Benutzerprofil

rme

Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
27.02.2019, 16:14 Uhr

Vielleicht begreifen auch die Schreiberlinge beim SPIEGEL mal, dass bei sowas Bezahlung nicht nach individueller Leistung sondern nach Vermarktungspotential erfolgt. mehr

18.12.2018, 16:23 Uhr

So ein Unsinn Pamela Anderson ist/war ein Symbol des Kapitalismus, die Inkarnation belangloser Vergnügungen, das säkulare Opium des Volkes. Und wenn dieses Symbol sich gegen die eigenen Inhalte wendet, dann ist das [...] mehr

10.12.2018, 15:37 Uhr

Was heisst das denn jetzt für die "Breitbeiner", die der Reinkarnation geharrt hatten? Werden die jetzt alle Lindner wählen oder doch, ganz heimlich den domestizierten, aber [...] mehr

09.12.2018, 00:31 Uhr

white men Die achtzehnjährige Diaspora des Patriarchats nimmt kein Ende, das Versagen ist besiegelt und offiziell verkündet. Es gibt keine Revanche, keine Wiederkehr und die ergraute Eminenz Schäuble zuckte [...] mehr

18.11.2018, 09:06 Uhr

marktkonforme demokratie Für eine marktkonforme Demokratie ist er der logische Kanzler. Mal gucken, ob es noch genügend relevante Reste der alten Deutschland AG in und um die CDU gibt, um AKK ebenso marktkonform zu [...] mehr

02.07.2018, 12:16 Uhr

"Mehr Korruption!" , möchte man rufen. Früher war alles besser, weil heftiger geschmiert wurde. Mehr Korruption - mehr Kooperation. Das bessere Argument hat noch nie überzeugt. "Es muss sich auch rechnen" [...] mehr

01.07.2018, 17:24 Uhr

nicht zielführend? Immer wenn ich sowas lese, hab' ich den Eindruck da verschwurbelt einer seine Herablassung. Ich finde es nicht nicht-zielführend (;-), wenn ein Spieler selbst was schreibt, als dass ständig etwas über [...] mehr

02.03.2018, 15:00 Uhr

Ich hatte irgendwo gehört, Flick sollte den Verein bei dessen Auftritt im internationalen Geschäft verstärken. Ich fand das damals eine gute Idee, gibt es doch genügend Beispiele für Mannschaften, die [...] mehr

22.01.2018, 19:07 Uhr

FSK ab 16 Schade, wenn nicht sogar Schei..., dass N. Portman in diesem Alter nicht die helfende Begleitung gehabt hat, um den Plot, ihre Rolle, ihre Person und die Reaktion anderer adäquat einordnen zu können. [...] mehr

19.01.2018, 12:52 Uhr

Es gibt schon eine Menge Überempfindlichkeit, ja. Wahrscheinlich ist sie sogar eher der Normalfall in einer mehr oder weniger liberalen Gesellschaft, die sich eher durch Ge- als Verbote strukturiert. [...] mehr

23.12.2017, 15:00 Uhr

Als Eltern würde ich REWE eine rechnung für die Kinderarbeit schicken: Zeitaufwand und Arbeitsleistung für Anreisen, Einüben und Auftritt sowie Werbewirkung. 2.000 Euro. mehr

22.12.2017, 16:55 Uhr

In der Begründung des ZDF wurde die Relevanz doch auf die Themen bezogen und bei den Themen wurde dann nach Personen gesucht, unabhängig vom Geschlecht. Der im Artikel propagierte Umkehrschluss ist [...] mehr

23.11.2017, 14:11 Uhr

Es sollte kein Dokumentarfilm werden, oder? mehr

07.07.2017, 14:15 Uhr

Die Idee, einen oder mehrere feste Sendeplätze für Dokus zu reservieren, finde ich gut. Wieviele Programmstunden haben die Öffentlich-Rechtlichen eigentlich insgesamt (ARD, ZDF, dritte Programme und [...] mehr

22.06.2017, 13:17 Uhr

klasse ! mehr

10.05.2017, 16:17 Uhr

Steuern auf Verluste ? Ich kann es nachvollziehen, Verluste für steuerfrei zu halten. Allerdings scheint das Steuerrecht mit so einfachen Plausibilitätsüberlegungen nicht kompatibel zu sein. Das könnte durchaus am [...] mehr

17.04.2017, 14:01 Uhr

69%, mehr als 2/3 der in Deutschland lebenden und in der Türkei wahlberechtigten Menschen haben sich nicht für das Ja entschieden. Ich denke, das ist eine gute Nachricht. Die schweigende, moderat und [...] mehr

19.03.2017, 19:59 Uhr

besoffen an sich selbst , die Genossen. In jeder Aufbruchstimmung vergessen die Anhänger der Parteien, dass sie nur eine Minderheit der Bevölkerung repräsentieren. Es sollte bei den Ergebnissen angezeigt werden, wieviel [...] mehr

16.05.2012, 16:59 Uhr

optional man sollte die relegationsspiele wieder abschaffen. die konsequenzen bei einer niederlage, insbesondere für den noch höherklassigen, sind so enorm, dass zwei spiele nicht über auf-/abstieg [...] mehr

17.10.2011, 09:48 Uhr

Wes Lied ich sing ... ... des Brot ich ess? Ich kann mir nur schwer besser geeignete Personen vorstellen als dieses Mietgewissen, um die drohende moralische Massenentrüstung einzudämmen. Von Mainstreammedien und [...] mehr

Seite 1 von 2