Benutzerprofil

k@nt

Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 101
Seite 2 von 6
14.02.2012, 10:43 Uhr

Sie haben die Situation m.M. sehr gut dargestellt. Wenn man dazu noch den internationalen Vergleich anstellt, wird es für deutsche Hochschulabgaenger noch schwieriger, wenn z.B. britische PhD's [...] mehr

14.02.2012, 10:34 Uhr

Nur mal so nebenbei, Einzelbüros sind in einigen Branchen der Standard. Und auch wenn man nicht von jedem verlangen kann, die Wichtigkeit von Bildung in unserem Lande zu verstehen, sollte man doch [...] mehr

14.02.2012, 10:22 Uhr

"Wie geil ist das denn ?" Der Weg zur Professur steht auch Ihnen offen. Nur Mut! mehr

21.01.2012, 02:15 Uhr

demokratischer Rechtsstaat... Unglaublich ist, die USA noch als demokratischen Rechtsstaat anzusehen! mehr

18.12.2011, 10:58 Uhr

Ein Obergefreiter (im Alter von 21 Jahren), eingesetzt im Irak, hatte also Zugriff auf Depeschen von Botschaften aus aller Welt? Wenn die überwiegende Mehrheit der Menschen auch nur die [...] mehr

07.09.2011, 13:23 Uhr

Orwell Nach 9/11 wurde ein rechtsfreier Raum für Geheimdienste geschaffen, der keinen Vergleich mit autoritären Systemen mehr scheuen muss. Die Grundprinzipien der westlichen Demokratien wurden dabei [...] mehr

20.07.2011, 13:14 Uhr

Sie haben den Nagel auf dem Kopf getroffen! Ich denke, dass man einige Jahre im Ausland gelebt haben muss, um diese Selbstkasteiung die in Deutschland stattfindet zu bemerken (und zu bemängeln). [...] mehr

05.07.2011, 13:01 Uhr

Das Massenmörder-Märchen (http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M56073a79f50.0.html) Sender Gleiwitz, Golf v. Tonkin oder die Brutkastenlüge, nur einige Beispiel von [...] mehr

27.05.2011, 13:15 Uhr

Schlaf gut! Und Saddam's Soldaten schmeißen Säuglinge aus den Brutkästen. Oh, Spiegel, Du bist ein Sprachrohr der Politikpropaganda geworden, wie könnt ihr Redakteure nur nachts schlafen? mehr

02.03.2011, 14:54 Uhr

no title Vollste Zustimmung! Da schreibt anscheinend ein Blinder von Farben. Ich kann mir nicht vorstellen, wie ein Ghostwriter in der Lage sein sollte, eine Doktorarbeit zu schreiben. Literaturrecherche [...] mehr

17.01.2011, 08:20 Uhr

. Und genau das ist falsch, die IAEO hat Zutritt zu den Anlagen, allerdings nicht nach Art des Zusatzprotokolls, welches nie ratifiziert wurde. Die IAEO hat *keinen* einzigen Beweis fuer den Bau [...] mehr

17.01.2011, 07:17 Uhr

. Dank der CIA fing es 1953 im Iran mit dem kulturellen Niedergang an... Sie sollten lernen Ursache und Wirkung zu unterscheiden. mehr

17.01.2011, 07:03 Uhr

. Und selbst wenn es welche gibt, wird es Ihre Meinung doch eh nicht aendern oder taeusche ich mich da? Die israelische Androhung eines Nukleareinsatz auf den Iran steht immer noch. Revealed: [...] mehr

06.01.2011, 12:01 Uhr

Das fragt man sich tatsaechlich beim lesen deutscher Zeitschriften, vorallen beim Spiegel, dem die Dokumente schliesslich vorliegen. Da muss man wohl eher zur norwegischen Aftenposten greifen, die [...] mehr

06.12.2010, 12:55 Uhr

Orwells Gedankenpolizei *Students warned: Read WikiLeaks and you’re out of a government job (http://www.rawstory.com/rs/2010/12/students-warned-read-wikileaks-government-job/)* Langsam sollte es auch der Letzte begriffen [...] mehr

02.12.2010, 10:10 Uhr

Amazon Boykott Die Begriffe Meinungsfreiheit & Demokratie aus dem Munde von Politikern stehen heute fuer das Gegenteil des gesagten, es sind Fassaden, mehr nicht. Orwells Doppelsprech, Krieg ist Frieden [...] mehr

30.11.2010, 11:38 Uhr

SPON Leser wissen weniger So, so, "nur ihre Partner und Gegner eingeschätzt? "Sie beweisen mit Ihrem Kommentar lediglich wie wenig Ahnung Sie von den Dokumenten haben. Hier zwei Beispiele, mit welchen kriminellen [...] mehr

30.11.2010, 11:07 Uhr

. Ja, ja, der Ueberbringer schlechter Nachrichten war schon immer derjenige, der dafuer gehaengt werden sollte, nicht wahr..? ;-) Abgesehen davon, eine duemmlichere Argumentation als Ihre habe ich [...] mehr

30.11.2010, 10:36 Uhr

. Wenn Herr Assange ein "krimineller Voyerist" sein soll, als was bezeichnen Sie dann folgenden Tatbestand? Darf der Staat im großen Stil gestohlene Daten deutscher Bankkunden ankaufen, um [...] mehr

29.11.2010, 11:42 Uhr

Es ist doch die US-Politik, die uns jeden Tag aufs Neue weissmachen will, dass derjenige, der nichts zu verbergen hat, auch nichts zu befuerchten hat. Die Reaktionen aus den USA beweisen [...] mehr

Seite 2 von 6