Benutzerprofil

Svante07

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 629
Seite 1 von 32
18.09.2019, 23:15 Uhr

Sein Zweck Ziel ist es, die Presse zu diskreditieren. Einige Abgehängte, Enttäuschte und Frustrierte in diesem Land sollen sich auf seine Seite schlagen. Nicht Sie! Das könnte sein perfider Plan sein. mehr

16.09.2019, 23:27 Uhr

Zitat "Die effektivste Art, um das Klima zu schützen, ist das Aus für Kohlekraftwerke. Alles andere, worüber auch die Große Koalition momentan debattiert, kostet viel Zeit und viel Geld" Das [...] mehr

16.09.2019, 17:42 Uhr

Höcke Herr Höcke und sein Sprecher haben es sehr gut verstanden, dieses Interview für ihre Zwecke zu nutzen. Es zeigt, mit welcher Rhetorik und Strategie dieser Politiker vorgeht und es zeigt, dass man ihm [...] mehr

16.09.2019, 15:35 Uhr

Aber natürlich! Man möchte die Legitimation zum grenzenlosen Ausbau der Windkraft. Solche Meldungen wie zum Vorfall in Saudi Arabien werden hierfür geschickt lanciert. mehr

16.09.2019, 15:23 Uhr

Und nun? Und nun, hust, machen wir Windgas und fragen uns doch mal, für wieviel Mobilität es reicht. Sie werden Deutschland nicht wiedererkennen, weil entweder alle Flächen mit Windrädern zugestellt sind [...] mehr

28.08.2019, 15:50 Uhr

Unsinniges Baukindergeld Es ist ein reiner Mitnahmeeffekt für die Investition in Betongold. Erzielt wird hiermit eine Verschärfung des Problems Flächenverbrauch und ein Wachsen der Immobilienblase bei stagnierender [...] mehr

07.08.2019, 23:10 Uhr

Diskriminiert ... ... werden vor allem die Nutztiere. Kein Mensch muss leiden, wenn das Fleisch teurer werden würde! mehr

07.08.2019, 23:08 Uhr

Keine Zustimmung! "Doch Nahrungsmittel - und da gehört Fleisch dazu - zählen zu den lebensnotwendigen Grundgütern, die jeder Mensch sich leisten können muss." Die Aussage, Herr Dettmer, ist falsch und zudem [...] mehr

12.07.2019, 12:26 Uhr

Wo sind sie? How will we solve the problems? By design or desaster! Ich denke, es läuft auf desaster hinaus. Möglicherweise sind die Anzeichen für unsere Gesellschaft bereits erkennbar. Für viele andere [...] mehr

12.07.2019, 12:18 Uhr

Bin informiert Sie können es ja nennen, wie Sie wollen. Ich zitiere mal: "Für Ihre Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte können Sie 0,30 Euro für jeden vollen Kilometer der Entfernung von der [...] mehr

12.07.2019, 11:53 Uhr

Einseitig und veraltet Ihr Denken ist einseitig und veraltet. Ausbaden werden es Ihre Kinder und Kindeskinder! Zustimmen kann ich Ihnen in der Einschätzung, dass der ÖPNV in D schlecht ausgebaut ist. Dafür gibt es [...] mehr

12.07.2019, 11:48 Uhr

Unsinn Das ist weder dumm noch strategiearm. Denken Sie mal weiter, wer die Hauptlast tragen wird! Richtig, Ihre Kinder, Enkel und Urenkel. Die gehen aber jetzt nicht wählen und protestieren, weil sie [...] mehr

12.07.2019, 11:44 Uhr

Wo ist das Problem? Zur Erinnerung: Die Benzinpreise lagen mal in diesemem Bereich um die 1,50 bis 1,60 pro Liter! Die Leute sind trotzdem gefahren. Vielleicht wurden mehr Fahrgeminschaften gebildet, heute gibt es [...] mehr

12.07.2019, 11:41 Uhr

Pendlerpauschale "Für Berufspendler, die besonders weite Wege zur Arbeitsstelle zurücklegen müssen, könnte der Staat spezielle Hilfen gewähren: etwa durch einen Härtefallfonds." In meinem Umfeld gibt es [...] mehr

13.06.2019, 10:55 Uhr

Anmerkung Wenn Herr Lobo sie in Hinblick auf die digitale Kommunikation nicht überzeugt, schauen Sie sich am Beispiel der konservativen Landwirtschaftspolitik an, was in diesem Lande und in Europa seit [...] mehr

13.06.2019, 09:39 Uhr

I Ablenkung ... ... vom Kern würde ich das nennen, denn es geht hier um die Konservativen in Form der CDU und CSU in Deutschland. Dass es weltweit intellektuelle Konservative gibt, mag niemand bestreiten, dass [...] mehr

12.06.2019, 17:54 Uhr

Verbote: So ein Unsinn, was Sie da schreiben. Erstens wird viel wegeworfen, was der Artikel bereits belegt und zweitens zur Erinnerung: Rechts überholen: verboten Bei Rot über die Ampel: verboten [...] mehr

10.06.2019, 15:26 Uhr

Schwieriger als man denkt Ihrem Vorschlag könnte man nun genau das Vorwerfen, was Sie zuvor den Grünen vorgeworfen haben. Es ist also nicht so leicht. Aber ich denke, das hat auch niemand behauptet. Eine CO2-Steuer [...] mehr

10.06.2019, 15:00 Uhr

@berlin1136 ->Problem nicht erkannt Wo ist denn Ihr Problem? Und haben Sie das Problem, um das im Zusammenhang zum Artikel geht, verstanden? Die Zeit der freiwilligen Einschränkungen ist vorbei. Vergangenheit und Gegenwart haben [...] mehr

09.06.2019, 13:13 Uhr

Stimmt so nicht, ... ... denn es ist ja nicht allein die Aufgabe der Verbraucher, sondern die Aufgabe der Politik, da es sonst zu Situationen führt, die dem Verbraucher nicht viel Spielraum lassen. Nehmen Sie die [...] mehr

Seite 1 von 32