Benutzerprofil

kontinuität

Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 117
Seite 6 von 6
02.11.2010, 12:34 Uhr

Zum totlachen als hätte das eine so zentral gelegene Haus Dank Verpixelung die Schwindsucht. Ich habe mich totgelacht. Klar verstehe ich den Hausbesitzer - er hat ja schließlich an einem sehr geheimen Ort gebaut [...] mehr

01.11.2010, 16:08 Uhr

verdächtige Worte Mein Vorschlag zur Erweiterung des Wortschatzes, bei dem die Telefonüberwachung beginnen sollte: Liebe, Zärtlichkeit, Verlangen, Herzklopfen, Nähe, Wärme, Geborgenheit, Träume, Sehnsucht usf. mehr

01.11.2010, 12:27 Uhr

Freiheit und Deregulierung Solche Erscheinungen müßten bei der hiesigen FDP doch geradezu Wohlgefallen auslösen. Das ist halt Freiheit pur; und vor allem ist es keine römische Dekadenz, sondern vitaler und lupenreiner [...] mehr

29.10.2010, 10:00 Uhr

ironisch? Falls dieser wenig originelle Aufstoßer ernst gemeint ist: Wäre für Sie auch die Option denkbar, einfach zu schweigen? Jenseits der Medizin gibt es nämlich auch so etwas wie eine Wort- oder [...] mehr

25.10.2010, 18:13 Uhr

Philosophische Leistung Und inmitten dieser Parade des Zusammenbruchs immerhin ein Satz, an dem Ludwig Wittgenstein seine Freude gehabt hätte: "Wo nichts ist, kann auch nichts wegfallen." mehr

23.10.2010, 10:39 Uhr

Auslagerung der Drecksarbeit der Nebensatz "... die ARD, die gleichsam die finanzielle Drecksarbeit für ihr Prestigeobjekt ausgelagert hat;" wäre durchaus einmal einen eigenen Artikel wert. Dieser tatsächlich in vielen [...] mehr

16.10.2010, 23:07 Uhr

Nichts ist so wichtig wie der richtige Käse [QUOTE=Stefan Albrecht;6441722]Das ist aber schon ein oberflächlicher Krampf, würde ich mal sagen. Jemanden zu kennen bedeutet doch nicht unbedingt zu wissen, ob er lieber Wurstaufschnitt oder [...] mehr

16.10.2010, 10:42 Uhr

Hoffentlich keiner in meinem Freundeskreis es ist für mich erschreckend, welch primitives Rechtsverständnis bei einigen im Forum zu Tage tritt. Dabei dachte, ich wir wären durch unsere Vergangenheit gegen solche Haltungen, die eindeutig den [...] mehr

29.09.2010, 21:07 Uhr

Zweifel an der Bewertung wenn ich aus der abrufbaren Bewergungsliste von getesteten Heimen, bei einem, das ich durch meine Mutter gut kenne, bereits beim Überlesen zwei Unrichtigkeiten finde und dazu noch eine sehr [...] mehr

28.08.2010, 17:29 Uhr

Ist der Spiegel in diese Null mit Gürtel etwa verliebt? seit gefühlten fünf Jahren lese ich im Spiegel Online mindestens einmal pro Monat irgendeine Schlagzeile betreff dieser Frau. (in den letzten zwei Monaten drei Artikel) Ich frage mich ernsthaft, was [...] mehr

18.08.2010, 12:58 Uhr

Regiert da eigentlich noch wer? Banken, Stromkonzerne und vollkommen hilflose Politiker mit solchen Institutionen wie das Bundeskartellamt. Es wäre gegenüber den Bürgern ehrlicher, auf der Kuppel des Reichstags die Flagge der [...] mehr

17.08.2010, 11:41 Uhr

Die risikolosen Spaßgehälter der DAK In ihrer letzten Kundenpostille veröffentlichte (Pflichtveröffentlichung) die DAK unter dem hübschen Titel "Schlankes" Management die Bezüge von Vorstand und Stellvertreter mit jeweils 235 [...] mehr

29.07.2010, 14:31 Uhr

Zu wenig Geld? Im Spiegelartikel steht "Die Kosten deckt die Pflegeversicherung nicht ab..." was auch einige im Forum aufgreifen. Ich glaube es ist eher die Frage, wo und an wem das Geld in [...] mehr

30.06.2010, 07:59 Uhr

Zeit einer symbolischen Geste habe vor zwei Wochen von der DAK die zweite Mahnung betreff der eingeführten Zuzahlung erhalten. Gleichzeitig veröffentlicht (Pflichtveröffentlichung) die DAK in ihrem Gesundheitsheftchen [...] mehr

29.06.2010, 20:37 Uhr

Na endlich! frage mich nur, warum der Arbeitgeber nicht zusätzlich dazu verurteilt wurde, die 69Tausend Euro Sozial-Beiträge nachzuzahlen. Diese bekommt er nämlich später geschenkt - und zwar von allen, die in [...] mehr

29.06.2010, 18:12 Uhr

Schön laut fantastisch dieses schrille Geschrei über meine kleine bescheidene gesellschaftliche Systemfrage. Interessanter Nebenaspekt: Das Wort "Arschloch" habe ich in meiner Ausführung nie [...] mehr

29.06.2010, 10:59 Uhr

Für was das Ganze? dass solche Aufbrezelfirmen guten Umsatz machen, zeigt doch vor allem eines: Geld ist im Überfluss da. Aber wo ist das Geld und wer kann sich so etwas wie diese überkandidelte und sinnfreie Rennsemmel [...] mehr

Seite 6 von 6