Benutzerprofil

Sequester

Registriert seit: 29.04.2010
Beiträge: 356
Seite 1 von 18
27.06.2019, 17:31 Uhr

Der Lobo war früher mal wirklich gut Da hatte er noch über Themen in seinem Kernbereich geschrieben. Ist lange her. Heute reiht er sich lediglich in die Riege der anderen Kolumnisten ein. Alles erwartbar und vorhersehbar. Keine neuen [...] mehr

22.06.2019, 15:51 Uhr

Guter Vorschlag! Jetzt arbeitet sich, von der SPON-Redaktion befeuert, ein Großteil der Foristen wieder an Scheuer ab. Dieser Schritt wäre eine Anpassung an die Regelungen unserer europäischen Nachbarn. Und diese [...] mehr

13.06.2019, 15:41 Uhr

Schade Mit Fleischhauer geht der letzte Kolumnist mit einer Meinung, die nicht dezidiert links ist. Die anderen Kommentare sind ja nur sehr schwer zu ertragen und es grenzt an Masochismus sich das anzutun. [...] mehr

10.06.2019, 19:07 Uhr

Muss man dazu eigentlich mehr sagen? "Zugegeben, die Idee klingt irre (...)" Reicht ja schon als Aussage. Nicht mal die Sozen sind so verstrahlt wie Herr Kuzmany. mehr

06.05.2019, 17:15 Uhr

Rechtsradikale als Maßstab? Jetzt sind die Kolumnen von Frau Stokowski von Haus aus nicht die stärksten. Aber ist der Kolummnistin bewusst, dass sie Herrn Kühnert mit dem Argument verteidigt, weil doch ja auch diese [...] mehr

02.05.2019, 20:09 Uhr

Keine Ahnung Das Problem von Herrn Kühnert ist, dass er von den Wirtschaftssubjekten weder theoretisch noch in der Praxis irgendeine Ahnung hat. Wie will dieser Kerl da jemals auf Augenhöhe diskutieren? mehr

05.03.2019, 14:02 Uhr

"Da scheint der Gedanke naheliegend, dass sich auch die Wildhüter bewaffnen müssen." Wenn die Bewaffnung aber von einer NGO veranlasst wird, dann ist das schon mehr als grenzwertig. Wie [...] mehr

06.02.2019, 21:35 Uhr

Geht nicht mehr Herr Lobo hat sich in den letzten Jahren von einem klugen Kolumnisten mit Schwerpunkt Datenschutz zu einem linken Aktivisten entwickelt. Das führt nicht per se alle seine Ansichten ad absurdum, [...] mehr

14.12.2018, 17:28 Uhr

Tragisch Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, wenn der Autor versucht, einem Wirtschaftspolitik nahe zu bringen aber in der Praxis schon daran gescheitert ist, ein Blatt mit einem starken Branding am Markt [...] mehr

03.11.2018, 14:22 Uhr

Ironie - Wenn auch vermutlich nicht beabsichtigt "Aber die deutsche Gesellschaft hat sich inzwischen verändert. Millionen "Ausländer" sind keine Ausländer mehr. Es gibt nicht hier "die Deutschen" und da "die [...] mehr

31.10.2018, 17:37 Uhr

Das beste am Artikel ...ist die Anmerkung zum Schluß. Ich fand die Beiträge von Herrn Lobo besser, als er sich auf die Kernkompetenz fokussiert hatte. Digitales. Überflüssig zu betonen, dass ich seine Meinung nicht [...] mehr

28.10.2018, 15:36 Uhr

Liebe Frau Rützel, Sie scheinen da tatsächlich ein Problem zu haben - was vermutlich eher weniger musikalisch sondern vermutlich politisch ist. Ich finde Gabalier eher durchschnittlich. Aber er [...] mehr

30.09.2018, 15:12 Uhr

Blackberry Ich habe meinen ersten BlackBerry 2003 bekommen. Unschlagbar. Beste Email Maschine und Standby war super. Privat habe ich dann die Geräte mit OS10 genutzt. Problem war allerdings, dass keine Apps [...] mehr

11.09.2018, 16:39 Uhr

Meine Güte... Frau Stokowski schreibt also in Ihrem Artikel in jedem Absatz und jeder Zeile "Der Horst ist sowas von doof!" Der Meinung kann man durchaus sein, unbenommen. Aber irgendwie sollte man das [...] mehr

28.07.2018, 13:44 Uhr

Will das Frau Ataman nicht verstehen oder kann sie es einfach nicht? Der Vergleich von Özil mit Politikern ist völlig schräg. Die einen machen ihren Job, und der andere biedert sich völlig ohne Not an an einen Autokraten an. Ist das so schwer zu verstehen? mehr

21.07.2018, 20:50 Uhr

Recherche Liebe Frau Berg, Trotz all Ihrem Weltschmerz sollten Sie Ihre Zahlen doch vielleicht etwas recherchieren. Das ist der GESAMTE Anteil der Rüstungsexporte am BIP. [...] mehr

19.06.2018, 17:52 Uhr

Frau Stokowski hat schon seltsamen Humor Was erwartet denn die gute Frau denn? Wir reden von der katholischen Kirche - qua definitionem strukturkonservativ. Man kann das gut oder weniger gut finden und dann eventuell aus der Kirche [...] mehr

19.06.2018, 17:29 Uhr

Frau Stokowski hat schon seltsamen Humor Was erwartet denn die gute Frau denn? Wir reden von der katholischen Kirche - qua definitionem strukturkonservativ. Man kann das gut oder weniger gut finden und dann eventuell aus der Kirche [...] mehr

01.12.2016, 15:11 Uhr

I dont care Es ist mir völlig egal mit welchen Substanzen sich Herr Beck wegballert. Aber zwei Bemerkungen sollten erlaubt sein. Diese Substanzen können offensichtlich nicht legal beschafft werden. Um [...] mehr

09.11.2016, 13:59 Uhr

Öffentliche vs. veröffentlichte Meinung " Die Welt wendet sich von der bürgerlichen Medienwelt des 20. Jahrhunderts und ihrem journalistischen Prinzip der Mäßigung ab. Dem Prinzip, Nachrichten als Berichterstattung zu betrachten, [...] mehr

Seite 1 von 18