Benutzerprofil

baumuster

Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 149
Seite 1 von 8
20.04.2013, 17:15 Uhr

bye bye Uli Hoeness Vorweg: er hat auch gute Seiten. Das Phänomen dieser Geldtransfers ist vielschichtig. Und es muss irgendwann gelöst werden. Das fängt mit einem einfachen Steuerrecht an. Auch muss nachvollziehbar [...] mehr

20.04.2013, 15:45 Uhr

mehr direkte Demokratie Irgendwie sind solche Diskussionen müssig. Was gab es für Aufschreie, als der neue Personalausweis um 1990 eingeführt wurde. Man bekäme den totalen Überwachungsstaat...alles Blödsinn irgendwelcher [...] mehr

19.04.2013, 22:11 Uhr

Kann ich mir nicht vorstellen, dass da viele Soldaten bereit sind, sich mit den Grünen abzugeben. Ist eh alles nur ein allzu durchsichtiges Manöver. mehr

19.04.2013, 11:48 Uhr

Danke für diesen Beitrag Ihr Beitrag ist das beste, was ich in letzter Zeit zum Thema gelesen habe. Sie haben recht: unbegreiflich, dass die Parteien dies nicht thematisieren. Unbegreiflich auch, dass derartige Studien [...] mehr

19.04.2013, 10:52 Uhr

pure Hilflosigkeit In einer so elementaren Frage sollte oder - besser:müßte - die Regierung eine Studie in Auftrag geben, die ohne kritisierbare Mängel die Frage klärt, wie es um die materielle Situationen im [...] mehr

13.04.2013, 16:54 Uhr

Exakt dies ist auch mein Eindruck. Das Wählerpotential halte ich für enorm gross. Die Wähler werden total unterschätzt und können die meist unkonkrete Rhetorik der regierenden Politiker nicht [...] mehr

11.04.2013, 19:24 Uhr

Bei wem, bitteschön, sollen solche Plakate noch wirken? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nennenswerten Einfluss aufvein Wahlergebnis hat. mehr

11.04.2013, 18:52 Uhr

Vielleicht ist langsam ein Punkt erreicht, wo die Wähler lieber ihre Meinung zum Ausdruck bringen wollen und auch bereit sind, dafür Nachteile in Kauf zu nehmen. mehr

09.04.2013, 19:24 Uhr

Oft hoert man in GR den Satz: reiche Buerger, armer Staat. Hierzulande ist Wohnen sehr teuer und auch Steuern und Abgaben sehr hoch. Ein funktionierendes Steuersystem gibt es nicht flaechendeckend [...] mehr

07.04.2013, 10:54 Uhr

Guter Beitrag. In der Tat: ein Titel bei diesen Voraussetzungen ist banal. Ob Spiegel der neue Marketingpartner ist, sei mal dahingestellt (ist wohl ohnehin Ironie); Fakt dürfte aber sein, dass [...] mehr

06.04.2013, 19:55 Uhr

Einfache Antwort: weil die Politiker keine wirklichen Fachleute sind und ihnen obendrein die Möglichkeiten fehlen. Einfach: Hilflosigkeit. mehr

06.04.2013, 18:17 Uhr

Sie sagen es. Fast so spannend wie Klitschko-Boxkämpfe. Ohne Waffengleichheit wird das wohl auch so bleiben. mehr

03.04.2013, 18:07 Uhr

Dacia? Um wieviel Prozent ist denn der Absatz der Marke Dacia zurückgegangen? Genau und solche Fahrzeuge zu produzieren weigern sich die deutschen Autohersteller. Wahrscheinlich wird in der [...] mehr

01.04.2013, 19:43 Uhr

höchste "Politikerdichte" Vor längerer Zeit war in Holland in einer Zeitung zu lesen, dass Deutschland weltweit die meisten Politiker aufweist (kommunal, Land und Bund). Deshalb ist Politik wohl hier vergleichsweise sehr [...] mehr

17.03.2013, 17:06 Uhr

Die Leute sind gestresst, weil sie Angst haben, ihr Leben nicht mehr bezahlen zu können. Und wenn schon Freiheit grossgeschrieben wird soll mann ertst mal die Lebensmittel wie Zigarettenschachteln [...] mehr

17.03.2013, 11:58 Uhr

einfache Lösung Wir bräuchten das alles nicht, wenn Beamte normal in die Rentenkasse einzahlen würden. Und z.B. Lehrer dann auch mal wirklich bis 65 arbeiten würden. Falls nicht müssten entsprechende Instrumente wie [...] mehr

16.03.2013, 09:43 Uhr

Das kommt davon Tja, lieber Herr Brüderle, das kommt davon, wenn die Bevölkerung immer gebildeter wird. Die durchschauen die Wahlmanöver. Und die durchschauen auch - immer mehr - die Vernebelungsrhetorik. mehr

09.03.2013, 11:06 Uhr

Ich finde beide klasse und gönne ihnen ihr Zusammensein. mehr

02.03.2013, 10:22 Uhr

Und das Schönste ist: niemand wird dafür verantwortlich sein. So sind die Systeme aufgebaut. Vor lauter bedeutsamer Rhetorik haben - vor allem unsere Spitzenpolitiker - eh keine Zeit mehr zu [...] mehr

24.02.2013, 21:24 Uhr

Nach spätestens 3 oder 4 Jahren werden die wohl wieder draussen sein. Was soll also die ganze Aufregung? mehr

Seite 1 von 8