Benutzerprofil

onzapintada

Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 1341
Seite 1 von 68
26.02.2011, 14:12 Uhr

Guttengate Ich gebe zu, es ist gar nicht so einfach, sich hierzu ein abschliessendes Urteil zu bilden, es kommt wahrscheinlich wie immer auf das rechte Mass an; dieses Gebiet ist allerdings auch nicht mein [...] mehr

26.02.2011, 13:58 Uhr

Doktorarbeit sub omne canone nur eine - notwendige - Fussnote Ist alles richtig. Genau das ist ein Grund mehr, solche Leute wie Guttenberg von den Schalthebeln der macht fernzuhalten. Die Doktorarbeit sub omne canone ist da nur eine, äh, Fussnote :) [...] mehr

25.02.2011, 22:38 Uhr

Kanzler wird der nicht mehr 2 Das war sicherlich die Absicht dieser neokonservativen Kreise, allmächtig sind aber auch sie nicht. Was nützt ihnen eine Marionette, die für alle sichtbar am Boden liegt, nach der jeder Hinz und [...] mehr

25.02.2011, 21:27 Uhr

Das wichtigste: Kanzler wird der nicht mehr Das wichtigste vorweg: Kanzler wird der nicht mehr. Er liegt am Boden, da braucht man jetzt nicht nachzutreten. Das ganze Gewese um seine Doktorarbeit war notwendig, um diesen Neocon vom [...] mehr

25.02.2011, 20:59 Uhr

Akademische Titel auf Nomalmaß zurückstutzen Die Wissenschaft nicht. Aber die Bedeutung akademischer Titel sollte auf Nomalmaß zurückgestutzt werden. mehr

25.02.2011, 20:01 Uhr

Konsequenzen aus Guttengate: Titel und formale Qualifikation weniger hoch bewerten Guttenberg bleibt vielleicht noch eine Zeitlang Minister, aber Kanzler wird er nicht mehr. Damit ist der Fall erledigt. Also alles gutt oder was? Wir wollen nicht ungerecht ihm gegenüber sein: [...] mehr

25.02.2011, 14:44 Uhr

Preußen Spiegel: „Was "KT" noch durchlebt, hat er schon hinter sich: Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen, Ur-Enkel des letzten deutschen Kaisers, verlor 1973 wegen einer Plagiatsaffäre seinen [...] mehr

24.02.2011, 18:20 Uhr

Summa Cum Malitia Sicher gibt es auch Machtspielchen der deutschen Neocons untereinander, aber das spielt wohl nicht die Hauptrolle, da auch Merkel und Schäuble derselben Politik verpflichtet sind, und irgendwann [...] mehr

24.02.2011, 16:30 Uhr

Nec Gemino Bellum Troianum Orditur Ab Ovo Warum sollten wir das tun? Die Tortur haben genug andere schon auf sich genommen. Es scheint um sehr viel mehr zu gehen als um einen albernen Doktortitel, und einige Medien scheinen hier [...] mehr

22.02.2011, 19:14 Uhr

Guttenberg-Affäre: SUB OMNI CANONE Es geht um eine Auseinandersetzung zwischen einerseits den Verfechtern deutscher Interessen und andererseits amerikanischen Neokonservativen, die Guttenberg als Kanzler installieren wollen, damit die [...] mehr

22.02.2011, 18:48 Uhr

Streit um Guttenberg: Amerikanische gegen deutsche Interessen Es geht um eine Auseinandersetzung zwischen einerseits den Verfechtern deutscher Interessen und andererseits amerikanischen Neokonservativen, die Guttenberg als Kanzler installieren wollen, damit die [...] mehr

19.02.2011, 16:01 Uhr

Zumindest ein Kanzler Guttenberg bleibt uns jetzt erspart Wenn wir einmal annehmen würden, dass Guttis Doktorarbeit tatsächlich NICHT von einem Ghostwriter geschrieben wurde, dann sind die enthaltenen Fehler in dieser Masse logisch nicht erklärbar. Outen [...] mehr

19.02.2011, 14:03 Uhr

Ein Kanzler Guttenberg bleibt uns erspart Ihr erster Satz ist bereits eine Plattitüde, bitte mir diesen Ausdruck zu verzeihen, für jeden, der eins und eins zusammenzählen kann. Wenn Guttis Doktorarbeit nicht von einem Ghostwriter [...] mehr

15.02.2011, 11:50 Uhr

Die Unfähigen tun sich mit den Inkompetenten zusammen Tolle Idee. Die Unfähigen tun sich mit den Inkompetenten zusammen. Das schafft Wohlstand - in Fernost. mehr

15.02.2011, 11:30 Uhr

Würde Onkel Dagobert seine Fantastillionen für bankrotte Länder und Banken hergeben? Mal an alle: Warum ist Onkel Dagobert so reich? Würde er seine Fantastillionen für bankrotte Länder und Banken hergeben? mehr

15.02.2011, 10:08 Uhr

Bail-out bedeutet Wohlstandstransfer nach China Über die USA brauchen wir keine Worte verlieren, da nützen auch die besten Berater nichts mehr. Aber der Nationalstaat Japan ist in einer besseren Verfassung als jedes der großen Länder der [...] mehr

12.02.2011, 17:38 Uhr

Wer wen Ob man den letzten Satz so sagen kann, weiss ich nicht; das Hauptproblem ist doch, dass das US-Imperium die von ihm politisch abhängige Bundesrepublik mit hinunter reisst. Was natürlich auch [...] mehr

12.02.2011, 17:12 Uhr

Parteichinesisch Klar doch. mehr

11.02.2011, 23:30 Uhr

Zwischen Timor und Thailand Thailand ist etwas anderes. In dem Fall sollte man tatsächlich vorsichtig zu Werke gehen. mehr

11.02.2011, 21:49 Uhr

Es ist egal, wer den neoliberalen Unsinn verzapft Egal ob pro oder contra Weber, es passt auch hier die Antwort, die ich gestern zu einem Beitrag des Forenkollegen Andreas Heil gepostet hatte: By the way, Sie haben ein Mietshaus Mietshaus [...] mehr

Seite 1 von 68