Benutzerprofil

sinasina

Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 1430
Seite 1 von 72
07.11.2017, 22:10 Uhr

1} Und was täten Sie ohne Ihre Vorurteile? Verhungern? * {2}Und ich möchte als Solidargemeinschaft / Krankenkasse nicht für die ganzen Fitness-Jünger mitbezahlen müssen, die mit 40 am Krückstock [...] mehr

06.11.2017, 02:52 Uhr

Ohne Herrn Schulz wäre die SPD weg vom Fenster. Könnte es nicht auch so sein, dass sich etliche SPDler dachten, mit Herrn Schulz ist leicht Schlitten fahren – und sich nun überrascht die Augen reiben? * Ohne Herrn Schulz wäre die SPD weg vom [...] mehr

17.10.2017, 06:36 Uhr

Der war gut: Der war gut: »Wulf Schmiese, Reporter des ZDF, sprach den schönsten Satz des Abends, als er ihr hinterherrief: "Aber Sie bleiben in der CDU, vermute ich."« * Ob man Herrn Schulz nun mag [...] mehr

25.06.2017, 10:51 Uhr

es sind mittlerweile sehr viele Fälle dokumentiert, wo Zweifel an der Rechtstaatlichkeit durchaus angebracht sind Mich hat noch sehr lange beschäftigt, was »syracusa« berichtet hat, denn syracusa schreibt schon sehr lange im Spiegel-Online-Forum. Und auch wenn wir unterschiedliche Ansichten vertreten haben - ich [...] mehr

25.06.2017, 09:25 Uhr

Der VW-Käfer oder der Prinz waren auch Der VW-Käfer oder der Prinz waren auch äußerst spartanische Autos - ich jedenfalls habe in keinem gesessen, bei dem die Heizung vom Start weg funktioniert hätte. Aber es war ein Anfang - und hat [...] mehr

25.06.2017, 09:18 Uhr

Der VW-Käfer oder der Prinz waren auch äußerst spartanische Autos - ich jedenfalls habe in keinem gesessen, bei dem die Heizung vom Start weg funktioniert hätte. Aber es war ein Anfang - und hat [...] mehr

24.06.2017, 11:40 Uhr

erlebte einen Menschen, der nur noch ein Schatten seiner selbst war Viele Menschen lassen ihren verwitweten Ehepartner im ursprünglichen Familiengrab beerdigen, weil sie wissen, dass jede Liebe ihre Zeit und Berechtigung hatte. Und auf vielen alten Grabsteinen kann [...] mehr

24.06.2017, 11:35 Uhr

»tatsache2011« Beitrag Nr. 6 Wenn man sich den von »tatsache2011« in Beitrag Nr. 6 aufgeführte Link durchliest - dann stellt sich die Frage, warum »Der Spiegel« nicht anstelle von »bento« eine juristische Seite gegründet hat? [...] mehr

20.06.2017, 01:55 Uhr

Ich habe viele, sehr gute Artikel von Herrn Augstein gelesen. Bei diesem hier bleibt mir der Mund offen stehen. * »Ohnehin ist fraglich, was eine Demonstration gegen den Terror bewirken soll« [...] mehr

26.05.2017, 10:48 Uhr

Leider hört der Artikel genau an der Stelle auf, »Aber wenn wir in diesem Kampf die Guten sein wollen, dann sollten wir uns auch so verhalten« * Leider hört der Artikel genau an der Stelle auf, wo es interessant geworden wäre. mehr

13.05.2017, 05:26 Uhr

Und warum nicht? »Und sie müssen ja nicht gleich eine Einbauküche oder einen Cadillac schenken« Und warum nicht? * »Oft sorgen kleine Gesten für die größte Freude« Beim Schenker bestimmt. mehr

10.05.2017, 03:12 Uhr

Mag sein, Mit seiner Bindung an die GRÜNEN und mit Frauen wie Frau Özoguz wird Her Schulz kein Bein auf den Boden bekommen: »SPD will die Partei der Migranten werden«, Welt, 29.05.2013, von Karsten Kammholz [...] mehr

10.05.2017, 02:34 Uhr

Forumsmitglied »skeptikerjörg« (#0) wiederum hat sehr schlüssig erläutert, Dass einer - ohne ein Wort arabisch zu können und noch dazu unter so einem Namen wie »David Benjamin« als Flüchtling subsidiären Schutz erhielt, war eigentlich unfassbar. Schien aber aufgrund der [...] mehr

09.05.2017, 03:49 Uhr

Heute lesen wir von diesem Forschungsergebnis - und morgen von einem mit gegensätzlichem Ergebnis Heute lesen wir von diesem Forschungsergebnis - und morgen von einem mit gegensätzlichem Ergebnis. * Wenn ich an den Schwachsinn denke, wie meine Kinder das »Schreiben« lernen sollten: Weil [...] mehr

01.05.2017, 21:14 Uhr

Einwanderungsgesetz Einwanderungsgesetz. Soweit ich es bisher eruieren konnte, ist Deutschland weltweit das einzige Land, welches kein Einwanderungsgesetz hat. * Länder, die ein Einwanderungsgesetz haben, wissen [...] mehr

17.04.2017, 21:12 Uhr

Teil 2 von 2 Ich lade Sie ein, mich - die Bio-Deutsche - einmal im Alltag zu begleiten. Teil 2 von 2 Herr oder Frau »wahrheitsgemäë (#960) oder auch Herrn Kazim - begleiten Sie mich, die Bio-Deutsche - einmal im Alltag. * Und dann gehen wir zu einer Bushaltestelle. Nicht so, dass [...] mehr

17.04.2017, 20:16 Uhr

Teil 1 von 2 Ich lade Sie ein, mich - die Bio-Deutsche - einmal im Alltag zu begleiten. Herr oder Frau »wahrheitsgemäë (#960) oder auch Herrn Kazim - begleiten Sie mich, die Bio-Deutsche - einmal im Alltag. * Und rufe dann z.B. als Interessent für eine Wohnung an und beantworte genau [...] mehr

17.04.2017, 17:22 Uhr

Teil 2 von 2 - Herr Kazim hat ja in einem früheren Artikel Teil 2 von 2 Nun haben ARD und ZDF in den letzten Wochen viele Menschen gezeigte, die im Brustton der Überzeugung erklärten, sie seien Türken und sich als Anhänger Erdogans bezeichneten - und Herr [...] mehr

17.04.2017, 17:15 Uhr

Teil 1 von 2 - Herr Kazim hat ja in einem früheren Artikel Teil 1 von 2 Herr Kazim hat ja in einem früheren Artikel einige Situationen beschrieben, in denen er sich diskriminiert fühlt. Ich war damals vollkommen verblüfft, denn ich habe als Bio-Deutsche [...] mehr

14.04.2017, 15:04 Uhr

Und was das Anzweifeln der geschilderten mehrfachen Ereignisse betrifft: Vor einigen Jahren hat meine Freundin ihrem Enkel zwei Auslandssemester finanziert. Bei seinen Anrufen war ich oft dabei, weil seine Berichte so spannend für uns waren. Sehr beeindruckend auch die [...] mehr

Seite 1 von 72