Benutzerprofil

hannohonk

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 570
Seite 2 von 29
20.05.2014, 13:33 Uhr

Derzeit China. Die haben Null Interesse uns bei den veralteten fossilen Technologien Konkurrenz zu machen. Stattdessen forcieren sie Innovationenen. mehr

20.05.2014, 13:29 Uhr

Auch das ist m.M.n. so gewollt. Sollen doch die Chinesen die teure und flächenverbrauchende Förderung mit ihren billigen Arbeitskräften übernehmen. So extrem selten sind diese Metalle garnicht, [...] mehr

20.05.2014, 12:14 Uhr

Für Akkus braucht man teure Materialien. Die sind teuer weil sie knapp sind. Ein E-Auto ist wesentlich einfacher aufgebaut. Der Ottomotor besteht mit seinen ganzen Zylindern, Ventilen und Wellen [...] mehr

19.05.2014, 15:26 Uhr

Grandios idiotisch ist nur dieser fortschrittsfeindliche Konservatismus. Die Technologie des Ottomotor ist ganz einfach veraltet. Maximale theoretisch erreichbare Wirkungsgrade von etwa 40%, [...] mehr

19.05.2014, 11:28 Uhr

Das wäre ein verständlicher Einwand, wenn sie denn welches hätten. In Sachen E-Mobilität ist D allerdings Entwicklungsland, da gibt es für die bösen, allezeit hyperaktiven Tech-Diebe aus China [...] mehr

14.04.2014, 13:27 Uhr

hintergründige Story??? Thiel: "Familie: Das isses!!!!" Äähhh... doch nicht. mehr

14.03.2014, 12:49 Uhr

Also es darf ja jeder seine Meinung haben, aber dieser Kommentar ist wohl pure Realitätsverweigerung. mehr

26.12.2013, 18:51 Uhr

alle Jahre wieder ... ... kommt so eine Studie. Beim klassischen Absacker geht es weniger um den Alkohol an sich (obwohl dieser das Wohlbefinden nach dem Essen sicherlich abseits des Verdauungstraktes etwas [...] mehr

26.12.2013, 18:41 Uhr

alle Jahre wieder ... ... kommt so eine sinnlose Studie. Beim klassischen Absacker geht es weniger um den Alkohol an sich (obwohl dieser das Wohlbefinden nach dem Essen sicherlich abseits des Verdauungstraktes [...] mehr

01.12.2013, 14:49 Uhr

Da macht sich der Heldt wiedermal völlig zum Horst. Schalke spielt unattraktiven Fussball und Dortmund war letztes Jahr Finalist. Was gibts da noch zu überlegen welches Team mehr Quote bringt? [...] mehr

20.11.2013, 13:49 Uhr

Was kann Löw denn dafür, standen etwa keine Bayern-Spieler auf dem Platz? Bei aller Sympathie, zeigt das wiedermal nur das Klopp ein Schleifer ist. Ist ja nicht die erste Saison des BVB mit [...] mehr

11.11.2013, 13:38 Uhr

Der Staat darf auch ökonomisch sinnlose Entscheidungen treffen. Wie hier geschehen. mehr

11.11.2013, 13:37 Uhr

Und warum? Wir werden es in ein, zwei Jahren an der Stromrechnung sehen - für den Bürger wird sich dadurch überhaupt nichts verbessern! Denn die Industrie wird weiter auf ihrem Dumping-Strom [...] mehr

04.11.2013, 14:08 Uhr

Positive Diskriminierung, toll! mehr

14.10.2013, 09:27 Uhr

Inzwischen ist SPON wirklich schlimmer als die Bild-Zeitung. Wen interessiert es mit welcher Airline ein Bischof nach Rom fliegt? Und dann noch Smartphone-Bilder von Passagieren veröffentlichen. [...] mehr

03.10.2013, 13:50 Uhr

TikiTakaSeuche Die Tiki-Taka-Seuche schwappt nach München. Wer ewiges hin- und hergepasse ohne Raumgewinn und Ballbesitz als Selbstzweck unterhaltsam findet, bitteschön. Ich finde es stinklangweilig. mehr

30.09.2013, 16:34 Uhr

Ohne Witz? Erzähl das den arbeitslosen Akademikern oder der Generation Praktikum die von der Uni ins Sozialsystem geht. Die lachen darüber bestimmt auch nicht. mehr

30.09.2013, 16:23 Uhr

Hach ja, das gleiche hat Herr Augstein ja gestern abend bei Herrn Jauch auch zum Besten gegeben, inklusive seiner schubladenartigen Vorstellung von den verschiedenen politischen [...] mehr

26.09.2013, 16:29 Uhr

Schuldenproblem = einahmeproblem! Und wie ich sehe interessiert das Schuldenproblem auch keinen einzigen Foristen obwohl jeder von Ihnen - ja, Sie persönlich! - mit über 25000€ verschuldet ist. mehr

26.09.2013, 15:52 Uhr

Dafür ein riesiges Schuldenproblem. Will man das in den Griff bekommen, reicht kein ausgeglichener Haushalt oder so ein Minimalüberschüßchen. Deshalb kann ich diese Wahlkampfplattitüde aus dem [...] mehr

Seite 2 von 29