Benutzerprofil

smonkey

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
11.08.2014, 12:28 Uhr

Neues? Vielleicht solltet ihr mit eurer "Was wurde eigentlich aus ..." warten bis es auch etwas neues zu berichten gibt. mehr

12.06.2014, 12:28 Uhr

Völlig unwichtig ist die Tatsache dass der Mann ab 2009 krank war. Der SPON Artikel suggeriert aber dass sich die Urlaubstage krankheitsbedingt angesammelt haben und unterschlägt völlig das der [...] mehr

12.06.2014, 11:50 Uhr

optional "Der Mann – Mitarbeiter im Einzelhandel – hatte aufgrund personeller Engpässe jahrelang seinen Urlaub nicht nehmen können. Sein Arbeitgeber räumte allerdings die Möglichkeit ein, den Urlaub [...] mehr

12.06.2014, 11:46 Uhr

"Er war seit 2009 schwer krank und nur noch mit Unterbrechungen arbeitsfähig. Als er im November 2010 starb, hatte er 140,5 Tage Jahresurlaub angesammelt." Wie kann man in nicht mal 2 [...] mehr

19.05.2014, 08:21 Uhr

Schön! Die Twitter-Resonanz zeigt mal wieder wie daneben der Autor mit seiner Tatort-Empfehlung gelegen hat. mehr

19.05.2014, 08:15 Uhr

Der Autor hat wohl immer noch nicht das Konzept der Autobahn-Maut verstanden! Bezahlen würde die Maut jeder, auch die Deutschen. Allerdings würden diese in der KFZ Steuer entlastet da sie da bereits [...] mehr

18.05.2014, 22:26 Uhr

Und es hat sich wieder mal bewahrheitet... mehr

18.05.2014, 18:08 Uhr

"Lohnt das Einschalten? Auf jeden Fall." Schade, gemäß diesem Prädikat wohl wieder ein actionreicher und inhaltsleerer Tatort mit unglaubwürdiger Handlung. mehr

08.05.2014, 08:51 Uhr

Schön! Und das trotz der ständigen Anti-Helm-Propaganda im SPON. mehr

04.05.2014, 22:52 Uhr

Miserabel! Der Autor ist sich mal wieder treu geblieben einen Tatort mit einer absolut inszenierten und unglaubwürdigen Story, hektischer Kameraführung und Schnitt und wenig Spannung als empfehlenswert zu [...] mehr

21.04.2014, 13:47 Uhr

Privatsphäre? Wo ist hier der große Aufschrei nach Privatsphäre wie er sonst bei jedem Artikel über Google Glass (oder wie SPON es auszudrücken pflegt: "Spionagegerät") der Fall ist? Ich bin mir sicher [...] mehr

11.04.2014, 11:13 Uhr

Hervorragender Vergleich! In 10-15 Jahren haben Datenbrillen sämtliche Smartphone abgelöst. mehr

07.04.2014, 13:33 Uhr

Warum braucht es eigentlich immer einen Experten um auf ein ganz offensichtliches Problem hinzuweisen? mehr

07.03.2014, 09:20 Uhr

Was ist der Sinn von dem "Liveticker", wenn die News von Gestern bzw. Vorgestern veröffentlicht werden? (z.B. Geburtstag von Misao Okawa). Ach ja, interessante Wortkreation [...] mehr

03.03.2014, 17:10 Uhr

Ist doch beim ADAC nicht viel anders. Ich musste das letzte Mal auch in eine 20km entfernte Werkstatt, da die deutlich nähere nicht mehr in den Einzugsbereich des ADAC Partnerunternehmens lag. [...] mehr

17.01.2014, 15:44 Uhr

Sie haben mein Zitat völlig aus dem Kontext gerissen. Es geht dabei um die Angreifbarkeit der Geräte. So ein Thingbot fängt ja nicht einfach von selbst an SPAM zu verschicken. Dazu brauche ich [...] mehr

17.01.2014, 15:18 Uhr

Nun, ich habe einfach angenommen dass die Geräte nicht so programmiert sind dass sie sich selbstständig in Bot-Netze "einwählen" oder mit Schadsoftware ausgeliefert werden. :-) mehr

17.01.2014, 14:28 Uhr

Router2 Wenn der Router falsch konfiguriert oder fehlerhaft ist aber das die Schwachstelle und nicht das Gerät dahinter! Ich mache ja auch nicht an jedes Zimmer im Haus ein Sicherheitsschloss nur weil ich [...] mehr

17.01.2014, 14:04 Uhr

Router? Ich weiß ja nicht, wer hängt seinen Kühlschrank oder TV direkt ans Internet oder DMZ? I.d.R. fungiert doch ein Router mit NAT als Mittelsmann und dieser sollte doch garantieren das nicht willkürliche [...] mehr

13.01.2014, 10:35 Uhr

optional "Im bisherigen Verfahren haben Ritter Sport und der Aromenlieferant, die Symrise AG aus Holzminden, den tatsächlichen Herstellungsprozess nicht offen gelegt. Klar ist bisher lediglich, dass die [...] mehr

Seite 1 von 2