Benutzerprofil

neuronom1000

Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 230
Seite 1 von 12
01.06.2012, 20:43 Uhr

Die Dass der Widerstand gegen da Betreuungsgeld auch als Votum ür den modernen "Normaltypu" der Doppelverdienerfamilie gewertet werden kann, scheint die Schmierfinken hier und dort überhaupt [...] mehr

05.08.2011, 08:23 Uhr

Schlechts image Das schlechte Image hat die AP nicht nur einfach so. Mein ganzes Studium habe ich in einem Wohnstift gearbeitet - und wirklich schockierende Erfahrungen gemacht. Mobbing, Überstunden und 12 [...] mehr

21.05.2011, 12:05 Uhr

sicherheitslage "Aus Gründen der Sicherheit ist es uns nicht möglich, den Weg des Friedens zu gehen". Das erinnert mich schwer an den publius vegetius renatus und sein "si vis pacem - para [...] mehr

21.05.2011, 11:53 Uhr

Genau so! Bei Ihnen. Bei mir vielleicht auch. Viele Firmen wollen den Schmalz aber. Wer sich in der Bewerbung schön anbiedert verdeutlicht zumindest, dass er/sie bereit ist, die Firmen-Propaganda blindlings [...] mehr

21.05.2011, 11:44 Uhr

sicherer? Linux ist aufwändiger und nicht mehr sicherer als Windows. Aufwändiger vor allem auch, weil die Mitarbeiter damit nicht so gut vertraut sind. Auch reden wir hier vom Ausw.Amt. Den Angriffen auf [...] mehr

21.05.2011, 11:35 Uhr

Trauerspiel Ein Trauerspiel wie so viele andere auch. Die Dame kämpft eben auf verlorenem Posten. Ihre Rückendeckung verwirklicht sich lieber im Beruf, als Freizeit-Held oder Frauenversteher. Irgendwie ein [...] mehr

20.05.2011, 19:07 Uhr

ja.. dass die staatssicherheit durchgreift und diesen querulanten den hahn abgedrreht hat finde ich nichts als erfreulich und vollkommen gerechtfertigt. nicht nur dass sie die genossen an der [...] mehr

15.05.2011, 21:50 Uhr

jaja Wo haben Sie das denn her? Wen jemand viel zu riskieren hat wird er es eher nicht auf´s Spiel setzen - und schon gar nicht für einen geringen Nutzen wie diesen. Nochmal den Preis für das Zimmer [...] mehr

10.05.2011, 10:07 Uhr

cheese eigentlich heißt es ja "never CHNAGE a running system" - aber richtiger wird diese binsenweisheit dadurch auch nicht. belassen wir alles beim alten? bitte nicht, denn wie man sieht kommt [...] mehr

10.05.2011, 10:04 Uhr

2+1 kleinere Jahrgänge bei gleichbleibender Zahl von Abiturienten ... läuft das nicht auf eine höhere Quote hinaus - oder ist das ein Trugschluss :? mehr

10.05.2011, 09:59 Uhr

Oh je... Oh je. Mit dieser nomothetisch anmutendenden These [...] treffen Sie das Problem wohl auf den Punkt: was bringen uns diese ganzen Ansichten und Überzeugungen in einer Debatte, in der es [...] mehr

10.05.2011, 09:51 Uhr

Wahlfreiheit Whlfreiheit ist - kritisch gesehen - ein überbewertetes "Risiko". Nur wer die "richtige Wahl" trifft und die Fragen nach dem "Warum" beantworten kann hat im Endeffekt [...] mehr

05.05.2011, 15:18 Uhr

Womit wir wieder beim Thema wären!!!Welche Strafe ist angemessen, was ist gerecht, was hart, was milde? Versuchren Sie es gar nicht erst, denn eine jede Definition wird scheitern - und auch der [...] mehr

05.05.2011, 15:13 Uhr

"Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab" (Marcus Aurelius). Oder: Wie Sie sind oder denken wird ein jeder von uns unterschiedliche empfinden. Ihre [...] mehr

05.05.2011, 15:08 Uhr

nunja. also "die 68er" sind ja eher für den sog. "labeling-approach" eingetreten. die dominierende logik und grundlage des geltenden strafrechts ist aber positivistischer natur. [...] mehr

05.05.2011, 15:03 Uhr

die demokratie hat genau genommen überhaupt wenig damit zu tun, selbst wenn die subjektive überdehnung dieses äußerst vielschichtigen begriffs oftmals anderes suggeriert. ganz ehrlich: diese [...] mehr

05.05.2011, 14:59 Uhr

Es ist wirklich beängstigend... ... wie offensichtlich unreflektiert das eigene Urteilsvermögen bei vielen bleibt. Der "moderne, mündige Mensch" ist eben äußerst überheblich und scheint es geradezu als selbstverständlich [...] mehr

05.05.2011, 14:32 Uhr

Ja wie? Und ich dachte Sie wollen das so? Irgendwie seltsam ... und auch eine im Hinblick auf das Gesagte irrelevante Äußerung. Denke Sie mal drüber nach, über Ihren "Maßstab". Ihre [...] mehr

05.05.2011, 14:25 Uhr

Er kan Ihnen aber sagen (und ansonsten tue ich es), dass die Länge der Haftstrafe bei Strafen > 5 Jahren den vorliegenden Befunden nach keinen positiven Effekt auf die [...] mehr

05.05.2011, 14:23 Uhr

oh ja. Länder in denen man sich mit ein paa Dollar sein Recht kaufen kann. Oder Kinder-prostituierte. Und und und ... Machen Sie sich nichts vor.Unser Rechtssystem ist deutlich höher [...] mehr

Seite 1 von 12