Benutzerprofil

angara

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 115
Seite 1 von 6
21.01.2014, 14:02 Uhr

Demokratie und Wahlen Danke für Ihre "sinnlosen Kommentare"? Die Präsidentschaftswahlen hat er ganz klar und in vom Westen als "demokratisch" gelabelten Wahlen gewonnen. Sie meinen die [...] mehr

20.01.2014, 20:34 Uhr

Information sollte vor dem Kommentieren kommen! Wie gesagt: Informieren Sie sich, bevor Sie andere Belehren. _*Haben Sie vergessen, dass*_ 1) Klitschko schon mehrmals die Wahlen in Kiew verloren hat und nun meint er für die gesamte [...] mehr

19.01.2014, 12:43 Uhr

Wo sehen Sie das Gegenteil? Dieser Artikel kann jedenfalls keinen Beitrag für homophobes Verhalten Russlands bezeugen. Wann wurde schon einmal jemand wegen russischer "homophober Gesetze" verhaftet und vor [...] mehr

19.01.2014, 01:01 Uhr

Was soll diese Propaganda? Was zeigt uns dieses Fotos? Nichts. Dort rempeln zwei Typen miteinander. Warum? Keiner weiß es. Im Übrigen sehe ich dort eine Absperrung auf dem Foto. Womöglich hat der "Demonstrant" [...] mehr

17.01.2014, 14:53 Uhr

Keine "gemäßigten" Rebellen, sondern Terroristen! Einfach nur noch Wahnsinn, was dort der "demokratische" Westen tut. Wer Zivilisten nur deshalb verschleppt, weil sie für und nicht gegen die gewählte Regierung sind, ist ein Terrorist! Dem [...] mehr

10.01.2014, 10:57 Uhr

Glaube ich nicht Zu keinem Zeitpunkt habe ich von einer solchen Prüfung gehört. Es gab allerdings regelmäßige Überprüfungen der Lehrer durch Fachberater. Die liefen nicht nur nach zwei Jahren, sondern durch [...] mehr

09.01.2014, 20:53 Uhr

Fast vollkommen falsch! Erstens gab es gar kein Examen - keine Staatsprüfung, es gab in der DDR den Diplomlehrer an der Uni geprüft. Der Diplomlehrer erhielt seinen Abschluss nach einem 4-jährigen Studium. Zweitens [...] mehr

08.01.2014, 19:44 Uhr

Richtige Lehrerin! Was heißt hier falsche Lehrerin? Sie hat laut SPON-Artikel ein Diplom für Deutsch und Staatsbürgerkunde abgeschlossen. Damit war sie eine vollständig ausgebildete Lehrerin in der DDR. [...] mehr

22.12.2013, 11:30 Uhr

Die Zeiten von Jelzin, Gaidar oder Chodorkowski sind für sehr sehr lange Zeit vorbei. Nach Putin wird ein anderer starker Russe auf dem Presidentenamt kommen, der russsiche Interessen vertreten [...] mehr

22.12.2013, 09:50 Uhr

Warum? Warum haben wir von Ihnen in den letzten Tagen, Monaten und Jahren so viel vom unschuldig inhaftierten politischen Häftling Chodorkowski gehört? Warum haben Sie solange vergessen oder besser, [...] mehr

08.12.2013, 13:48 Uhr

Nein! Ein klares Nein kommt aus der EU und NATO. Moskau hingegen schlägt schon lange einen gemeinsamen Wirtschaftsraum, eine Visafreiheit und ein gemeinsames Raketenschild vom Atlantik zum Pazifik [...] mehr

08.12.2013, 13:32 Uhr

Damit wird nun die Ukraine endlich ein Spielball der Mächte. Ob das Engagement der deutschen Konservativen für einen ukrainischen Politanwärter auf seine Entwicklung wirklich so gut ist? Mit dem direkten und offenen Engagement des Westens erlauben Sie [...] mehr

08.12.2013, 12:43 Uhr

Witzig! Gerade vom Deutschen. Den Russen geht es unter Putin so gut wie noch nie Ihrem gesamten Leben. Erstmals gibt es eine Opposition. Und wenn es darum geht, eine Opposition klein zu kriegen, sind die Deutschen [...] mehr

02.12.2013, 21:50 Uhr

Das ist tragsicherweise nicht das Privileg von Polen und Ukrainer, sondern von ganz vielen damaligen Sowjetbürgern. Die meisten Opfer unter Stalin, der im Übrigen Georgier war, waren die Russen. [...] mehr

02.12.2013, 19:02 Uhr

Bei solch einer Aussage in Deutschland, würde seine Partei in Deutschland unter das Parteienverbot fallen und seine Parteianhänger mit Berufsverbot belegt werden. Ich hoffe nur, dass die [...] mehr

01.12.2013, 23:07 Uhr

Man freut sich schon jetzt dort. Russland ist schon lange nach Osten ausgewichen. Aus Zentralasien sind die USA raus. Tadschikistan und neuerdings selbst Usbekistan und schon etwas länger [...] mehr

01.12.2013, 22:57 Uhr

Polnische Fahne am Revers des kleinen dicken Mannes Wer fragt jetzt noch ob das eine ukrainische Veranstaltung ist? Das hatten wir doch schon ein Mal: "Staatschef des unabhängigen Polens ... Er verfolgte das Ziel der Wiederherstellung der [...] mehr

01.12.2013, 22:44 Uhr

Volksentscheid? Das gibt Krieg. Das Ergebnis ist schon jetzt bekannt. Es wird ca. 48: 52 ausgehen. Für wen? Das ist nicht vorhersehbar und auch egal. Meinen Sie dann, es sei demokratisch gegen den Willen einer [...] mehr

01.12.2013, 12:37 Uhr

Sie könnten in die deutsche Politik gehen Janukowitsch hatte die Präsidentschaftswahlen zwar nur knapp aber eben doch eindeutig gewonnen. Bei den letzten Parlamentswahlen haben die beiden Oppositionsparteien 25% und 14% bekommen. Dass [...] mehr

28.11.2013, 13:21 Uhr

Was fällt dem verehrten Leser auf? Richtig. Russland fehlt. Warum bietet man nicht Russland eine "Östliche Partnerschaft" an? Russland wirbt auch noch heute für ein visafreies Reisen und einen einheitlichen [...] mehr

Seite 1 von 6