Benutzerprofil

quadratkopf

Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 219
Seite 1 von 11
15.03.2018, 21:28 Uhr

Schade, dass RB seine Mannschaft nicht in Hamburg angesiedelt hat. Da könnten wir statt "... hat das Viertelfinale der Europa League erreicht - trotz eines Unentschiedens bei Zenit Sankt [...] mehr

23.01.2017, 21:38 Uhr

Nicht witzig Nun ja, wenn man Ihre Beiträge in diesem Ressort liest, ist es eigentlich völlig egal, gegen wen RB antritt. Die Spieler können einfach nicht gut gespielt haben, weil sie das falsche Logo tragen. [...] mehr

17.10.2016, 22:23 Uhr

Es gibt auch andere Versionen... ... der Gespräche damals. Danach lag es keinesfalls an der Standhaftigkeit und dem Ehrgefühl der Entscheidungsträger, dass Red Bull und die angesprochenen Vereine keine Übereinkunft getroffen [...] mehr

14.10.2016, 19:56 Uhr

Verstehe ich das mediale Treiben der letzten Tage richtig? Man hat einen vielleicht (evtl. hat er den Sprengstoff gar nicht zum Eigenbedarf gebastelt) potenziellen Selbstmordattentäter nicht [...] mehr

14.10.2016, 19:08 Uhr

Würde ich nicht tun... Dann kann man die Sachsen nicht mehr als Buhmänner und -frauen für alles Schlechte in Deutschland verwenden. Das "Sachsen" stünde nur noch für die Region, in der sich alles abspielte. [...] mehr

23.06.2016, 22:13 Uhr

Ich gehe einfach mal davon aus, dass ein Herr Steinmeier über ein besseres Wissen bezüglich der neueren Geschichte Russland verfügt, als Sie. Das ist allerdings scheinbar keine große Kunst. [...] mehr

23.06.2016, 20:40 Uhr

Verwunderlich Biographie des Präsidenten suchen... Geboren in Schweden, aufgewachsen in den USA, 11 Jahre bei dem bezüglich politischer Meinungsmache völlig unverdächtigem "Radio Free Europe", Botschafter [...] mehr

28.09.2015, 20:32 Uhr

Natürlich sagte Putin nicht, dass Assad ein tapferer Kämpfer gegen irgendetwas wäre. Aus völlig unerfindlichen Gründen, die natürlich niemals nicht was mit Meinungsmanipulation zu tun haben, ist [...] mehr

28.09.2015, 20:17 Uhr

Haben sich die US-Fans schon mal überlegt, in wessen Händen sich die meinungsbildenden Medien befinden und welche Interessen durch dieses Eigentum vertreten werden? In Deutschland darf sich [...] mehr

28.09.2015, 19:27 Uhr

Welche Behauptung meinen Sie? Die, die in der Überschrift uim Artikel (sicher in der Kürze der Zeit versehentlich) falsch dargestellt wurde, oder die, die Putin tatsächlich äußerte? mehr

18.06.2015, 11:53 Uhr

Kurze Frage Gehe ich richtig in der Annahme, dass Sie als sehr sozial eingestellter Mitbürger nur ausschließlich ARTE und die Dritten Programme schauen? Wird man da so? mehr

14.05.2015, 21:21 Uhr

Leider nein Das scheint hier aber ein weit verbreitetes Problem zu sein. Die Hälfte aller "Ihr-seid-doch-alle-Putin-Trolle"-Kommentare würden wegfallen können, wenn die Schreiber mal lesen und [...] mehr

14.05.2015, 21:08 Uhr

Ich bin wirtschaftlich unabhängig, keine Sorge. Ich kann mir sogar eine Tastatur mit Umlauten leisten. Ist ja bei den amerikanischen Modellen nicht Standad. Nicht wahr, Buerste? Hätten Sie [...] mehr

14.05.2015, 20:13 Uhr

Eigentlich keine Antwort wert Allerdings wird in dem Artikel tatsächlich erwähnt, dass die Flieger sich NICHT in britischem Luftraum befanden. Da der Begriff "Interessenssphäre" nicht genau definiert ist, ging auch [...] mehr

14.05.2015, 17:43 Uhr

Wir werden alle sterben "Die russischen Bomber seien zu keinem Zeitpunkt in britischen Luftraum eingedrungen, so das Ministerium." Also sind zwei Flugzeuge durch die Luft geflogen und zwei andere haben es [...] mehr

12.05.2015, 17:06 Uhr

Niemals! Dann würde die von verschiedenen "Korrespondenten" und Usern ständig herbeigeschriebene Formel Putin= Das Böse nicht aufgehen. Manche sahen ihn ja förmlich mit einer blutigen Axt vom [...] mehr

09.05.2015, 11:22 Uhr

Ach. der Bidder wieder Der größte Rußlandhasser im SpOn-Reich. Zieht ihn endlich dort ab. Seine Bewerbung für den Posten in Washington hat er doch nun zur Genüge dargebracht. Da kann er mal über "schmutzige [...] mehr

12.04.2015, 19:33 Uhr

Es geht noch besser. Immerhin wird dieser Händler mit dicken Buchstaben als "Menschenrechtsorganisation" bezeichnet. Leider hat SpOn dessen Geschichten schon immer ungeprüft als [...] mehr

19.01.2015, 20:39 Uhr

Haben Sie auch was zum Thema? mehr

19.01.2015, 20:35 Uhr

Dazu gibt es mehrere Meinungen... http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-krim-und-das-voelkerrecht-kuehle-ironie-der-geschichte-12884464.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 Vielleicht sollte man sich tatsächlich [...] mehr

Seite 1 von 11