Benutzerprofil

baumuster

Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 149
Seite 2 von 8
24.02.2013, 17:02 Uhr

Vielleicht der "Urgrund" des Plagiats?? :-) mehr

24.02.2013, 12:52 Uhr

Es gibt seit einiger Zeit eine Marke, die sehr gute Verkaufszahlen hat: Dacia. Solche Autos wollen immer mehr Leute kaufen. VW will auch eine Billigmarke rausbringen. Der neue Sandero ist wohl auch [...] mehr

17.02.2013, 11:14 Uhr

Verantwortung? Und wer ist verantwortlich, muss eventuell sogar haften? Warten wir es ab, vermutlich wohl wieder niemand. Ist ja nur öffentliches Geld. mehr

16.02.2013, 16:37 Uhr

Wenn ein Gericht da nichts gefunden hat, heisst das noch lange nicht, dass da nichts war. Und Spiegel Online sollte sich auch nicht als Wahlkampfhelfer oder Karrierehelfer für gescheiterte Politiker [...] mehr

09.02.2013, 12:52 Uhr

Kindeswohl- und Kindesschtzdebatte...seit dem es die gibt sind in deutschen Jugendämtern die Kosten explodiert. Sogenannten Unterschichtkindern hilft das Betreuungsgeld nichts, aber oft hilft [...] mehr

09.02.2013, 12:41 Uhr

Rechnungshof selber teilweise überflüssig Sie sagen es. Ein zahnloser Tiger, dessen Arbeit den Bürger wohl überdurchschnittlich viel kostet. Denn was brachten diese Erkenntnisse den Bürgern ausser dem Gefühl der Verschwendung gegenüber [...] mehr

08.02.2013, 18:51 Uhr

Das Buch wird mit Sicherheit nicht "vorerst gescheitert" heissen. Denn das Scheitern war im Grunde noch viel schlimmer. Das hämische Grinsen bei Guttenberg, der Titel der Doktorarbeit [...] mehr

05.02.2013, 21:57 Uhr

Man hat ja mittlerweile schon so den Glauben verloren, dass die Entscheidung der Uni Düsseldorf richtig guttut. Wer sich mal Teile der Arbeit der F. Schavan angeschaut hat, weiss, das die [...] mehr

03.02.2013, 09:59 Uhr

Jahrelang hat man gepredigt, wie wichtig doch die Bildung sei. Die Leute haben das ernstgenommen und so naturgemäss weniger Ressourcen für Kinder und Familie gehabt. Die Kinder der Mittelschicht [...] mehr

30.01.2013, 23:14 Uhr

Danke für diesen Beitrag. Damit ist im Grunde das Problem auf den Punkt gebracht. Das Schlimme ist nur, dass sich nichts ändern wird. mehr

27.01.2013, 15:02 Uhr

Wie hiess es doch unlängst in der heuteshow? Komm Schatz, lass uns mal das Fernsehen einschalten, ich will mal sehen, was der Hitler heute so macht. Unabhängig davon dürfen diese Dinge auf [...] mehr

27.01.2013, 12:15 Uhr

Spiegel und Spiegel Online sind eigenständige Organisationen. Spiegel Online ist umsonst und braucht -wegen der Werbung- eben auch viele Leser. Deshalb sollen die Artikel auch viele Menschen [...] mehr

26.01.2013, 14:16 Uhr

Die hohe (in der Zukunft wohl noch groessere - vor allem finanzielle Probleme - verursachende) Arbeitsplatzsicherheit trägt sicher zu derartigem Verhalten bei. Das Berufsbeamtentum ist in der [...] mehr

25.01.2013, 16:37 Uhr

Es sollte aber auch mal klargestellt werden, dass Maenner in der Interaktion auch einige Vorteile haben. Vor allem: weniger nachtragend sein. Jedenfalls kenne ich einige Frauen, die lieber in einem [...] mehr

24.01.2013, 20:40 Uhr

An drei Stellen muss nun endlich mal angepackt werden. 1. man muss zu neuen Definitionen kommen, wieviel Sozialstaat wir denn haben wollen. Dieser Bereich ufert immer weiter aus und es fehlen klare [...] mehr

20.01.2013, 16:51 Uhr

Forum schlaegt Berichterstattung Es ist doch immer wieder interessanter, nach dem journalistischen Text das Forum zu lesen, was im allgemeinen wesentlich mehr Aspekte zum Thema bringt. Auch Niedersachsen wird einmal mehr die [...] mehr

15.01.2013, 22:35 Uhr

Genau so sieht es aus. Machen wir es doch so: wer z.B. Mitglied in einer christlichen Kirche ist, kann selbstbestimmtes Sterben nicht für sich in Anspruch nehmen. Für andere, die [...] mehr

14.01.2013, 21:54 Uhr

deutsche Behörden keine Chance Mag sein, dass die griechische Behördenstruktur kein Nachhalten der Angaben der Bürger (bzw. Das Nichtangeben) ermöglicht. Aber ist das in Deutschland anders?? Wenn ein Grieche in Deutschland [...] mehr

13.01.2013, 11:14 Uhr

Die Printmedien müssen ein vitales Interesse daran haben, die öffentlich-rechtlichen mit ihrer Abgreifmentalität auszuhebeln, wollen Sie doch immer dominanter werden, auch im Internet. mehr

13.01.2013, 10:44 Uhr

Bitte lieber Spiegel verfolgen Sie diese Spur. Ausser Ihnen kann das niemand. mehr

Seite 2 von 8