Benutzerprofil

astaubach

Registriert seit: 04.04.2010
Beiträge: 135
Seite 1 von 7
13.06.2019, 17:49 Uhr

Ganz vielen Dank, alles Gute ! Beim Spiegel Online waren Sie "The rational one". Der eine, dessen Weltanschauung sich nicht in jedem Satz widergespiegelt hat. Danke ! mehr

06.06.2019, 19:49 Uhr

Madonna Madonna erinnert mich an David Hasselhoff. Über beide sollte man nichts schreiben, um ihnen nicht weh zu tun. Wenn es denn so weit ist, ist es weit gekommen. mehr

06.06.2019, 19:19 Uhr

Getroffen Mal wieder klasse getroffen, Herr Fleischhauer ! Der jugendliche Intrigentreiber wäre langfristig im Haifischbecken der Macht sicher sehr unterhaltsam. Auf Dauer aber eher auf seine eigenen Kosten. [...] mehr

02.06.2019, 15:15 Uhr

"Nachruf" Ein schöner "Nachruf". So habe ich Frau Nahles noch nicht gesehen. Ich denke, dass niemand etwas machen kann, um den Abwärtstrend aufzuhalten. mehr

01.06.2019, 20:07 Uhr

Zustimmung Zuerst einmal Respekt für das Outing. Das macht Sie mir sympathisch. Hoffentlich hat sich Ihre Verbissenheit nicht auf andere Bereiche des Lebens übertragen. Vielleicht wäre es für unsere Jugend [...] mehr

21.05.2019, 17:06 Uhr

Ja, aber Ich denke, es ist verständlich, dass die Sache jetzt veröffentlicht wurde. Trotzdem ist es traurig, dass ein zwei Jahre altes Dokument von irgendjemandem kurz vor einer wichtigen Wahl platziert wird. [...] mehr

16.05.2019, 21:52 Uhr

Von welcher Seite Als eine ähnliche Forderung von der AfD kam, hat Ihr Kollege Thomas Fischer und extrem viele Forenschreiber die Forderung als NSDAP-Sache bezeichnet. Heute hört sich das anders an. [...] mehr

14.05.2019, 17:45 Uhr

Gleichung Ist das wirklich so passiert oder ist der Inhalt des Artikels eine Gleichung und bei dem Haus handelt es sich um unser Bundesland Berlin ? mehr

13.05.2019, 19:06 Uhr

Legende einer anderen Zeit Es mag gehässig klingen, ist aber nicht so gemeint: Mein erster Gedanke war "Oh. Sie hat bis vor kurzem noch gelebt ?". Eine lange Karriere, dann ganz lange verschwunden. Eine der letzten [...] mehr

29.04.2019, 17:24 Uhr

Verschiedene Seiten Ich hoffe, dass Frau Stokowski diese primitiven Spargel-Kommentare genauso locker wegsteckt, wie es den Anschein hat. Auf der anderen Seite wird ihr als intelligente Frau schon vor der [...] mehr

29.04.2019, 17:08 Uhr

Angst Oh Gott, hoffentlich droht die USA nicht auch Deutschland. Wo kommen wir hin, wenn sie anschließend ihr komplettes Betriebsspionageteam abziehen ? mehr

19.04.2019, 16:35 Uhr

Satire ? Das ist sicher satirisch gemeint ? Oder sind Wohnungs- und Geldknappheit in Deutschland dem demographischen Wandel geschuldet ? mehr

15.03.2019, 17:53 Uhr

Beispiel USA In den USA, zumindest in Kalifornien, da gibt es das Three-Strikes-Gesetz. Danach kann jemand nach der dritten Straftat zu 25 Jahren oder lebenslanger Haft verurteilt werden. Und sei es nur wegen [...] mehr

14.03.2019, 20:50 Uhr

Ins eigene Loch gefallen. Auch wenn der Autor in dieser Spiegel-Truppe der mit Abstand gemäßigste ist: Wer ist denn dabei, ein Joseph McCarthy-Klima zu schaffen ? mehr

05.03.2019, 18:07 Uhr

Schwarz oder Weiß ? Das Leben besteht nicht aus "schwarz oder weiß", sondern aus vielen Graustufen, unterschiedlich verteilt in verschiedenen Bereichen. Viel Europa ist nicht immer viel "weiß" und [...] mehr

23.02.2019, 16:31 Uhr

Normal Wenn ich einen deutschen Akzent höre, dann frage ich auch nach der Herkunft. Ich finde es traurig, wenn jemand nicht stolz ist auf seine Wurzeln. Natürlich war das ungeschickt von Dieter Bohlen. Aber [...] mehr

19.02.2019, 14:08 Uhr

Trotzdem Erfolg 30% weniger statt 35% weniger. Klar, für die Grünen geht dadurch die Welt unter. Als Normalmensch würde ich das trotzdem als Erfolg werten und nicht von "Blockade" sprechen. mehr

13.02.2019, 12:41 Uhr

Theoretische Prüfung schwieriger ? Habe mal gehört, dass die Theoretische Prüfung schwieriger geworden ist. Die wird ja wohl inzwischen am Computer erstellt und kann nicht mehr komplett auswendig gelernt werden. Früher hat man 100 [...] mehr

22.01.2019, 14:29 Uhr

wird irgendwann Alltag „Für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache“, „ist die Bezeichnung Frau/Herr in der Regel überflüssig.“ Wollen wir hoffen, dass das bald im Alltag übernommen wird, Haug (diesen Artikel [...] mehr

15.01.2019, 18:36 Uhr

Nazi sein Ich finde den Begriff "Nazi", so wie er angewendet wird, schon unverschämt. Wenn man AfD-Anhänger ist, weil man meint, dass seine schwer verdienten Steuern nicht für Fremde ausgegeben werden [...] mehr

Seite 1 von 7