.2013, 12:26 Uhr

Bouffier und die Macht Was ich an Bouffier so mag, ist seine grenzenlose Selbstüberschätzung und Arroganz. Zum einen hat er alleine überhaupt nichts zu entscheiden, sondern die Fraktion CDU, die im Landdtag vertreten sein [...] mehr

19.10.2011, 10:28 Uhr

. ...der Mann ist mir sympatisch :-) mehr

31.05.2011, 17:18 Uhr

. Warum werde ich den Verdacht nicht los, dass das wieder irgeneine Kampagne gewisser skrupelloser Leute war. Man muss sich nur überlegen, wer daran verdient - na? Richtig, die Banken. Bei allem, [...] mehr

22.05.2011, 08:54 Uhr

. Ich glaube kaum, dass Fischer mich fasziniert! Seine Karriere ist im wesentlichen auf Lügen und Scheinwahrheiten aufgebaut. Das "Wohl des Ganzen", wie er es so gerne darstellt, wurde von [...] mehr

03.05.2011, 17:36 Uhr

noch einmal ...weil es unsere Redakteure offensichtlich nicht verstehen wollen: Wenn es mehr als einen Kandidaten für einen Posten gibt, wird dieser per Wahl vergeben. - So etwas nennt man Demokratie und nicht [...] mehr

03.05.2011, 06:17 Uhr

Brüderle pocht.... wie kommt dieser Mann dazu, auf den Vize zu pochen? Welche Ansprüche macht er geltent? Wenn es mehr als einen Bewerber für den Posten gibt, dann kommt es zu einer richtigen demokratischen Abstimmung - [...] mehr

26.04.2011, 16:26 Uhr

Angebot und Nachfrage regeln den Preis? Kaum - denn wie wir alle erleben durften, blieben die Spritpreise in diesem Winter gleich hoch bzw. zogen sogar noch an, obgleich Glatteis war und die Fahrten sichtlich eingeschränkt wurden. Dieser [...] mehr

22.04.2011, 11:26 Uhr

. Stellt euch vor, es ist Krieg, und keiner geht hin. mehr

22.04.2011, 08:03 Uhr

Spd Sarrazin sollte die SPD aus freien Stücken verlassen und in die Parte "Die Freiheit" eintreten. Ich bin mir sicher, dass diese Partei dann mehr Popularität erhält. Seine Thesen sind mit [...] mehr

13.04.2011, 16:23 Uhr

Sarrazin Vielleicht sollten die Leute, die so einen Mist in die Welt setzen, mal Sarrazins Buch lesen! Er wendet sich in keinster Weise gegen integrierte oder sich integrieren wollende Migranten! Also [...] mehr

25.03.2011, 10:32 Uhr

. Sehr geehrter Herr DR. (wo haben Sie eigentlich abgeschrieben?) Kohl - falls Sie es noch nicht gemerkt haben: Die Forschung nach erneuerbaren Energien wurde von IHRER PARTEI torperdiert! Wir sind [...] mehr

24.03.2011, 18:48 Uhr

@fhd1080 Na, bist du auch so ein Regierungs-Lügner? Wir lügen, um die Lügen unseres Spezies zu relativieren - natürlich alles nur aus "wahltaktischen Gründen"! Man kann die Wahrheit so lange [...] mehr

19.03.2011, 08:16 Uhr

Statement von Frau Aigner "Joomei - I woar grad neili im Subbermarkt, doo hoob i nix vonanna Strallung gseng, gell? Doo kenna dia Verbraucha ganz beruagt sann, wann i des sog, weil i hoob nämli nix gseng, gell? Doo [...] mehr

23.01.2011, 07:24 Uhr

. Ein IslamistenFÜHRER, der KEIN AMT bekleiden, sondern sich für den DEMOKRATISCHEN FORTSCHRITT einsetzen will? Wie dumm muss man sein, um so etwas zu glauben! mehr

06.08.2010, 12:05 Uhr

Kult? Es liegt wohl daran, dass Dummheit mehr und mehr salonfähig gemacht wird. Gerade die Tatsache, dass so etwas als "Kult" bezeichnet wird, anders ausgedrückt: "etwas, was man machen MUSS [...] mehr

24.07.2010, 18:46 Uhr

Typisch Deutsch Genau typisch für die Deutschen ist, dass sie lieber 50 Cent einsparen, als für Qualität Geld auszugeben! Im Gegenteil - Im Zuge der Geiz-ist-geil-Mentalität werden halbgebackene Brötchen in Kauf [...] mehr

20.05.2010, 17:23 Uhr

Heiliger Krieg! Es ist doch erstaunlich, dass uns Individuen, denen nichts heilig ist, erklären wollen, was heilig sein soll. mehr

20.05.2010, 06:22 Uhr

. "Sollten die Regeln tatsächlich umgesetzt werden, würde die Branche massiv schrumpfen. " - Genau das ist ja das Ziel dieser Aktion! Gerade der Finanzmarkt ist derartig aufgebläht und jeder [...] mehr

15.05.2010, 13:43 Uhr

Entwicklung Genauso, wie sich die Schöpfung und der Mensch weiterentwickelt, so müssen sich Religionen weiterentwickeln. Gerade die strengläubigen unter den Christen sollten sich mal mit dem Werdegang des [...] mehr

12.05.2010, 10:28 Uhr

Womit dann auch verständlich wäre, warum die Mittel für unsere Kindergärten massiv gekürzt werden: Es SOLL die Wirtschaft einspringen, damit die Kleinen so früh wir möglich auf ihre Produkte programmiert werden können. Schlimme [...] mehr

Seite 1 von 2