Benutzerprofil

myonium

Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 524
Seite 1 von 27
13.08.2019, 12:01 Uhr

Warum sollte das so sein? Ich fahre selbst ein Gravelbike mit 105er Gruppe und mechanischen Scheibenbremsen. Funktioniert hervorragend. mehr

13.08.2019, 11:59 Uhr

Genau deshalb ein Gravelbike. Wenn Sie schon mal draufgesessen hätten, wüssten Sie die aufrechte Sitzposition zu schätzen (wegen der man natürlich gegenüber einem Rennrad wieder an Geschwindigkeit [...] mehr

13.08.2019, 08:56 Uhr

Das Fahrrad ist so wie gezeigt erst einmal ein Sportgerät - wenn Sie es im Stzraßenverkehr fahren wollen, machen Sie sich ein paar Reflektoren in die Speichen und eine Klingel an den Lenker. Wo [...] mehr

23.07.2019, 12:14 Uhr

Welche Volksabstimmung oder welches Referendum soll das denn gewesen sein? mehr

11.07.2019, 12:52 Uhr

Da würde sich die deutsche Industrie aber auch bedanken, wenn sie ihre Auslandsumsätze vor Ort (zusätzlich) versteuern müsste. Das ist im Übrigen auch einer der Gründe, weshalb Detschland in [...] mehr

20.05.2019, 13:57 Uhr

Welche Leistungen hat Ihnen Google denn genau zugesagt, die es ihnen jetzt verweigert? Und welchen Schaden wollen Sie geltend machen? Schon witzig - Sie bekommen von jemandem ein Eis spendiert [...] mehr

30.04.2019, 09:51 Uhr

Keines der von Ihnen angeführten "Zitate" steht wirklich im Text. Dort finde ich nur das, was Sie anmahnen - eine neutrale Analyse. Anderen Falschzitate in den Mund zu legen und Sie auf [...] mehr

25.04.2019, 14:20 Uhr

Ich glaube Ihnen kein Wort. 40 Grad wären 65 % - wo in Deutschland gibt es solche Steigungen? Und selbst wenn - schon bei 20-25 % kippen Sie als "Normalo" nach hinten vom Rad, [...] mehr

28.03.2019, 13:14 Uhr

Quatsch - es ist natürlich genau umgekehrt. Die Richtlinie sagt ja genau, dass die Portale prüfen müssen, ob sich ein Werk in von den Rechteinhabern (wer auch immer das in diesem Zusammenhang sein [...] mehr

27.03.2019, 19:34 Uhr

Es tut mir leid, das so sagen zu müssen, aber Sie haben weder das bisherige Urheberrecht noch die Neuregelung auch nur ansatzweise verstanden. Welche Werke wird ein Filter denn durchlassen - [...] mehr

27.03.2019, 17:38 Uhr

Das ist falsch. Ein Portal muss nur nachweisen, dass es "nach Maßgabe hoher branchenüblicher Standards ... alle Anstrengungen unternommen hat, um sicherzustellen, dass bestimmte Werke ... [...] mehr

27.03.2019, 17:28 Uhr

Wenn ich jetzt nochmal so einen Unsinn lesen muss, werde ich noch zum Fan der Uploadfilter. Noch einmal: Verlage sind keine Verwertungsgesellschaften. Eine VG (im Fall von Texten wäre das die VG [...] mehr

27.03.2019, 17:18 Uhr

Lernen Sie bitte einmal, zwischen den Vertragspartnern der Urheber, d.h. Plattenfirmen oder Verlagen etc. (denen die Urheber bestimmte Verwertungsrechte für ihre Werke einräumen), und den [...] mehr

27.03.2019, 17:03 Uhr

Das ist falsch. Natürlich haben die VGs Verwaltungskosten, aber die halten sich zumindest bei der VG Wort in angemessenen Grenzen. Der Rest geht an die Urheber. Wioe kommen Sie auf die absurde [...] mehr

27.03.2019, 11:54 Uhr

Ich biete Ihnen eine Wette an, dass das nicht so kommen wird. Die Firmen müssen ja nicht zwingend verhindern, dass urheberrechtlich geschütztes Material online gestellt wird, sonder sie müssen [...] mehr

27.03.2019, 11:46 Uhr

Das ist schlicht falsch. Ich selbst habe zwar mit der GEMA nix am Hut (bin VG Wort ;-), aber mehrere Freunde von mir machen semiprofessionell Musik und sind (teilweise) bei der Gema registriert. [...] mehr

27.03.2019, 09:34 Uhr

Das ist nicht richtig. Wenn ein Filter (immer mal vorausgesetzt, die können tzatsächlich leisten, was man von ihnen erwartet, nämlich erkennen, ob ein Inhalt urheberrechtlich geschützt ist) zu dem [...] mehr

27.03.2019, 09:25 Uhr

Wo steht, dass Urheber gezwungen werden können, sich einer VGH anzuschließen? Im Übrigen haben Sie etwas grundsätzlich missverstanden: Nicht die Urheber bezahlen die VGs, sondern die VGs [...] mehr

27.03.2019, 09:13 Uhr

So wird das nicht laufen. Die Idee ist ja nicht primär, einen Inhalt einer VG zuzuordnen - das kann kein Filter der Welt leisten. Stattdessen werden Webportale versuchen, hochzuladende Inhalte per [...] mehr

26.03.2019, 19:57 Uhr

Warum sollte das der Fall sein? Wer sich als Urheber keiner Verwertungsgesellschaft anschließt, wird im Zweifel nicht gefragt werdem ob er mit einer Veröffentlichung seiner Werke einverstanden ist [...] mehr

Seite 1 von 27