Benutzerprofil

Phildemos

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
23.10.2019, 16:26 Uhr

Lange Arbeitswege müssen vermieden werden, da beißt die Maus keinen Faden ab. Anders sind die Klimaziele im Verkehr nicht einzuhalten. ÖPNV flächendeckend ist kostenmäßig einfach nicht machbar (Schon [...] mehr

25.06.2019, 18:09 Uhr

Sind Kampfflugzeuge heute noch überlebensfähig? Ich frage mich, ob Kampfflugzeuge heute überhaupt noch sinnvoll sind. In der Ukraine hat sich gezeigt, dass zumindest die ukrainischen Flugzeuge keine Chance gegen die russische Luftabwehr haben und [...] mehr

16.06.2019, 19:34 Uhr

Rückzahlung ist sehr wohl sinnvoll und sogar essentiell > Das ist falsch. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, wie der Einzelne seine Rückzahlung einsetzt, aber allgemein wird jeder mit der Rückzahlung zunächst versuchen, die CO2-Preise zu decken [...] mehr

16.06.2019, 19:32 Uhr

> Das ist falsch. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, wie der Einzelne seine Rückzahlung einsetzt, aber allgemein wird jeder mit der Rückzahlung zunächst versuchen, die CO2-Preise zu decken [...] mehr

04.06.2019, 14:07 Uhr

Flickschusterei Zertifikate löschen ist eine unsinnige nationale Flickschusterei am EU-Emissionshandel. Die saubere Lösung wäre, die Anzahl der EU-Zertifikate und die kostenlos vergebenen EU-Zertifikate so zu [...] mehr

12.01.2019, 18:24 Uhr

Re: Neoliberalismus Es wäre wirklich schön, wenn der Begriff des Neoliberalismus' irgendwann mal wieder in der richtigen historischen Bedeutung benutzt würde. Genau. Die Verunstaltung des Begriffs Neoliberalismus ärgert [...] mehr

12.01.2019, 18:19 Uhr

Re: Neoliberalismus +++ Es wäre wirklich schön, wenn der Begriff des Neoliberalismus' irgendwann mal wieder in der richtigen historischen Bedeutung benutzt würde +++ Genau. Die Verunstaltung des Begriffs Neoliberalismus [...] mehr

09.02.2018, 13:31 Uhr

Vorgeschoben... Ich habe den Verdacht, dass der Verbraucherschutz nur vorgeschoben ist. In Wirklichkeit haben die Zentralbanker und Regierungen nur Angst, dass dem Euro eine echte Konkurrenz erwächst und sie nicht [...] mehr

14.12.2017, 15:46 Uhr

schmerzhafte innere Abwertung Das ist die äußerst schmerzhafte sogenannte innere Abwertung vor der bei einigen so unbeliebte Prof. Hans-Werner Sinn immer gewarnt hat. Ein Austritt aus dem € wäre auch nach meiner Meinung [...] mehr

12.11.2017, 15:03 Uhr

Staatsversagen Das Problem ist nicht der Neoliberalismus sondern das Staatsversagen. Versuchen sie mal eine Firma in Griechenland zu gründen, und, wenn sie es je geschafft haben, versuchen sie mal, sich über Wasser [...] mehr

06.11.2017, 14:22 Uhr

Wie wurden abgeregelte Windräder gerechnet??? Mir ist total unklar, wie ich diese Zahl, 44,1%, verstehen soll. Bekanntlich benötigt jedes kW Wind- und Sonnenleistung ein entsprechendes konventionelles kW für den Fall der Dunkelflaute. Leider kann [...] mehr

04.11.2017, 14:16 Uhr

Wir brauchen technologieunabhängige Regeln Dieser Artikel regt mich wieder unmäßig auf. Wieso gibt es Sonderregeln für den Verkehrssektor? Richtig wäre, CO2 unabhängig davon, wo es erzeugt wird, mit einer einheitlichen Steuer zu belegen. Also [...] mehr

03.11.2017, 12:15 Uhr

Mumpitz Das ist auch Mumpitz. Griechenland ist so oder so pleite. Es wird nur durch die EU und die EZB flüssig gehalten. Bei einem €-Austritt fiehle die Staatsfinanzierung (!) durch die EZB zwar weg, [...] mehr

03.11.2017, 11:54 Uhr

Das sind die Folgen der inneren Abwertung Ich möchte nur daran erinnern, dass Hans-Werner Sinn immer vor einer solchen ungerechten und schmerzhaften inneren Abwertung gewarnt hat. Sinn, Varoufakis und wohl im innersten seines Herzens auch [...] mehr

03.11.2017, 11:42 Uhr

Das sind die Folgen der inneren Abwertung Ich möchte nur daran erinnern, dass Hans-Werner Sinn immer vor einer solchen ungerechten und schmerzhaften inneren Abwertung gewarnt hat. Sinn, Varoufakis und wohl im innersten seines Herzens auch [...] mehr

15.10.2017, 17:29 Uhr

Ein Hoch auf die Demokratie Es mag manchen nicht gefallen, aber das ist Demokratie. Das Volk entscheidet und nicht die Medien oder die Politiker oder die Eliten. mehr

09.02.2017, 13:24 Uhr

Das französische Modell? Ist es das was Schulz will? Will er ein deutscher Hollande werden? Man denke nur an dessen Reichensteuer. Krachend gescheitert. Hohe Sozialleistungen aber hohe Arbeitslosigkeit. Deutschland als [...] mehr

03.02.2017, 06:54 Uhr

Fehlende Sanktionen Was hier verschwiegen wird ist, dass all die Gewalt und Beleidigungen gegen Polizisten von der Justiz nicht wirkungsvoll sanktioniert werden. Verantwortlich ist die lasche Politik. mehr

20.12.2016, 08:30 Uhr

Wette Was wollen wir wetten, dass die Politik auch hier wieder EU-Recht brechen oder bis zur Unkenntlichkeit dehnen wird. Unsere Kanzlerin wird keinen Finger krumm machen, dies zu verhindern. mehr

01.10.2016, 11:46 Uhr

Fluchtursachenbekämpfung ist das nicht Gute Initiative. Aber Fluchtursachenbekämpfung ist das nicht. Fluchtursachen wären z.B. der Syrienkrieg oder die Verfolgung der Sunniten im Irak oder die Korruption dort. mehr

Seite 1 von 5