Benutzerprofil

EinäugigerKönigderBlinden

Registriert seit: 07.05.2010
Beiträge: 327
Seite 1 von 17
30.07.2014, 10:03 Uhr

Unfassbar! Die Ausländerfeindlichkeit, die einem hier beim Lesen der Kommentare ins Gesicht springt wie ein Rudel hinterhältiger Hyänen, ist einfach ekelhaft und unfassbar. Auch läßt sich gut erkennen, dass es [...] mehr

21.07.2014, 13:10 Uhr

Das Bild sagt alles! Den Artikel kann man sich sparen, wie sicher die Frau fährt, kann man schon auf dem Titelbild an der Einstellung des Fahrersitzes und Lenkrads sehen: die Dame sitzt viel zu nah am Lenkrad und sitzt so [...] mehr

13.06.2014, 11:20 Uhr

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Frau Pillay hat keineswegs alle Bewohner Europas als Rassisten bezeichnet. Wo steht das? Bitte mit Zitat antworten! Dort steht, dass sie die Debatten kritisiert hat, "die ihren Ursprung in [...] mehr

13.06.2014, 11:12 Uhr

@freesprech Natürlich wollen Sie das nicht verstehen, aber obwohl die Europäer Imperialismus nicht erfunden haben, hat keine andere Weltregion diesen so massiv umgesetzt. Zum Teil haben die europäischen [...] mehr

11.06.2014, 16:17 Uhr

@sfb: Korrektur des vorangegangenen Posts: das musste natürlich "und sieze solche Leute nicht, die ..." heißen. mehr

11.06.2014, 15:59 Uhr

@sfb: Das Zitat ist ein vollkommen korrektes, ohne Veränderung wiedergegebenes Zitat des wikipedia Artikels zum Stichwort Rassismus, und mehr hast Du nicht dazu sagen? Auch bei den anschließenden [...] mehr

11.06.2014, 15:25 Uhr

@sfb: @sfb: Wie gewünscht: Zitat wiki: "Rassismus zielt dabei nicht auf subjektiv wahrgenommene Eigenschaften einer Gruppe, sondern stellt deren Gleichrangigkeit und im Extremfall deren [...] mehr

11.06.2014, 10:19 Uhr

Frau Pillay wird hier eindrucksvoll bestätigt! Die Kommentare unter dem Artikel bestätigen leider genau, was Frau Pillay gesagt hat beim Versuch ihr zu widersprechen. Natürlich ist dieses Forum nicht repräsentativ, aber letztlich geht es bei [...] mehr

25.04.2014, 12:20 Uhr

Weiterhin angenehmes Selbstbeweihräuchern! Angesichts des unter seriösen Historikern unbestrittenen Faktums, dass Deutschland das in 35.000 Jahren Menschheitsgeschichte schwerwiegendste und niederträchtigste Verbrechen gegen die Menschlichkeit [...] mehr

25.02.2014, 15:29 Uhr

Oh mein Gott! Und währenddessen kämpft der unerschrockene "totalmayhem" (der nickname scheint Programm zu sein) für sein gottgegebenes Recht, alle Menschen zu beleidigen, die er eben nun mal [...] mehr

25.02.2014, 12:55 Uhr

Bericht des ECRI Die Quelle der Kritik wird im Artikel ebenso genannt wie die konkreten Gründe dafür. Du kannst es Dir trotzdem nicht verkneifen, Deutschland und damit Dir selbst auf die Schulter zu klopfen. [...] mehr

06.02.2014, 15:23 Uhr

Lesen hilft! Die von Ihnen verwendeten Begrifflichkeiten deuten m.E. darauf hin, dass Sie nicht vollkommen rechtsunkundig sind. Wie ist denn dann Ihres Erachtens so der Verfahrenszug nach einer Entscheidung im [...] mehr

06.02.2014, 15:09 Uhr

Lesen bildet! Bei gewalttätigen Jugendlichen ist also v.a. die Nationalität interessant, d.h. von Deutschen hätten Sie sich bereitwillig die Fresse polieren lassen? Möglicherweise hat Ihre in Ihrem Post zum [...] mehr

06.02.2014, 14:27 Uhr

... Wenn man Ihren Kommentar und die zahlreichen, von Ausländerfeindlichkeit, fehlender innereuropäischer Solidarität, Leseschwäche und fehlender Rechtskenntnis nur so strotzenden Kommentare im Forum [...] mehr

05.12.2013, 17:00 Uhr

schon wieder @ariovist1966 Ich kenne nicht nur die Geschichte der republikanischen Prinzipien, sondern bin durch Bearbeitung von ca. 100.000 Seiten einschlägiger Literatur (Promotion) auch ziemlich beschlagen bezüglich der [...] mehr

05.12.2013, 14:40 Uhr

@ariovist1966 "Meinungen", die die Würde des Menschen mit Füßen treten, indem sie ganze Personengruppen aufgrund der Herkunft, Ethnie oder Nationalität angreifen und herabwürdigen, sind gerade keine von [...] mehr

03.12.2013, 18:10 Uhr

@DerExperte und andere Ich find's ja voll ok, wenn jeder seinen eigenen Musikgeschmack hat, von mir aus kann sich hier jeder einen auf Sido und seine Aggro-Mischpoke runterholen und frei heraus sagen, was ihm gefällt und [...] mehr

02.09.2013, 18:10 Uhr

@Newspeak Wirtschaft ist Vertrauen, das ist zunächst eine Binse. Am Beginn der Eurokrise gab es genau eine Person, die das damals brüchig werdende Vertrauen hätte wiederherstellen können, nämlich den deutschen [...] mehr

01.02.2013, 10:20 Uhr

... Sie hatten sich ja bereits zuvor im Hinblick auf Ihre Verständnisfähigkeit diskreditiert, nunmehr kriege ich den Eindruck, dass Sie Freude daran haben, sich hier bis auf die Knochen zu blamieren. [...] mehr

31.01.2013, 14:17 Uhr

... Weil Kinder es sonst als normales, harmloses Wort kennenlernen und es dann auch so einsetzen werden, was zahllose Menschen verletzt und beleidigt, ohne dass diese Beleidung und Verletzung durch [...] mehr

Seite 1 von 17