Benutzerprofil

Rausschmeisser

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
01.05.2011, 13:02 Uhr

Warum manche keine Stelle finden: Du verlangst ernsthaft die "Spesen" zurück? Komm runter von deinem hohen Ross, sei froh dass du überhaupt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Heh, ab hier bist du nur noch [...] mehr

01.05.2011, 09:38 Uhr

Quotenspiegelung Ist es nett und sozial, wenn Spiegel das eine Kamerabild, welches das Gewaltopfer für das Cover ihrer neusten Ausgabe benutzt? Ist das nicht Täterschutz? "Hey Opfer, wir nehmen mal einfach so [...] mehr

01.05.2011, 08:30 Uhr

... Eh, was? Leicht paradox? Schon damals waren nackte Körper wohl oberflächlich, wenn in dem Abschnitt erwähnt wird, dass sie auch innere Schönheit definierten. Also kein Unterschied zu heute. [...] mehr

01.05.2011, 08:17 Uhr

Lena lässt sich vom falschen beraten. Wieso vertraut sie auf einen profilierungsgeilen Soziopathen, der anderen ihr Leben ruiniert um sich selber populär zu machen? mehr

24.03.2011, 22:46 Uhr

- (Weiss nicht wo der alte Thread hin ist, deshalb nehme ich hier das Klowand-Argument wieder auf) Der Unterschied einer Klowand vor einigen Jahren zu dieser Webseite: - Eine Klowand ist lokal. [...] mehr

24.03.2011, 22:26 Uhr

... Doch. Schwule Schüler können sich beruhigen, dass sie nicht die einzigen sind und es zeigt ihnen, dass manche Schwule nicht gleich in der Jugend Suizid begehen. Wer fühlt sich denn schon von [...] mehr

10.03.2011, 19:49 Uhr

. Wer ausser dir hat denn Programmfenster noch im Vollbildmodus offen? mehr

10.03.2011, 19:14 Uhr

. Seit ewigs sind die meisten Migrantenkinder "Bilingue" wie man in der Schweiz sagt. Meist wird mit den Eltern deren ursprüngliche Sprache gesprochen, mit den Geschwistern Deutsch und wenn [...] mehr

09.02.2011, 20:46 Uhr

Streetsmart Westliche Kinder mehr auf Schule zu drillen klappt doch an den gesellschaftlichen Unterschieden nicht: In Asien ist man (meiner klischeehaften Meinung nach als Europäer) dann beliebt, wenn man gut [...] mehr

16.01.2011, 19:30 Uhr

einen Titel Kritisch, nicht pessimistisch. Der Begriff Kunst hat schon längst seine Bedeutung verloren. Heutzutage nutzt man dieses Wort, um Produkte zu verkaufen, es zieht halt immer noch bei naiven Leuten. [...] mehr

16.01.2011, 09:05 Uhr

Bäh Ist schon eklig, dass manche Menschen sich komplett vom Persönlichkeitskult leiten lassen und für mehr Geld einen Wagen kaufen, der einer berühmten, aber dennoch unwichtigen, Person gehörte. mehr

16.01.2011, 08:21 Uhr

Ach Spiegel... "Der IT-Experte will mit seiner Arbeit nicht etwa kriminelles Handeln fördern, sondern vielmehr Administratoren sensibilisieren" Wofür steht wohl "black hat hacking"? Was [...] mehr

10.01.2011, 21:05 Uhr

? Ich verstehe #9 nicht. Wenn ich alle Mails lösche, dann behalte ich meine Domain. Gewöhnlicherweise muss man nämlich einen Link anklicken als Bestätigung, wenn ich das nicht tue, wird auch nichts [...] mehr

10.01.2011, 19:47 Uhr

Persönlichkeitskult Wie nett, dass man zuerst die berühmte Person operiert hat und nicht die armen Namenslosen. mehr

03.01.2011, 10:10 Uhr

Deutsh lernen und so Fastnacht? Ich kenne nur Fasnacht und Fasching. mehr

17.10.2010, 18:56 Uhr

Der hat es ja noch relativ gut Er hatte wenigstens Frau und Kind als Aufsteller... wie geht es Homosexuellen oder Leute anderer "Rassen", die solche Missbildungen haben und zur zwei- oder gar mehrfachen Minderheit werden? [...] mehr

17.10.2010, 18:31 Uhr

- Es gibt auch äusserst viele Heteros die nicht nach christlichen (oder sonstwelchen religiösen) Werten leben wollen. Deinem Argument nach müssten sich diese auch anpassen? Aber ich glaube, das [...] mehr

10.10.2010, 20:02 Uhr

... Irgendwie lustig, dass Jugendliche Rechtsextreme den älteren "Geistlichen" den Hintern lecken. Wäre aber schön, wenn ein bisschen San FranCisCo hier wäre, angesichts solch prüden [...] mehr

01.10.2010, 20:08 Uhr

Wie ignorant Ich möchte liebend gern mal geröstete Maden oder Insekten probieren. mehr

Seite 1 von 2