Benutzerprofil

quak_quak

Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 100
Seite 2 von 5
03.10.2014, 16:21 Uhr

Was ist daran so schwer zu verstehen? Die Mutter hat Nachteile, das Kind hat Nachteile - weil die Samenbank geschlampt hat. Es ist völlig normal, auch in heterosexuellen Partnerschaften, dass Eltern äußerlich möglichst ähnliche [...] mehr

02.10.2014, 23:10 Uhr

Nicht doch... Nachdem der hoffentlich ausfahrbare Rüssel seine Arbeit getan hat (woran ich schon mal nicht glaube; schmutziges Geschirr wird auch nicht dadurch sauber, dass man einfach nur Wasser drüberlaufen [...] mehr

15.09.2014, 08:37 Uhr

Ganztagsschule durch die Hintertür Wenn es nach dem ´natürlichen Rhythmus` geht, müssten die Verantwortlichen sich als nächstes mit Unterrichtsbeginn um die Mittagszeit auseinander setzen - darauf läuft es nämlich hinaus, wenn man bis [...] mehr

13.09.2014, 08:09 Uhr

Volvo Volvo baut sehr schöne Autos, auch im Premiumsegment ("Thors Hammer") - und die sind schon eine Weile chinesisch :-) mehr

11.09.2014, 20:58 Uhr

Lasse Sie mich raten... ... Sie haben weder das Eine noch das Andere getan? Ich habe nur die Erfahrung mit den Kindern - und wenn das Schicksal nicht hammerhart und hinterhältig zuschlägt, bleibt es dabei. Kinder [...] mehr

07.06.2014, 16:09 Uhr

... Haben Sie das Bild über dem Artikel gesehen? Der wahre Grund: sie ist eine alte Schabracke und er ein cooler Typ in den besten Jahren, d.h. seine Freiheit ist mehr wert als ihre. Gather ye [...] mehr

17.05.2014, 12:41 Uhr

Schwachsinn... Ich will keine drei Jahre alten Nudeln essen/kochen, weil der Geschmack sich eben doch verändert. Gerade bei Vollkorn, wegen der im Weizenkeim enthaltenen Öle. Soll ich jetzt jedes Mal kochen und [...] mehr

05.05.2014, 21:43 Uhr

Tatsächlich wird der Fischer Angst vor Strafzahlungen gehabt haben - unerlaubter Fang, womöglich geschützt, also schnell ein Foto für die Familie und ab damit... Allein der Druck der Organe [...] mehr

02.03.2014, 17:07 Uhr

Es ist insofern rational, als Essen bei vielen Menschen auch ein emotionales Bedürfnis befriedigt. Der Gedankengang "Die anderen haben Spaß und ich kann nicht dabei sein bzw. werde sowieso [...] mehr

02.03.2014, 16:49 Uhr

Danke Ich dachte, das sei inzwischen allgemein angekommen. Erschreckend, welche Strategien diese ´Experten` fahren - wie in den Fünfzigern. Ein Kind, das seinen Salat nicht isst, fordert die Eltern [...] mehr

12.02.2014, 11:11 Uhr

Stimmt nicht! "Für den Unterhaltsanspruch gelten zunächst die allgemeinen familienrechtlichen Vorschriften, so dass neben der Bedürftigkeit des Elternteiles auch die Leistungsfähigkeit des Kindes gegeben [...] mehr

12.02.2014, 10:46 Uhr

Kann man nicht verallgemeinern... Zum einen kann das Sozialamt ohnehin nur nach Leistungsfähigkeit der Kinder fordern: es gibt Freibeträge, eigene unterhaltsberechtigte Kinder werden berücksichtigt, das eigene Haus darf nicht [...] mehr

06.02.2014, 06:25 Uhr

Ja, entzückend - nachdem die 400,- Matratze wohl nicht mal eben so entsorgt werden wird, kauft irgendjemand dann die 89 Tage (oder 5 Monate beim noch kulanteren Fachhandel) lang ausprobierte [...] mehr

26.01.2014, 11:37 Uhr

Ich habe früher selbst Joghurt hergestellt - und lasse es inzwischen wieder. Milder Naturjoghurt (gekauft) ist nach meiner Erfahrung dem selbst hergestellten absolut gleichwertig. Das Problem [...] mehr

25.01.2014, 11:00 Uhr

Wie kommt es bloß, dass gerade Frauen es fertigbringen, die hartherzigsten Dinge mit der größten Selbstgerechtigkeit von sich zu geben - ich versuche gerade, mir die Reaktion vorzustellen, wenn [...] mehr

13.01.2014, 16:58 Uhr

Da widersprechen Sie sich doch selbst. Die teuren Förderschulen werden zumindest teilweise eingespart - deshalb sind Politiker aller Richtungen so entzückt von dem Konzept. Es klingt gut [...] mehr

13.01.2014, 16:45 Uhr

Das ist auch meine Befürchtung bzw. Erfahrung: Es geht nicht um Blinde oder Rollstuhlfahrer, denen mit technischen Hilfsmitteln sicher der Unterricht an einer Regelschule ermöglicht werden kann - [...] mehr

09.01.2014, 11:55 Uhr

Absurd... Wenn`s denn mal so wäre. Aber es liegt kein Mangel an Geld vor (vorausgesetzt, die zu gewährenden Sozialleistungen werden in Anspruch genommen), das Geld wird nicht im Interesse der Kinder [...] mehr

04.01.2014, 18:14 Uhr

Geht auch anders schlecht... Wer, rauchend und fressend, mit 50 kaum noch längere Wege zu Fuß schafft, mit 60 den ersten Schlaganfall hat, bald darauf Zehen und/oder Fuß/Bein... abgenommen bekommt, schafft es bei [...] mehr

15.12.2013, 15:40 Uhr

Nicht richtig Stimmt nicht. Versandte ersten Grades stehen wechselseitig in der Unterhaltspflicht, also auch Eltern gegenüber den Kindern, wenn die erwachsenen Kinder zum Sozialfall werden. Darum kümmert sich [...] mehr

Seite 2 von 5