Benutzerprofil

thomas.damrau

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 18
03.07.2019, 15:38 Uhr

Passt schon Bevor Juncker für das Amt nominiert wurde, fragte ich mich, wann der Staatsanwalt ihn aus dem Verkehr ziehen werde. Bei von der Leyen war die Frage, wie lange sie noch als Ministerin zu halten sei. [...] mehr

17.09.2018, 08:32 Uhr

Was ist ein sauberes Auto? Es gibt keine "sauberen" Autos. Jedes Fahrzeug stößt nicht nur NO2 und CO2 aus, der Straßenverkehr ist größte Produzent von Mikro-Plastik in Deutschland - durch Reifen- und Straßenabrieb. [...] mehr

24.05.2018, 14:14 Uhr

Zitat Ende Ich liebe Statistiken, bei denen ich nur ahnen kann, wie sie entstanden sind. Hat man Manager gefragt, wo ihren Wünschen am meisten Gehör geschenkt wurde? Da mag natürlich Trumps "weg mit Allem, [...] mehr

13.02.2018, 19:08 Uhr

Gemach Es muss ja nicht gleich "umsonst" sein. "Halb so teuer" wie heute würde erheblich die Motivation erhöhen, ÖPNV zu nutzen. Und wenn dann noch Geld übrig ist, sollte man dafür [...] mehr

16.07.2017, 05:45 Uhr

Einfache und preiswerte Lösung Wie wäre es denn mit Tempo 130 km/h auf der Autobahn. Dann können sich die Ingenieure der Autokonzerne auf die Abgasoptimierung der Motoren konzentrieren und müssen ihre Intelligenz nicht auf [...] mehr

09.07.2017, 04:55 Uhr

G14 Im Jahre 1884 trafen sich zu Berlin die damals wichtigsten vierzehn Mächte jener Zeit, um über den freien Handel im Kongo zu beraten. Vertreter des Kongo waren selbstredend nicht zugegen. Ergebnis: [...] mehr

20.11.2016, 07:22 Uhr

Nur zum Teil Liebe Sibylle, Da ist schon was dran. Aber warum nur linke Arroganz als Ursache? Ein wesentlicher Treibstoff des Populismus ist eine vorangegangene Entpolitisierung - und die ist nicht unbedingt die [...] mehr

03.11.2016, 20:52 Uhr

Ausgeklügelter Plan Lieber Herr Augstein, Sie sollten die Genialität des Kretschmann-Plans bewundern. Schritte: 1) Kretschmann lobt Merkel. 2) Seehofers Horst wird neidisch und nervt Merkel. 3) Merkel wirft das [...] mehr

25.10.2016, 08:41 Uhr

Besser gleich: Das Ende der Welt Rudolf Augstein hätte den Autor dieses Artikel eigenhändig vor die Tür gesetzt: Kein neuer Gedanke, lediglich eine Wiederholung der Melodien, die in den letzten Tagen gespielt werden. Vor allem die [...] mehr

04.10.2016, 09:20 Uhr

Freihandels-Lyrik Warum sagt der verantwortliche SPON-Redakteur nicht: Lieber Professor Müller, gerne ein Artikel zum Thema Freihandel. Aber bitte nicht nur die 30 Jahre alte Freihandels-Lyrik: [...] mehr

19.09.2016, 17:04 Uhr

Die wahre Ungerechtigkeit Die neuen Ideen der SPD gehen zwar in die richtige Richtung. Die SPD (als "ehemalige" Partei des sozialen Ausgleichs) sollte sich aber vor Augen halten: Die wahre Ungerechtigkeit besteht [...] mehr

29.11.2014, 08:36 Uhr

Das Kernproblem besteht darin, dass sich sowohl Merkel als auch Gabriel vom Gedanken einer Demokratie als "Willen des Volkes" verabschiedet haben. Merkel hat die "wirtschaftskonforme Demokratie" [...] mehr

18.09.2014, 07:46 Uhr

Es geht nicht nur um Investorenschutz ... Es wird gerne die Frage gestellt, warum die Bürger immer EU-skeptischer werden. Die Frage kann nur rhetorisch gemeint sei:. TTIP verkörpert alles, was die EU fragwürdig macht: - Geheimverhandlungen [...] mehr

25.08.2014, 19:55 Uhr

Richtig - aber nicht neu Es ist eine alte Forderung, an den Universitäten Theologie und Volkswirtschaft zusammenzulegen: Beide Disziplinen lieben Dogmen und haben den selben Ansatz, wenn es darum geht, Konflikte mit der [...] mehr

11.04.2013, 20:55 Uhr

Wozu Windows 8 Das Verbraucherverhalten ist nur konsequent. Warum sollen wir mit dem Kauf von Windows 8 den Einstieg von Microsoft in den Tablet-Markt subventionieren? Mit Windows 7 ist das Thema PC-Betriebssystem [...] mehr

15.12.2012, 06:06 Uhr

Gladbacher Millionen Die Borussia spielt in den letzten Wochen zwar nicht brillant, aber sehr effektiv. Im Gegensatz zum Anfang der Saison. Bemerkenswert ist die Mannschaftsaufstellung: Am Freitag war (von 15 Minuten [...] mehr

24.02.2012, 07:52 Uhr

Es gibt Wegelagerei Keine Frage: Zu schnelles Fahren erhöht die Unfallgefahr. Und die meisten Geschwindigkeitbegrenzungen sind sinnvoll (wobei auf den Autobahnen ein generelles Tempo-Limit auch einiges an Risiko [...] mehr

27.05.2010, 21:58 Uhr

Aus Versehen Horst Köhler ist sicher der kindischste Präsident, den die Republik je hatte. Aber - wie heißt es so schön: Kinder und Narren sagen die Wahrheit. Wenn Afghanistan nicht militär-strategisch so günstig [...] mehr