Benutzerprofil

marant

Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 1507
Seite 1 von 76
03.05.2019, 18:08 Uhr

.... ? Zeit für eine Korrektur. "Der stellvertretende SPD-Chef Stegner sprach im Deutschlandfunk von einer hysterischen Debatte. Er freue sich über einen Juso-Vorsitzenden, der weiter denke und der junge Menschen für Politik [...] mehr

02.06.2018, 11:28 Uhr

............... - und wo er landet." Man sollte auch nicht vergessen, dass bereits seit Jahren im großen Stil Müll in Osteuropa entsorgt wird. Seitdem die Chinesen abgesprungen sind, um so mehr. Es ist schon [...] mehr

12.01.2018, 18:46 Uhr

....... Morawiecki der Neue - soll außenpolitisch die Wogen glätten, und da die neuen EU-Verhandlungen bevorstehen, ist PiS auf einmal pragmatisch genug - zurückzurudern - Punkt ! mehr

12.01.2018, 18:38 Uhr

........ Es ist nicht wirklich überraschend, dass solche Diskussionen aufkommen. Die Querelen längst bekannt: Kleinkrieg, Intrigen, Mobbing - Rücktrittsdrohungen von Wagenknecht - sollte es so weitergehen. Und [...] mehr

30.12.2017, 14:09 Uhr

umkrempeln Ist die eigene "linke Sammlungsbewegung" bereits am Ende ? Irgendwie passt es zu anderem Artikel "Sahra Wagenknecht und Katja Kipping kämpfen gegeneinander um die Macht und die [...] mehr

24.12.2017, 20:48 Uhr

...... gut nachgeplappert - die Worte von Tusk noch kaum verklungen da traut sich schon mal der Kurz aus der Deckung. mehr

24.12.2017, 20:14 Uhr

....... auf Durchreise scheint vordergründig das Kapital zu sein, mag keine abgeschirmte Landstriche ! - sentimentale Gefühle wie Heimat sind ihm wesensfremd - alleine was zählt sind die Rahmenbedingungen - [...] mehr

21.12.2017, 19:28 Uhr

....... Wahrlich nicht verwunderlich, und wer von Duda was anderes erwartete, wäre als naiv zu bezeichnen. Der Präsident sitzt mit PiS in einem Boot ! mehr

21.12.2017, 19:14 Uhr

..... Die selbstbewussten Betriebsräte scheinen nur für eine sozialverträgliche Abwicklung da zu sein. Anstatt an die 6 % Beteiligung Siemens-Familie zu appellieren sollten sie an ihre eigene Beteiligungen [...] mehr

21.12.2017, 17:59 Uhr

da für Orban Frans Timmermanns ein Großinquisitor ist, müsste sein angekündigtes Veto kommen - so ganz berechenbar ist er allerdings nicht. mehr

21.12.2017, 17:17 Uhr

persona non grata Polen ist tief gespalten bekanntermaßen. Dass die Mahnungen auf tauben Ohren stoßen mag auch daran liegen dass der Intimfeind bzw. Staatsfeind Nr. 1 der PiS Regierung der Ratsvorsitzender ist. Man [...] mehr

17.12.2017, 16:20 Uhr

..... freiwillig unfreiwillig, würde ich sagen, am Tage seines großzügigen Angebotes auf Vorsitz zu verzichten, wurde im gleichen Atemzug berichtet, dass sein Aktienpoolpaket deutlich auf unter 30% [...] mehr

15.12.2017, 20:53 Uhr

...... so lange das Fremdkapital fließt wie auch immer geartet wird sich nichts ändern. Die eigenartige PiS Regierung spielt die strikt-nationale Karte aus ! - schüttelt einen Morawiecki aus dem FinanzÄrmel [...] mehr

15.12.2017, 19:10 Uhr

Kaffee(fahrten) beginnen vor dem Fernseher. Was da so einem suggeriert wird ist eine Welt für sich. mehr

15.12.2017, 18:47 Uhr

..... wie auch immer, vor allem bei den Umsätzen stimmte bereits 2016 vorne und hinten nichts ! - Die EZB fährt einen widersprüchlichen Kurs was die Käufe und Verkäufe angeht ! - bei den Käufen nimmt [...] mehr

15.12.2017, 18:20 Uhr

...... Christo Wiese hat sich der Komplizenschaft mit "Bilanzen-Manager" verdächtig gemacht milde gesagt und da er quasi kein Mehrheitseigner mehr ist musste er gehen oder wie es so schön heißt [...] mehr

15.12.2017, 17:56 Uhr

Ezb "Als wir die Nachricht davon erhalten haben, haben wir die Käufe sofort gestoppt. Wir haben also getan, was von uns verlangt wird", sagte Notenbank-Chef Mario Draghi am Donnerstag in [...] mehr

08.12.2017, 18:44 Uhr

fdp irgendwie wollten sie von Anfang an die SPD am Verhandlungstisch sehen, was letztendlich auch geschehen ist ... mit freundlicher Unterstützung - abzuwarten sei ob diese taktische [...] mehr

08.12.2017, 18:13 Uhr

...... erstaunlich wie SPD-Führung agiert, sich selbst neu definiert - um uneins zu sein ... unverschuldet versteht sich ... ein Trauerspiel ! mehr

08.12.2017, 17:25 Uhr

........... Ein zweischneidiges Schwert für die PiS, einerseits wie beschrieben auf der nationalen Bühne recht beliebte Szydlo, andererseits braucht PiS cash um seine Versprechen zu finanzieren bzw. zu [...] mehr

Seite 1 von 76