Benutzerprofil

karl puttnik

Registriert seit: 07.05.2010
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
27.02.2015, 10:43 Uhr

Nun ... ... hier sind mitunter Leute in der Überzahl, die "Staatsbürgerkunde" seinerzeit als ihr Lieblings-Unterrichtsfach definierten. Dagegen sind die ehemaligen Streber in [...] mehr

27.02.2015, 09:41 Uhr

Treffende Aussage. Die logistischen Erforderlichkeiten infolge der Krim-Übernahme sind bisher noch kaum einem Foristen gewahr geworden, scheint mir. Diese Annektion war durchgeplant, dazu gehört eben auch ein [...] mehr

19.02.2015, 10:09 Uhr

Dieser Kommentar ... ... ging @jh2111 (#41). War wohl irgendwo irgendwas hängen geblieben beim "antworten/zitieren" ;-) mehr

19.02.2015, 09:46 Uhr

Als Linker ... ... blicken Sie eindeutig zu kurz, Sie schielen gar noch dazu. Als Linker sollten Sie nicht nach Umsetzung von Reformen nach Vorstellung der "Retterländer" rufen, die eindeutig das [...] mehr

19.02.2015, 09:32 Uhr

Meine Sympathien ... ... gelten der griechischen Regierung. Natürlich entgegen der allgemein vorherrschenden, finanzmarktorientierten Meinung, vor allem die breite Masse der Griechen sollte gefälligst ihr letztes Hemd [...] mehr

17.02.2015, 12:44 Uhr

Nun ja ... ... Ihre aktuelle "wirkliche Alternative Oppositionspartei" beschäftigt sich im Allgemeinen mehr als dezent mit den Euro-Griechen. Vielleicht aus Mangel an alternativen Ideen? Oder muss [...] mehr

09.02.2015, 09:47 Uhr

Das ... ... können Sie doch nur schreiben, um hier ein bisschen anzuheizen ;-) Dem Fußball in ärmeren Ländern hat er tatsächlich eine Chance verschafft, nämlich die, Erfüllungsgehilfen der FIFAeigenen [...] mehr

06.02.2015, 13:45 Uhr

Ja ... ... was aber wirklich schade ist. Das gäb sicher ne noch viel unerhaltsamere Mittagspausen-Lektüre ab. Wenn diese schlauen Leute doch nur nicht immer so krurrig daher kämen ;-) mehr

06.02.2015, 13:13 Uhr

Also ... ... hier wimmelt es ja nur so von Berufsintellektuellen, die ihren Humor morgens nach Kaffee und Kippe ... Ich hab mich jedenfalls köstlichst amüsiert und grinse immernoch dümmlich vor mich hin, [...] mehr

12.12.2014, 14:46 Uhr

Dem ... ... kann ich nur zustimmen. Und wenn man, wenn auch ein wenig platt, die Tatsache anführt, dass unser Wohlstand durchaus auch auf der Armut fußt derer, die da nun ihrer Misere entfliehen ... gehen [...] mehr

13.10.2014, 12:20 Uhr

Da sich ... ... in dieser Branche wie in den meisten anderen Branchen auch alles um Knatte dreht, wäre den Vereinen eine N11, wenn es diese schon unbedingt geben muss, ohne Training und Testspiele viel [...] mehr

07.10.2014, 14:52 Uhr

Ist doch wurscht ... ... solche Entlassungen nach/während nicht so schlechter Arbeitsnachweise schaden dem Geschassten doch relativ wenig bis überhaupt nicht. Der gute Ruf bleibt eher unangetastet, die persönlichen [...] mehr

20.06.2014, 12:47 Uhr

Ist ja fast ... ... schon militant, wie Sie gegen die spanische Spielkultur der letzten Jahre ankämpfen. Den Protagonisten allerdings wird das angesichts ihrer Erfolge, die Sie nebenbei rigoros ignorieren, [...] mehr

12.06.2014, 09:49 Uhr

Durch die ... ... bayrische Brille betrachtet? ;-) Die geben sich wohl beide nix. Vielleicht bringt Neuer sogar den ein oder anderen Lapsus mehr auf den Rasen, wenn er gerade meint, der dribbel- und [...] mehr

03.04.2014, 10:19 Uhr

Ein schlechtes Beispiel ... ... für die Gesellschaft sind wohl eher aalglatte, politisch korrekte Typen, die noch auf reichlich Adrenalin immer und überall die totale Professionalität an den Tag legen können. Weder im [...] mehr

06.03.2014, 14:49 Uhr

Ich vermute ... ... etwaige Fehler lassen sich nicht sonderlich gut erkennen, wenn die Mannschaft weniger als halbherzig kickt. Hoch konzentriert wäre der eine oder andere nicht so schief gelaufen ;-) [...] mehr

06.03.2014, 14:41 Uhr

Nun ja ... ... im ungünstigsten Fall sind die 50 bis 200 Euronen Eintritt für den zahlenden Gast soviel wert wie 500.000 bis 2.000.000 für den hochstatuierten sein Hobby zelebrierenden Nationalspieler. Im [...] mehr

06.03.2014, 09:17 Uhr

Sagte ja schon wer: Die Spieler hatten einfach keinen Bock. Was für das letzte ernst zu nehmende Testspiel vor dem Turnier eigentlich ein Unding ist. Aber es zeichnet auch die Zeichen der Zeit, [...] mehr

25.02.2014, 12:28 Uhr

Gefällt mir ... ... außerordentlich gut, was Sie da schreiben. Wenn's doch nur so einfach wäre ... mehr

25.02.2014, 12:26 Uhr

Muss man sein ... ... sonst kommt man nämlich so langsam in Erklärungsnöte, warum zum Teufel man noch nicht zum Aktivisten gegen all diesen Scheiß geworden ist, sondern immer noch schön brav und hörig seinen [...] mehr

Seite 1 von 5