Benutzerprofil

funkytraffic

Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 20
19.04.2014, 07:12 Uhr

P.S. Anti-Amerikanismus Schon Volker Pispers meinte, wir sollten nicht in einen oberflächlichen Anti-Amerikanismus abgleiten. http://www.youtube.com/watch?v=Nkn0CmrNPIs mehr

19.04.2014, 07:06 Uhr

optional Kritik an den USA als pubertär zu bezeichnen, zeugt von einem zutiefst autoritären Denken. Es ist eine schlichte Tatsache, dass ein wesentlicher Grund für diesen Konflikt darin besteht, dass [...] mehr

25.03.2014, 21:54 Uhr

Der war gut "Wir müssen sie aber in der Regel nicht überfallen, um eine starke kooperative Beziehung zu ihnen zu haben." Da kann man nur sagen: Ausnahmen bestätigen die Regel! Grenada, Panama, [...] mehr

16.03.2014, 00:40 Uhr

@spiegelzelt So war es gemeint. Wir werden kaum erfahren, worum es ging. Das wissen nur CN und USA. Flugkurs und Flugzeit lassen wenig Alternativen offen. Die DIA war sich wohl nicht im klaren, dass die [...] mehr

15.03.2014, 19:16 Uhr

Mir fällt nur eine Möglichkeit ein. Fügt man alle Informationen zusammen, ist das Flugzeug nach Diego Garcia geflogen. Nur dort konnte es unbemerkt landen. mehr

07.03.2014, 05:13 Uhr

Legal oder legitim "Eine andere Frage ist, inwieweit diese Sicht in revolutionären Zeiten politisch maßgeblich ist." Genau dieses Frage wird hier begutachtet: "Die verfassungswidrige Absetzung des [...] mehr

19.02.2014, 05:19 Uhr

Drehbuch Die ukrainischen Faschisten wurden im Zweiten Weltkrieg von den deutschen Nazis gepampert, später dann von CIA und BND. Herr Gehlen konnte hier als SS-Offizier der Fremde Heere Ost seine [...] mehr

21.01.2014, 00:37 Uhr

Die Wahrheit stribt zuerst. Jüngst wurde eine Studie veröffentlicht, nach der die Beweise für einen Giftgasangriff der syrischen Regierung nicht glaubwürdig sind. siehe [...] mehr

24.09.2012, 21:03 Uhr

Vielen Dank für diesen Beitrag, dieser Blog scheint neu zu sein und sich an taz und DerWesten Rechercheblogs zu oriertieren. Hintergründe aus der journalistischen Handwerksschmiede sind erfreulich. [...] mehr

01.08.2012, 23:27 Uhr

optional "Es gibt keinen einzigen Anhaltspunkt, dass andere Personen oder Organisationen außer den NSU-Mitgliedern an der Tat beteiligt sein könnten, in welcher Form auch immer." Das ist doch eine [...] mehr

10.07.2012, 04:04 Uhr

Roewer gibt den Münchhausen: Keine Informationsabflüsse an V-Personen habe es unter ihm gegeben. Er habe das Verbot des Thüringer Heimatschutz vorangetrieben. Er habe die Polizei bestens informiert. [...] mehr

07.03.2012, 08:32 Uhr

Weiterere Hintergründe Leider hat der Beitrag wichtige Aspekte zu Heise ausgelassen. Thorsten Heise hatte Kontakte zu Carsten Schultze, Holger Gerlach und zu Ralf Wohlleben: Somit zu gleich drei NSU-Unterstützern. Schultze [...] mehr

24.01.2012, 19:02 Uhr

Der VS wird zu innenpolitischen Zwecken eingespannt Eine Frage muß gestellt werden: Mit welcher Begründung werden Bundestagsabgeordete bespitzelt? Welche Form grundgesetzwidriger Tätigkeiten sollen sie im Einzelnen nachgegangen sein? Lassen sich [...] mehr

23.02.2011, 21:30 Uhr

Demoskopen-Demagogen Sehr schöner Kommentar. Die Debatte hat die völlige Überbewertung der Demoskopie gezeigt, als kämen sie Wahlen gleich. Frei nach Max Weber wäre dies der erste Versuch, in der BRD den Typus der [...] mehr

07.02.2011, 21:34 Uhr

Deutschland und die Diktaturen Es ist nicht neu, daß die Bundesrepublik mit üblen Diktaturen paktiert, wenn es eben den Interessen entspricht: http://www.dasdossier.de/stichwort/militaerische-ausbildungshilfe mehr

09.12.2010, 01:04 Uhr

Südsudan zu: Diskreter Deal für einen kleinen Krieg http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,733649,00.html Was diesen Waffendeal nach Südsudan angeht, so ist die Frage nach der Finanzierung der Panzer [...] mehr

23.11.2010, 21:28 Uhr

Das Memo Tja, jetzt ist mir was interessantes eigefallen. Vor einigen Monaten veröffentlichte Wikileaks ein internes CIA-Memo: Afghanistan: Sustaining West European Support for the NATO-led Mission — Why [...] mehr

23.11.2010, 19:54 Uhr

Fast schon vergessen ... ... ist dieses interne CIA-Memo, welches Wikileaks vor gar nicht allzu langer Zeit veröffentlichte: http://georgewashington2.blogspot.com/2010/03/leaked-cia-report-public-apathy-enables.html [...] mehr

18.11.2010, 16:18 Uhr

Nachrichtendienstkreise Zumindest ist diese Terrorhysterie schlicht lächerlich. Da quatscht irgendjemand von Hinweisen daher, und schon haben alle Panik. Vor allem brauchen die Behörden gar nichts zu belegen, sondern [...] mehr

26.04.2010, 22:54 Uhr

Pressespiegel bei Das Dossier http://www.dasdossier.de/presseschau/gesellschaft/migration/dasrechtinderwueste mehr