Benutzerprofil

safran64

Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
10.10.2019, 13:57 Uhr

Da der Nobelpreis i.d.R. das Lebenswerk von Naturwissenschaftlern auszeichnet, spiegelt er in erster Linie die Geschlechterverteilung der Forschung von vorherigen Generationen wider. Ich hoffe deshalb [...] mehr

09.10.2019, 12:27 Uhr

Ach neeee, wer hätte denn DAS vermuten können...?!! *facepalm* mehr

07.10.2019, 11:29 Uhr

Das zeigt doch auf wunderbarste Weise die Prioritäten hierzulande auf (s. auch Tempolimit, Ausbau Radwege etc.): Praktisch JEDER Eingriff in den Straßenverkehr der Autofahrer wird als Angriff [...] mehr

02.10.2019, 16:45 Uhr

Ich kann nur hoffen, dass deutsche Hochschulen und Forschungsintitute ihre Chance erkennen, hochkarätiges Personal an Land zu ziehen, und auf Teufel komm raus Werbekampagnen starten. Aber [...] mehr

26.09.2019, 10:35 Uhr

Als täglicher Radfahrer, der ebenfalls ständig mit Falschparkern konfontiert wird, kann ich gut mit kurzzeitigen(!) Hindernissen durch Lieferdienste leben - die halten nur kurz und schließlich tragen [...] mehr

25.09.2019, 16:30 Uhr

Gerade die AfDler, in ihrer selbstgebauten tiefschwarzen Blase, werden wohl weniger die wirtschafliche Lage sondern eher ihre eigene (wahrgenommene) Situation bewerten, frei nach dem Motto "Wer [...] mehr

13.08.2019, 12:59 Uhr

"Der ADAC rät aber in jedem Fall: Kinder sollten immer einen Fahrradhelm tragen und angegurtet sein - egal, für welches System man sich entscheidet." - schreibt's, und zeigt als [...] mehr

01.08.2019, 10:44 Uhr

Ein kurzer Erfahrungsbericht: Habe ein Zweitkonto bei der DKB und mit dem neuen tan2go Verfahren gibt es nur Probleme. Obwohl mein Gerät nicht gerootet ist, verweigert sie den Dienst, weil wohl [...] mehr

10.07.2019, 13:17 Uhr

Einen TK-Mitarbeiter darauf angesprochen, erhielt ich die Antwort, dass a) es sich bei der Erstattung um ein reines Marketinginstrument handelt und b) im Vergleich die Kosten für Homöopathie-Kram [...] mehr

07.06.2019, 12:41 Uhr

Wie im Artikel beschrieben: durch die externe Berechnung und die essentielle unverzögerte Reaktionszeit wird die notwendige Verbindungsgeschwindigkeit zum Deal-Breaker in weiten Teilen Deutschlands [...] mehr

04.06.2019, 12:15 Uhr

Immer wieder amüsant, wie der vermeintliche Wählerwille in Geiselhaft genommen wird für die Belange der Unternehmen. Und die ewige Leier: in schlechten Zeiten muss der Arbeitnehmer zurück stehen wegen [...] mehr

28.05.2019, 12:38 Uhr

Zumal ja immer gilt: nach dem Wahlkampf ist vor dem Wahlkampf. mehr

27.05.2019, 15:06 Uhr

"Respektlos sei dieses Verhalten, mokierte sich Nadal später..." Topspieler wie Nadal haben manchmal wirklich einen an der Waffel: wirklich "respektlos", den Ball einfach [...] mehr

14.05.2019, 12:27 Uhr

Gewerkschaften haben sich in ihrer Stechuhr-Fließbandarbeiter-Mentalität aus den 50/60ern nie weiterentwickelt. Wie das bei flexiblen Arbeitszeitmodellen, z.B. teils im Betrieb, teils zu Hause, [...] mehr

10.05.2019, 12:50 Uhr

Ah ja. Missstände die es schon lange gibt, sollen deshalb ruhig weiter bestehen, sind nicht nicht kritikwürdig und dürfen auch noch verschlimmert werden. Sehr konstruktive Lebenseinstellung. mehr

02.04.2019, 12:52 Uhr

Warum nicht beides kombinieren? Ich verstehe diese entweder-oder Argumentation nicht. Warum nicht beide Maßnahmen kombinieren und so zu einem noch beseren Ergebnis kommen? Das grundsätzliche Problem ist jedoch der verbreitete [...] mehr

22.03.2019, 12:34 Uhr

Falsche Kommunikation Oftmals sind solche Entwicklungen wissenschaftlich tatsächlich "Meilensteine", wecken aber beim Laien falsche Hoffnungen. Selbst vom Fach, muss ich immer wieder feststellen, wie tief Ärzte [...] mehr

20.03.2019, 12:34 Uhr

Die Beispiele zeigen eindrucksvoll, wie stark Marketing und Verpackungsdesign unsere subjektive Wahnehmung beeinflussen und auch nachhaltig prägen, und deshalb auch, wie sinnvoll die Ampel als [...] mehr

18.01.2019, 12:29 Uhr

Genau, und den Fußgängern ebenso (Armbinde oder so), da deren Fusswege ja dann auch fremdfinanziert wurden - Nicht-Autofahrer zahlen ja alle keine Steuern. mehr

02.12.2018, 14:29 Uhr

"Irgendwann schaffte sie es, sich einen Weg zum Wagen zu bahnen." - Naja. mehr

Seite 1 von 3