Benutzerprofil

doc-e

Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 8
27.04.2019, 08:43 Uhr

Literatur lesen, Herr Müller-Wohlfart! Als Radiologe muss ich hier einhaken. Denn diese Kooperation zwischen Radiologie und Orthopädie gibt es bereits, über die DGMSR, in deren Veranstaltungen und Veröffentlichungen interdisziplinär [...] mehr

27.01.2019, 02:50 Uhr

Das Problem der sozialen Medien.... ...ist doch, daß es zu viel von sich selbst preisgibt. Das was im Netz steht, bekommen vielleicht auch Menschen zu sehen, die einen nicht kennen und einen nur nach den Posts beurteilen. Die Folgen [...] mehr

14.08.2017, 16:06 Uhr

Ach ja, der Herr Augstein... ...der bildungsbürgerlich geprägt und überdurchschnittlich bezahlt das Erbe der Toskanafraktion publizistisch ausschlachtet und seine "revolutionären" Thesen wahrscheinlich abends bei einem [...] mehr

25.02.2013, 12:11 Uhr

Altes Problem... Ach ja, welche Nostalgie. Das in der Fotostrecke dargestellte Warnschild in der Tiefgarageneinfahrt des Campus der Uni Würzburg hing schon zu meinen Zeiten dort oben. Das war 1992... Kein neues [...] mehr

10.01.2013, 14:36 Uhr

Büchse der Pandora... Ehrlich gesagt, solche Entwicklungen kann ich nur mit Sorge betrachten. Das System wirkt einfach militärisch, eine derartige Technologie hat in den Händen von Privatleuten nichts, aber auch gar [...] mehr

25.01.2012, 19:47 Uhr

Prinzipiell richtig, aber... ...eigenartig ist es schon, daß z.B. bei uns Radiologen die MRT-Untersuchung zur Alzheimer-Früherkennung angegeben wird - die medizinisch gesehen vollkommener Quatsch ist und an Patientenmelken grenzt [...] mehr

31.08.2011, 17:13 Uhr

Sehr schön... ...darüber wird dann noch die nächsten Jahre diskutiert. Kommt aber leider zu spät - als zum 2.mal verheiratet bin ich mittlerweise ausgetreten. mehr

28.05.2010, 12:40 Uhr

Ásatrú in Deutschland / Österreich / Schweiz Ásatrú gibt es auch in Deutschland, unter dem Namen "Germanisches Heidentum", was zumindest in in unserem Verein nichts mit "Germanentümelei", "Ewiggestrigkeit", [...] mehr